Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aggregatzustände fest-flüssig-gasförmig. Chemie M. Hügli fest Die meisten Stoffe, denen wir im Alltag begegnen sind Feststoffe. Die meisten Stoffe, denen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aggregatzustände fest-flüssig-gasförmig. Chemie M. Hügli fest Die meisten Stoffe, denen wir im Alltag begegnen sind Feststoffe. Die meisten Stoffe, denen."—  Präsentation transkript:

1 Aggregatzustände fest-flüssig-gasförmig

2 Chemie M. Hügli fest Die meisten Stoffe, denen wir im Alltag begegnen sind Feststoffe. Die meisten Stoffe, denen wir im Alltag begegnen sind Feststoffe. fest meint, dass die Stoffe unter der Wirkung der Gravitationskraft der Erde stabil sind und sich unter dieser Wirkung nicht sichtbar (ohne die Wirkung von anderen Kräften) im Raum verteilen. fest meint, dass die Stoffe unter der Wirkung der Gravitationskraft der Erde stabil sind und sich unter dieser Wirkung nicht sichtbar (ohne die Wirkung von anderen Kräften) im Raum verteilen.

3 Chemie M. Hügli fest

4 flüssig Wir kennen nur wenig verschiedene Stoffe, die bei Raumtemperatur flüssig sind. Zum Beispiel: Wir kennen nur wenig verschiedene Stoffe, die bei Raumtemperatur flüssig sind. Zum Beispiel: Wasser (mit oder ohne Geschmackszusätzