Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial."—  Präsentation transkript:

1 Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Disclaimer information may also be appear in this area. Place flush left, aligned at bottom, 8-10pt Arial Regular, white IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements Presentation title: 28pt Arial Regular, black Recommended maximum length: 2 lines Group name: 17pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Template release: Oct 02 For the latest, go to For client presentations, clients logo may go in this area Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Jazz & Reporting April 2009 Titelfolie

2 Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Disclaimer information may also be appear in this area. Place flush left, aligned at bottom, 8-10pt Arial Regular, white IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements Presentation title: 28pt Arial Regular, black Recommended maximum length: 2 lines Group name: 17pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Template release: Oct 02 For the latest, go to For client presentations, clients logo may go in this area Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Jazz Titelfolie

3 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 3 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner 3 Ziele – Jazz & Team Webtop Jazz Foundation ist Middleware für das Application-Lifecycle-Management (ALM) für die künftige Strategie von IBM® Rational®. Jazz ist dafür konzipiert, Probleme im Zusammenhang mit teambasiertem Application-Lifecycle-Management zu lösen. Jazz und Rational Team Concert sind unterschiedliche Angebote. Jazz-Produkte werden der Jazz-Technologie zum Durchbruch verhelfen und die Konsistenz zwischen den Produkten, die diese Technologie nutzen, fördern. Die Jazz-Technologie kommt nicht nur in Jazz-Produkten, sondern auch in vorhandenen Rational-Produkten und in Produkten anderer Anbieter zum Einsatz. Jazz basiert auf offenen Standards und auf nicht proprietären APIs. Jazz Team Server, ein auf der Jazz Foundation basierendes Angebot, ist das gemeinsame Element aller Jazz-Produkte. Rational Team Webtop ist eine neue Mashup-Technologie auf der Basis einer Architektur, die konzeptionell auf Jazz abgestimmt ist. Rational Team Webtop bietet derzeit Widgets für die folgenden Tools: Rational DOORS®, Rational Change®, Rational Tau®.

4 IBM Software Group | Rational-Software 4 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Herausforderungen für eine effektive Softwarebereitstellung heute KomplexitätTeam Wie kann ich mir in dieser neuen Welt einen Vorteil sichern? Differenziertere Servicefunktionalität in modularen Geschäftsanwendungen Große Zahl von Projekten und Assets, darunter kundenspezifische, ausgelagerte und standardisierte Geografisch verteilte Teams, die häufig Geschäftspartner einschließen Effektive, bereichsübergreifende Transparenz und Synchronisation – gemeinsame Nutzung ist ein Muss Prozesse Tools Notwendige Markterprobung Blinde Befolgung des Prozesses ohne Berücksichtigung möglicher Nachteile für das Unternehmen Notwendige Agilität im richtigen Maß Fehlen von Standards beeinträchtigt die Fähigkeit zur Zusammenarbeit, Automatisierung und Berichterstellung über Teams hinweg Häufige Updates von Assets und sich verändernde gegenseitige Abhängigkeiten

5 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 5 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Zusammenarbeit und Integration von Benutzern, Prozessen und Assets in Echtzeit während des gesamten Softwarelebenszyklus Verbesserung der Softwarequalität bei gleichzeitiger Kostensenkung und Verkürzung der Entwicklungszeit – Herausforderungen CTO Souveräne Entscheidungen auf der Basis von Fakten statt Schätzungen treffen Qualitäts- manager Geschäfts- analyst Mehrere Methoden verwenden, um Probleme und Lösungen zu finden und zu vermitteln Programm- leiter Arbeit gleichmäßig auf Projekte verteilen, neue Teammitglieder an einem Tag statt in einem Monat einarbeiten Projektfortschritt in Echtzeit verfolgen, mit dem richtigen Maß an Details Geschäfts- bereichsleiter Entwickler Eine Arbeitsweise anwenden, die keinen Zusatzaufwand verursacht, z. B. Statusberichte Kosten senken, ohne unsere Innovationsfähigkeit zu beeinträchtigen Kunden denken an Einzelprodukte, wollen aber ALM

6 IBM Software Group | Rational-Software 6 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Unsere Kunden haben in verschiedene Produkte investiert und bitten uns, sie zu integrieren … Tool F Tool A Tool B Tool C Tool D Tool E DB UI LOGIK DB UI LOGIK DB UI LOGIK UI LOGIK DB UI (Benutzeroberfläche) – Web- und Desktopdarstellungen von Ansichten und Aufgaben Logik – Workflow, Prozess, Suche, Abfrage, Skalierung, Sicherheit und Zusammenarbeit Speicher – Verfügbarkeit, Rückverfolgbarkeit, Datenschutz, Sicherung/Archivierung Labile Verbindungen Proprietäre APIs Hohe Wartungs- und Admini- strations- kosten Isolierte Bereiche Wie löst man dieses Problem?

7 IBM Software Group | Rational-Software 7 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Fragen, Kundenantworten und Nachfassfragen Können Sie mir einige der Herausforderungen nennen, vor denen Sie in der Produkt- entwicklung stehen? Die Zusammenarbeit zwischen unseren verschiedenen Standorten weltweit lässt zu wünschen übrig, und wir können Fristen nicht verlässlich einhalten, vor allem bei Aufgaben, die wir ausgelagert haben. Kunde Wir glauben, dass die Infrastrukturkosten viel zu hoch sind, um ALM auf globaler Ebene zu verwirklichen. Wir müssen uns auf unser Kerngeschäft statt auf die Integration von Tools konzentrieren. Wir haben keinen Einblick in die Abläufe verschiedener Projekte und in die Ressourcennutzung. Unser Entwicklerteam braucht lange, um startklar zu sein. Sie Welche Vorteile könnten Sie erreichen, wenn Sie verlässliche Lieferzeiten einhalten könnten? Welche Vorteile erwarten Sie vom besseren Management Ihrer Entwicklungsressourcen über Projekte und Teams hinweg? Wie hilfreich wäre es, wenn die Kosten für die Implementierung von ALM und die Automatisierung es Ihnen erlauben würden, sich mehr auf Ihr Geschäft statt auf die Integration von Tools zu konzentrieren?

8 IBM Software Group | Rational-Software 8 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Folgen, wenn diese Herausforderungen nicht bewältigt werden: Höhere Kosten, eingeschränkte Innovationsfähigkeit, geringe Qualität, verpasste Chancen Wir hatten nur noch Nachteile: Die Wartungskosten stiegen, und wir waren deutlich schlechter in der Lage, Innovation in unserer Produktlinie zu fördern. Erstes Ergebnis Kostenanstieg um 15 Mio. $ pro Jahr durch mehr Nacharbeiten und geringere Produktivität $0 $10 $20 $30 $40 $50 $60 $ FTE Geringere Produktivität Mehr Nacharbeiten Alle vor Ort $40 Mio. Verteilt (schlimmster Fall) ($15 Mio.) Mehrkosten 50 % 80 % $20 Mio. $15 Mio. AC Jährliche Entwicklungskosten Verteilt (bester Fall) $20 Mio. $10 Mio.

9 IBM Software Group | Rational-Software 9 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Jazz ist ein Projekt und eine Technologie. Es verändert die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten, um größeren Nutzen und höhere Leistung aus ihren Softwareinvestitionen zu erzielen. Das Jazz-Projekt Menschen arbeiten zusammen, um erstklassige Software bereitzustellen Wichtige Investition von IBM zur Schaffung einer skalierbaren, erweiterbaren Grundlage für die Zusammenarbeit im Team IBM Vision von der Zukunft der Softwarebereitstellung – global verteilt, beweglich und dynamisch Eine Evolution des Rational- Portfolios, das im Lauf der Zeit weiterentwickelt wird, um die Jazz-Technologie zu unterstützen Eine Community unter Jazz.net, bei der Sie sehen können, wie Produkte auf der Basis von Jazz erstellt werden

10 IBM Software Group | Rational-Software 10 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Jazz Foundation … Was ist das? JAZZ- PRODUKT JAZZ FOUNDATION Stellt die Grundlage bereit, auf der Lösungen erstellt werden Basiert auf der Jazz Integration Architecture Ermöglicht die Fokussierung von Produkten auf Fachbereiche z. B. RQM für die Erstellung einer Testlösung auf Jazz Nutzt Frameworks, die Softwareteams bei Folgendem unterstützen: Gemeinsame Arbeit an Projekten Automatisierung vorhersehbarer Aufgaben und Prozesse Erstellung von Berichten zum Projektstatus und zu Ressourcen Rational Team Concert, Rational Quality Manager, Rational Requirements Composer und künftige Produkte wie Rational Tara basieren auf der Jazz Foundation Servertechnologie und Toolkits für die Erstellung von Jazz- Produkten Gemeinsame Infrastrukturservices Technologie für Zusammenarbeit, Automatisierung und Berichte Voraussetzung für das teambasierte Application-Lifecycle- Management Förderung der Konsistenz zwischen Produkten Integrationen Einheitliche Benutzeroberfläche Administration Betriebsumgebungen Skalierbarkeit Sicherheit

11 IBM Software Group | Rational-Software 11 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Rückverfolgbarkeit zwischen unterschiedlichen Tools Lose verbundene, stabile Integrationen Teambasiertes ALM – die Anforderungen verstehen Was Sie brauchen Was Sie bekommen Integration von Benutzern, Aufgaben und Daten im gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung Kommunikation über Zeitzonen, Standorte und Bereiche hinweg Tools, die rollen- und aufgabenbasierte Ansichten bieten Nahtlose Anzeige von Aufgaben/Daten in mehreren Tools Bessere kreative Zusammenarbeit Automatisierung von nicht kreativen Verfahren Starke, aber unaufdringliche Governance Sicherheitsmodelle, die Bereiche und Rollen berücksichtigen Projektbeginn in Tagen statt Wochen; bessere Zykluszeiten durch automatisierte und wiederverwendbare Muster, Services und Architekturen Weniger Besprechungen, Reisen und Statusberichte; geringere Fluktuation und höhere Flexibilität, um Spitzenkräfte im technischen und geschäftlichen Bereich einzusetzen Weniger Aufwand für die Einhaltung von Standards und behördlichen Vorgaben; weniger Ausfallzeiten bei Upgrades Frühere Erkennung und schnellere Behebung von Fehlern; bessere Vorhersagbarkeit von Projektergebnissen Gemeinsame Datennutzung für die einfachere Berichterstellung; Alerts/Benachrichtigungen für Updates in Echtzeit

12 IBM Software Group | Rational-Software 12 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Einblicke in Echtzeit in Programme, Projekte und die Ressourcennutzung Transparenz von Teams und Projekten für die kontinuierliche, kontextabhängige Zusammenarbeit Zusammenarbeiten Berichten Automatisierung von nicht kreativen Aufgaben mit automatisierten Prozessen und Workflows Automatisieren Wesentliche Merkmale der Jazz Foundation Theoretisches und praktisches Wissen mit einer Umgebung ausbauen, die die Kompetenz von Einzelnen und Teams entwickelt

13 IBM Software Group | Rational-Software 13 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Blackbox-Zugriff auf Ressourcen URLs im Internetstil für Ressourcen Einheitliche Elemente für die Integration der Lightweight User Interface Hinzufügen von RESTful-Schnittstellen zum bestehenden Produkt Gemeinsam genutzter Speicher Einheitliche Sicherheit/Berechtigungen Prozessintegration Integration erweiterter Benutzerschnittstellen Gemeinsam genutzte webbasierte Benutzerschnittstelle Einheitliche Berechtigungen Einheitliche Anmeldung und gemeinsam genutzte Administration Integrierter Index-, Such- und Abfrageservice Tage bis Wochen Monate bis Jahre Wochen bis Monate NEU ODER FÜR EINEN ANDEREN ZWECK BESTIMMT Einfache Integration TRADITIONELL J2EE- PORTIERUNG Lose verbundene Integration der Daten des gesamten Lebenszyklus Gemeinsam genutzte, nahtlose Integration durch Internettechnologien Unsichtbare Tools mit uneingeschränkten Interaktionen Bandbreite des geschäftlichen Nutzens Integrationsarchitektur – So viel Sie wollen/brauchen

14 IBM Software Group | Rational-Software 14 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Die Jazz-Technologieplattform für die teambasierte Softwarebereitstellung

15 IBM Software Group | Rational-Software 15 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner 2008 hat sich die Architektur bewährt … Jazz Team Server + Produkte, die ihn enthalten 15 Powered by Offene Lifecycle-Service-Integrationen Teambasierte, geschäftsorientierte Qualität Quality Manager Koordination von Qualitätssicherungsplänen, -prozessen und -ressourcen Requirements Composer Zusammenarbeit von Geschäftsexperten Sondierung, Erfassung, Ausarbeitung, Diskussion und Prüfung von Anforderungen ClearQuest® ClearCase® Build Forge® Asset Manager Requisite Pro® Innovation durch Zusammenarbeit Vereinheitlichung durch Denken und Arbeiten im Einklang plus Projektstatus in Echtzeit Team Concert

16 IBM Software Group | Rational-Software 16 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Transformation mit teambasierter Infrastruktur Durch Investitionen in neue Prozesse, Tools und die Automatisierung konnten wir unsere Kostenstruktur für die Softwareentwicklung grundlegend verändern und unser Unternehmen beweglicher machen. Endgültiges Ergebnis Senkung der Kosten um 15 Mio. $ pro Jahr, Verbesserung der Teamarbeit, Automatisierung und Berichterstellung $0 $10 $20 $30 $40 $50 $60 $70 Alle vor Ort $40 Mio. Verteilt (schlimmster Fall) ($15 Mio.) Mehrkosten 50 % 80 % $20 Mio. $15 Mio. AD Jährliche Entwicklungskosten Verteilt (bester Fall) $20 Mio. $10 Mio. Neue Kosten- struktur $15 Mio. Ersparnis $23 Mio. $2 Mio. 100 FTE Geringere Produktivität Mehr Nacharbeiten Investitionen in Prozesse, Tools und Automatisierung

17 IBM Software Group | Rational-Software 17 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Kundengespräche über Foundation als Basis für Geschäftsabschlüsse Wir müssen bereichs- und standortübergreifend zusammenarbeiten. KundeSie Jazz-Produkte können sofort integriert werden und erleichtern so die bereichsübergreifende Zusammenarbeit. Jazz-Produkte bieten standardisierte, dokumentierte, offene APIs, um den Einsatz neuer Tools zu minimieren und diese APIs unter Jazz.net gemeinsam weiterzuentwickeln. Jazz-Produkte bieten eine einheitliche Darstellung und Funktionsweise, ob im Web, in Eclipse oder in Visual Studio, um solche Probleme zu minimieren. Wir müssen die Notwendigkeit für den Einsatz neuer Tools beim Umstieg auf neuere Versionen desselben Produkts minimieren. Wir müssen unsere Entwickler auf unter-schiedlichen Plattformen mit demselben Tool schulen, weil die Benutzeroberfläche anders ist. Alle Tools müssen ähnliche Implemen-tierungsmuster haben und in ähnlichen Betriebs- umgebungen laufen, damit die Verwaltungs-kosten berechenbarer werden. Konzentrieren Sie sich auf die umfassendere Lösung – wie Jazz Foundation Mehrwert bietet – und nicht nur auf Einzelprodukte. Produkte auf der Basis von Jazz haben ähnliche Betriebsumgebungen und Implementierungsmuster. So lassen sich die Verwaltungskosten senken.

18 Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Disclaimer information may also be appear in this area. Place flush left, aligned at bottom, 8-10pt Arial Regular, white IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements Presentation title: 28pt Arial Regular, black Recommended maximum length: 2 lines Group name: 17pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Template release: Oct 02 For the latest, go to For client presentations, clients logo may go in this area Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner IBM Rational Team Webtop Titelfolie

19 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 19 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Ein besserer Weg: Kombinierte Ansichten aus mehreren Tools Bessere Zusammenarbeit mit Teamkollegen und Kunden Technologie stammt von Telelogic (von IBM übernommen) Konzeptionell auf Jazz abgestimmt Auf dem Weg zur Technologie- konvergenz mit Jazz Rational Team Webtop auf ibm.com

20 IBM Software Group | Rational-Software 20 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner 20 Höhere Produktivität und Qualität plus Kostensenkungen durch bessere Zusammenarbeit Weiten Sie die Reichweite von Entwicklungsdaten und bewährten Verfahren aus, um sicherzustellen, dass Projekte fristgerecht und wie vorgesehen abgeschlossen werden. Implementieren und fördern Sie bewährte Verfahren und Richtlinien mit kontextabhängigem Zugriff. Geben Sie Projektinformationen effektiv weiter und beziehen Sie alle Beteiligten ein. Stellen Sie sicher, dass Entscheidungen auf aktuellen Daten und nicht auf veralteten Kopien basieren. Geringeres Risiko Steigern Sie die Produktivität durch bessere Zusammenarbeit. Ermöglichen Sie der Entwicklungsabteilung bessere, schnellere Entscheidungen. Kommunizieren Sie mit Teamkollegen, Kunden und Lieferanten mit integrierten Funktionen für das Änderungsmanagement und Diskussionen. Helfen Sie Unternehmen, schneller auf Veränderungen zu reagieren und ein On Demand Business zu werden. Senken Sie die Implementierungskosten. Zero-Footprint-Anwendung, die nur einen Web-Browser auf Clientseite erfordert Einfache Updates neuer Releases, da sich sämtliche Software auf Serverseite befindet Einheitliche Benutzeroberfläche, unabhängig von der Datenquelle, die für eine deutlich kürzere Einarbeitungszeit und geringeren Schulungsaufwand sorgt Nutzung der vorhandenen Datenquelleninfrastruktur Niedrigere Kosten

21 IBM Software Group | Rational-Software 21 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner 21 Fragen, Kundenantworten und Nachfassfragen – Team Webtop Wie effektiv und effizient ist Ihr Unternehmen darin, alle relevanten Beteiligten zur richtigen Zeit im Entwicklungs- lebenszyklus einzubeziehen? Wir haben Schwierigkeiten, alle Beteiligten in Echtzeit ein- zubeziehen. Wir müssen uns in der Regel auf statische Word- Dokumente und PowerPoint- Folien verlassen, um Feedback von externen Beteiligten wie Kunden zu erhalten. Kunde Wir haben einen komplexen Prozess mit vielen Einzel- produkten und Punkt-zu-Punkt- Integrationen. Er funktioniert zwar, ist aber nicht effizient, und der Schulungsaufwand und die IT-Kosten für neue Benutzer sind sehr hoch. Sie Wir haben viel investiert, um unseren Entwicklungsprozess zu standardisieren, aber die verschiedenen Beteiligten haben keinen Zugriff auf die richtigen Komponenten des Prozesses, wann und wo nötig. Was würde es für Ihr Unternehmen bedeuten, wenn Sie diese Dokumente nicht bräuchten und Ihrem Kunden die Möglichkeit bieten könnten, in Echtzeit direkt mit Ihnen zusammenzuarbeiten? Welche Vorteile hätte es für Ihre Projektteams und Ihr Unternehmen, wenn Sie Ihre Entwicklungsumgebung für viele Benutzer vereinfachen und neue Benutzer schnell und mit minimalen Kosten online bringen könnten? Wie hilfreich wäre es, wenn Sie allen Beteiligten kontextabhängige Prozessrichtlinien geben könnten, sofern und wann immer nötig?

22 IBM Software Group | Rational-Software 22 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner 22 Höhere Qualität und geringeres Risiko durch Ausweitung der Reichweite von Entwicklungsdaten Stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten (intern und extern) gemeinsam an präzisen und aktuellen Projektdaten arbeiten. Team Webtop ist eine modulare Anwendung, mit der die Beteiligten direkt mit den Daten arbeiten können, die in den Anwendungen und Repositorys des gesamten Rational- Portfolios gespeichert sind. V1.0 jetzt verfügbar!

23 IBM Software Group | Rational-Software 23 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Käufer und Beeinflusser – Zusammenarbeit im Lebenszyklus CTO Entwicklungsleiter Prozessverbesserungsteams Sekundäre Käufer CIOs IT-Führungskräfte Beeinflusser Projektleiter Praktiker Wichtige Punkte/Probleme: Effizienz von Entwicklungsabteilungen. Wollen die Produktivität steigern, die Projektanlaufzeit verkürzen und Kunden, Lieferanten und andere Abteilungen (die erweiterte Wertschöpfungskette) enger in den Entwicklungslebenszyklus einbeziehen. Wollen den ROI aus Investitionen in Prozessverbesserungen steigern. Entscheidungskriterien: Möglichkeit der besseren Zusammenarbeit aller Beteiligten. Kontextabhängiger Zugriff auf bewährte Verfahren und Prozessrichtlinien für eine schnellere Einführung bewährter Verfahren. Kurze Anlaufzeit. Wichtige Punkte/Probleme: Hohe Kosten für die Implementierung und laufende Wartung von Anwendungen. Wollen einen webbasierten Zero-Footprint-Client für einfachere, kostengünstigere Implementierungen und Upgrades von Tools. Entscheidungskriterien: Möglichkeit der zentralen Implementierung und laufenden Wartung, unabhängig von der Zahl der Benutzer des Systems oder deren Standort. Wichtige Punkte/Probleme: Effizienz der System- und Softwareentwickler. Verbesserung der Interaktion mit Kunden und Lieferanten. Möglichst schnelle Einarbeitung neuer Benutzer in Projekte. Sicherstellung der Befolgung von Prozessen. Entscheidungskriterien: Schnelle Einarbeitung neuer Projektbenutzer. Höhere Produktivität und Effizienz von Projekt oder Abteilung. Kontextabhängiger, bedarfsgerechter Zugriff auf Prozessrichtlinien und bewährte Verfahren. Primäre Käufer

24 IBM Software Group | Rational-Software 24 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Kernpunkte – Geringere Kosten und Risiken durch bessere Zusammenarbeit Rational Team Webtop steigert die Produktivität von Benutzern, Projekten und Abteilungen Nahtlose Integration mit vorhandener Toolumgebung Zugriff auf alle Daten an einem zentralen Ort, wann und wo immer nötig Schnelle Einarbeitung neuer Benutzer durch gemeinsame, einheitliche Webbenutzerschnittstelle Rational Team Webtop sorgt bei Projekten für höhere Qualität und weniger Nacharbeiten, da Kunden, Lieferanten und andere Abteilungen direkt an der Entwicklung beteiligt werden Alle Beteiligten haben zur richtigen Zeit Zugriff auf die korrekte Version der Daten Beseitigung traditioneller Hürden für die Einführung Es wird nur ein Web-Browser benötigt Zusätzliche Verkaufschance bei bestehenden Kunden Sollte in einem Verkaufsgespräch über das Application-Lifecycle-Management erwähnt werden

25 Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Disclaimer information may also be appear in this area. Place flush left, aligned at bottom, 8-10pt Arial Regular, white IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements Presentation title: 28pt Arial Regular, black Recommended maximum length: 2 lines Group name: 17pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Template release: Oct 02 For the latest, go to For client presentations, clients logo may go in this area Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Reporting Titelfolie

26 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 26 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Ziele – Reporting Reporting ist ein übergeordneter Begriff, der verwendet wird, um Folgendes zu beschreiben: Erstellung von Analyseberichten für Business-Intelligence (BI) und Development- Intelligence (DI) Erstellung komplexer Dokumente Rational Publishing Engine ist das Ersatzprodukt für DocExpress® und erfüllt die Anforderungen an die Erstellung komplexer Dokumente. Rational Insight ist das Ersatzprodukt für Rational ProjectConsole und erfüllt die Anforderungen an die Erstellung von BI/DI-Berichten. Rational Insight und Rational Publishing Engine nutzen ein einheitliches Modell der Datennutzung über RESTful-Services. Die Erstellung von Analyseberichten mit Rational Insight ist Voraussetzung für Initiativen zur Prozessverbesserung – denn wie sollte man den Erfolg solcher Initiativen ohne verlässliche Daten messen und sie anpassen? Die Dokumenterstellung ist eine komplexe Anforderung, deren Erfüllung für Kunden außerordentlich wichtig ist.

27 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 27 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Positionierung von Rational Publishing Engine und Rational Insight Rational Insight ermöglicht Projektteams die Verwendung einheitlicher Berichte, Messungen und Dashboards, die eng mit Tools im gesamten Rational-Portfolio und mit weiteren gängigen/externen Datenquellen verknüpft sind. Auf diese Weise können Projektteams und Abteilungen Daten messen, überwachen und analysieren, um die Effizienz und Prozessreife zu verbessern und Risiken frühzeitig zu identifizieren und zu mindern. Schlagen Sie Rational Insight für die Erstellung von Business- und Development- Intelligence-Berichten vor, wenn dem Kunden Analysemethoden und -präsentationen wichtig sind. Rational Insight ermöglicht Projektteams die Verwendung einheitlicher Berichte, Messungen und Dashboards, die eng mit Tools im gesamten Rational-Portfolio und mit weiteren gängigen/externen Datenquellen verknüpft sind. Auf diese Weise können Projektteams und Abteilungen Daten messen, überwachen und analysieren, um die Effizienz und Prozessreife zu verbessern und Risiken frühzeitig zu identifizieren und zu mindern. Schlagen Sie Rational Insight für die Erstellung von Business- und Development- Intelligence-Berichten vor, wenn dem Kunden Analysemethoden und -präsentationen wichtig sind. Rational Publishing Engine ermöglicht Projektteams die einfache und wiederholte Erstellung von konsistenten und mit Vorschriften konformen Dokumenten in mehreren Formaten mittels enger Verknüpfungen mit Tools im gesamten Rational-Portfolio und mit weiteren gängigen/externen Datenquellen. So können sich Projektteams und Abteilungen auf die Entwicklung konzentrieren und die Investitionen und den Aufwand reduzieren, die für die Erfüllung von internen, von Kunden vorgegebenen oder gesetzlichen Bestimmungen für die Dokumentation erforderlich sind. Schlagen Sie Rational Publishing Engine für die Erstellung von Dokumenten vor, z. B. von Anforderungsspezifikationen, Entwurfsspezifikationen und Rückverfolgbarkeitsdokumenten. Rational Publishing Engine ermöglicht Projektteams die einfache und wiederholte Erstellung von konsistenten und mit Vorschriften konformen Dokumenten in mehreren Formaten mittels enger Verknüpfungen mit Tools im gesamten Rational-Portfolio und mit weiteren gängigen/externen Datenquellen. So können sich Projektteams und Abteilungen auf die Entwicklung konzentrieren und die Investitionen und den Aufwand reduzieren, die für die Erfüllung von internen, von Kunden vorgegebenen oder gesetzlichen Bestimmungen für die Dokumentation erforderlich sind. Schlagen Sie Rational Publishing Engine für die Erstellung von Dokumenten vor, z. B. von Anforderungsspezifikationen, Entwurfsspezifikationen und Rückverfolgbarkeitsdokumenten. Rational Publishing Engine und Rational Insight auf ibm.com

28 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 28 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Steigern Sie die Produktivität und vermeiden Sie unnötigen Arbeitsaufwand. Erstellung von Dokumenten als Nebeneffekt der Entwicklung Entwickler konzentrieren sich auf ihre eigentlichen Aufgaben, anstatt ihre Daten zu bearbeiten, sodass sie korrekt formatiert sind, wenn sie in ein Dokument exportiert werden Extrem schnelle Erstellung von Dokumenten Niedrigere Kosten Senkung der Kosten für die Einhaltung vertraglicher und gesetzlicher Bestimmungen für die Dokumentation und Sicherstellung der Genauigkeit Erstellen Sie auf einfache Weise Dokumente, die interne, vertragliche oder gesetzliche Bestimmungen erfüllen. Breites Spektrum an unterstützten Funktionen für Dokumentstil und -formatierung zur Erstellung des erforderlichen Formats Erstellung von Dokumenten, die aktuelle Daten enthalten, die in mehreren unterschiedlichen Repositorys, Anwendungen und Dateien gespeichert sind Vermeiden Sie kontaminierte Daten. Es ist nicht nötig, Ihre Daten zu kontaminieren, nur um die Dokumentformatierung zu unterstützen – nur relevante Daten werden in unterschiedlichen Dokumenten angezeigt, die aus denselben Datenquellen erstellt wurden Geringeres Risiko

29 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 29 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Fragen, Kundenantworten und Nachfassfragen – Publishing Engine Wie effektiv und effizient ist Ihr Unternehmen darin, System- und Softwareprojektdate n sowohl intern als auch an Vertragspartner weiterzugeben? Wir haben Schwierigkeiten, Dokumente zu erstellen, die aktuelle Informationen aus mehreren Quellen enthalten. Das ist eine manuelle, zeitaufwendige und fehleranfällige Aufgabe. Kunde Wir finden es schwierig, die oft komplexen Anforderungen bezüglich Stil und Formatierung zu erfüllen, die an uns gestellt werden. Diese Aufgabe erfordert gewöhnlich sehr viel manuellen Aufwand. Sie Wir finden, dass unsere unformatierten System- und Softwareentwicklungsdaten durch unnötige Informationen kontaminiert werden, die nur mit der Formatierung zu tun haben. Was würde es für Ihr Unternehmen bedeuten, wenn Sie den Prozess der Datenerfassung und - zusammenstellung automatisieren könnten? Welche Vorteile hätte es für Ihre Projektteams und Ihr Unternehmen, wenn Sie diese Anforderungen ohne oder mit nur minimalem manuellem Aufwand erfüllen könnten? Wie hilfreich wäre es, wenn Sie sicherstellen könnten, dass diese Kontaminierung nicht mehr notwendig wäre?

30 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 30 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Käufer und Beeinflusser – Automatisierte Dokumenterstellung Entwicklungsleiter Prozessverbesserungsteams Käufer, Bedeutung: mittel Entwicklungsleiter Projektleiter Beeinflusser Praktiker Analysten System- und Softwareentwickler Testentwickler Architekten Verantwortliche für die Dokumentsteuerung Wichtige Punkte/Probleme: Möglichkeit für Projekt- und Entwicklerteams, den Stil und das Format der zu liefernden Dokumentation auf einfache Weise zu standardisieren. Ziel: höhere Produktivität sowie Konsistenz und Standardisierung von Dokumentformaten über Organisationen oder Abteilungen hinweg. Entscheidungskriterien: Lösung ermöglicht die Standardisierung der Formate der zu liefernden Dokumente und steigert die Produktivität und Effizienz der erweiterten Entwicklungsabteilung. Wichtige Punkte/Probleme: Effizienz der System- und Softwareentwickler. Erfüllung der Anforderungen, die interne Teams, Kunden, Lieferanten oder Behörden an die zu liefernde Dokumentation stellen. Ziel: höhere Produktivität und weniger unnötiger Arbeitsaufwand für die Erstellung der notwendigen Dokumente. Entscheidungskriterien: Lösung reduziert unnötigen Arbeitsaufwand und steigert die Produktivität und Effizienz von Projektteams oder Abteilungen. Wichtige Punkte/Probleme: Investieren (unnötig) viel Zeit und Arbeitsaufwand in die Erstellung von Dokumenten, die internen oder vertraglichen Anforderungen an Inhalt, Stil und Format gerecht werden. Wollen sich auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren und Dokumente quasi nebenher erstellen. Entscheidungskriterien: Lösung ermöglicht Erstellung von Dokumenten im richtigen Stil und Format ohne oder mit nur minimalem manuellem Aufwand. Käufer, Bedeutung: hoch

31 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 31 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Rational Publishing Engine automatisiert die Dokumenterstellung in unserem gesamten Portfolio und darüber hinaus Minimale Kosten und Risiken durch automatische Erstellung formaler Dokumentation für Prüfungen, vertragliche oder gesetzliche Bestimmungen Rational Publishing Engine ist die zentrale Publishing-Lösung für alle Tools von Rational und anderen Anbietern sowie selbst entwickelte Tools Sofort einsatzbereite Dokumentvorlagen für einen schnellen ROI Rational Publishing Engine und Rational Insight werden dieselben Rational-Produkte unterstützen, um eine umfassende Reporting- und Publishing-Lösung bereitzustellen Rational Publishing Engine Nativer API- Zugriff V1.1 (Juni 2009) ClearQuest ClearCase RequisitePro RTC RQM MS Project HP Quality Cntr TestManager Berichtsfähige REST-API / XML V1.0 (Dez. 2008) Tau XML DOORS

32 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 32 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Kernpunkte Senken Sie das Risiko einer Aufnahme der falschen Informationen in eine formale Dokumentation –Erstellung von Dokumenten als Nebeneffekt der Entwicklung –Klare Trennung von Daten und Format Senken Sie die Kosten für die Erstellung von Dokumenten, die interne, vertragliche oder gesetzliche Bestimmungen erfüllen –Breite Palette an Dokumentstilen und -formaten –Extrem schnelle Dokumenterstellung –Entwickler können sich auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren Fördern Sie den Verkauf durch folgende Maßnahmen: –Bieten Sie den für die Toolauswahl zuständigen Teams, d. h. den Teams, die für Compliance statt Entwicklung verantwortlich sind, einen alternativen Einstiegspunkt an. –Unterstützen Sie das Cross-Selling von Rational-Tools – einheitliche Funktion für die Dokumenterstellung für viele Tools. –Fügen Sie eine Funktion für die Dokumenterstellung bei der Positionierung eines einzelnen Tools hinzu.

33 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 33 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Vorstellung von Rational Insight Performance-Management für die Softwarebereitstellung Geringere Risiken und Kosten durch fundiertere, schnellere und besser abgestimmte Entscheidungen Umfassendes Angebot an Business-Intelligence-Funktionen für alle Softwarebereitstellungs- teams, um relevante Informationen mit einer Verbindung zu aktuellen ALM-Daten zu erhalten – in einem einzigen integrierten Angebot Offene, auf Unternehmen abgestimmte Plattform für die IT für die kosteneffiziente Skalierung zur Erfüllung von Kundenanforderungen Frameworks/bewährte Verfahren zur Bereitstellung von Know-how, um den Erfolg von Kunden sicherzustellen Warum? Reporting & Analyse Wie schneiden wir ab? Scorecards & Dashboards Mai 2009

34 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 34 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Geschäftschancen und Pipeline für die Performance- Management-Lösung von Rational Insight schaffen PROBLEM: IT muss den Informationsbedarf von Geschäftsanwendern besser erfüllen können, damit diese fundiertere Entscheidungen treffen können Was Sie fragen sollten … Erhält jeder im Unternehmen die Berichte, die er braucht? Werden Entscheidungen auf der Basis aller verfügbaren Informationen getroffen? Wie lang ist die typische Durchlaufzeit bei einer Berichtsanforderung? Können Ihre Geschäftsanwender ihre eigenen Berichte erstellen? Können die aktuellen Berichte in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden? Können Sie Berichte aus allen erforderlichen Datenquellen erstellen? Berichtsrückstand; Berichterstellung dauert zu lange Viele, aber nicht die benötigten Berichte Wichtige Entschei- dungen werden auf der Basis persönlicher Tabellen getroffen Unternehmen erhält nicht die benötigten Informationen IT BUSINESS Wonach Sie suchen sollten … *Der Prozess 112 wird genutzt, um Ihnen die Fortführung und den Abschluss von Geschäften im zweiten Quartal zu ermöglichen.

35 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 35 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Kernpunkte Warum ist IBM Rational Insight wichtig? Rational Insight verschafft IBM Rational Einfluss bei Business-Verantwortlichen (da Insight als Front-End für alle Rational-Tools verwendet werden kann und dazu beiträgt, Kann-Entscheidungen über Tools in strategische Muss-Entscheidungen umzumünzen) Der Verkauf von Rational Insight führt zu bedeutenden Geschäftschancen für IBM Rational-Software und -Services Enthält herausragende Cognos®-Software, um Technologie, Analyseanwendungen und bewährte Verfahren zusammenzubringen, damit Unternehmen bessere Geschäftsentscheidungen treffen können Nutzt erprobte Prozessassets und bewährte Verfahren (RMC, MCIF) sowie Know-how in allen Branchen und Bereichen Hilft Kunden, Kosten und Risiken zu senken!

36 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 36 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Zusammenfassung – Jazz & Team Webtop Jazz Foundation ist Middleware für das Application-Lifecycle-Management (ALM) für die künftige Strategie von Rational. Jazz ist dafür konzipiert, Probleme im Zusammenhang mit teambasiertem Application-Lifecycle-Management zu lösen. Jazz und Rational Team Concert (RTC) sind unterschiedliche Angebote. Jazz-Produkte werden der Jazz-Technologie zum Durchbruch verhelfen und die Konsistenz zwischen den Produkten, die diese Technologie nutzen, fördern. Die Jazz-Technologie kommt nicht nur in Jazz-Produkten, sondern auch in vorhandenen Rational-Produkten und in Produkten anderer Anbieter zum Einsatz. Jazz basiert auf offenen Standards und auf nicht proprietären APIs. Jazz Team Server, ein auf der Jazz Foundation basierendes Angebot, ist das gemeinsame Element aller Jazz-Produkte. Rational Team Webtop ist eine neue Mashup-Technologie auf der Basis einer Architektur, die konzeptionell auf Jazz abgestimmt ist. Rational Team Webtop bietet derzeit Widgets für die folgenden Tools: Rational DOORS, Rational Change, Rational Tau.

37 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 37 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Zusammenfassung – Reporting Reporting ist ein übergeordneter Begriff, der verwendet wird, um Folgendes zu beschreiben: Erstellung von Analyseberichten für Business-Intelligence (BI) und Development- Intelligence (DI) Erstellung komplexer Dokumente Rational Publishing Engine ist das Ersatzprodukt für DocExpress und erfüllt die Anforderungen an die Erstellung komplexer Dokumente. Rational Insight ist das Ersatzprodukt für Rational ProjectConsole und erfüllt die Anforderungen an die Erstellung von BI/DI-Berichten. Rational Insight und Rational Publishing Engine nutzen ein einheitliches Modell der Datennutzung über RESTful-Services. Die Erstellung von Analyseberichten mit Rational Insight ist Voraussetzung für Initiativen zur Prozessverbesserung – denn wie sollte man den Erfolg solcher Initiativen ohne verlässliche Daten messen und sie anpassen? Die Dokumenterstellung ist eine komplexe Anforderung, deren Erfüllung für Kunden außerordentlich wichtig ist.

38 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 38 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner

39 Software Group IBM logo must not be moved, added to, or altered in any way. Background should not be modified. Title/subtitle/confidentiality line: 10pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Information separated by vertical strokes, with two spaces on either side Slide heading: 28pt Arial Regular, blue R120 | G137 | B251 Maximum length: 2 lines Slide body: 18pt Arial Regular, black Square bullet color: teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum text length: 5 principal points Group name: 14pt Arial Regular, white Maximum length: 1 line Copyright: 10pt Arial Regular, white Optional slide number: 10pt Arial Bold, white Template release: Oct 02 For the latest, go to Indications in green = Live content Indications in white = Edit in master Indications in blue = Locked elements Indications in black = Optional elements 39 Nur für den internen Gebrauch durch IBM und IBM Business Partner Rechtliche Hinweise © Copyright IBM Corporation 2009 IBM Deutschland GmbH IBM-Allee Ehningen ibm.com/de IBM Österreich Obere Donaustrasse Wien ibm.com/at IBM Schweiz Vulkanstrasse Zürich ibm.com/ch Alle Rechte vorbehalten. IBM, das IBM Logo, ibm.com und Rational sind Marken oder eingetragene Marken der IBM Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Sind diese und weitere Markennamen von IBM bei ihrem ersten Vorkommen in diesen Informationen mit einem Markensymbol (® oder ) gekennzeichnet, bedeutet dies, dass IBM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen Inhaber der eingetragenen Marken oder der Common-Law-Marken (common law trademarks) in den USA war. Diese Marken können auch eingetragene Marken oder Common-Law-Marken in anderen Ländern sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite Copyright and trademark information unter ibm.com/legal/copytrade.shtml. Java und alle auf Java basierenden Marken und Logos sind Marken von Sun Microsystems, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere Unternehmens-, Produkt- oder Servicenamen können Marken anderer Hersteller sein. Vertragsbedingungen und Preise erhalten Sie bei den IBM Geschäftsstellen und/oder den IBM Business Partnern. Die Produktinformationen geben den derzeitigen Stand wieder. Gegenstand und Umfang der Leistungen bestimmen sich ausschließlich nach den jeweiligen Verträgen. Der Inhalt dieser Dokumentation dient nur zu Informationszwecken und wird auf der Grundlage des gegenwärtigen Zustands (auf as-is-Basis) ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus basieren diese Informationen auf der aktuellen Produktplanung und -strategie von IBM, die sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern kann. Die oben genannten Erklärungen bezüglich der Produktstrategien und Absichtserklärungen von IBM stellen die gegenwärtige Absicht von IBM dar, unterliegen Änderungen oder können zurückgenommen werden und repräsentieren nur die Ziele von IBM. Aus dem Inhalt dieser Dokumentation können kein Gewährleistungsanspruch oder andere Anforderungen an IBM (oder seine Lieferanten oder Lizenzgeber) abgeleitet werden, noch kann der Inhalt eine Änderung der Bedingungen der geltenden Lizenzvereinbarung, der die Nutzung der IBM Software unterliegt, bewirken. IBM Kunden sind für die Einhaltung der geltenden Gesetze und Verordnungen selbst verantwortlich. Es obliegt allein dem Kunden, sich von kompetenter juristischer Stelle zu Inhalt und Einhaltung aller relevanten Gesetze und gesetzlichen Bestimmungen beraten zu lassen, die sich auf seine Geschäftstätigkeit und alle Maßnahmen auswirken können, die er im Hinblick auf die Einhaltung solcher Bestimmungen durchführen muss.


Herunterladen ppt "Software Group Presentation subtitle: 20pt Arial Regular, teal R045 | G182 | B179 Recommended maximum length: 2 lines Confidentiality/date line: 13pt Arial."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen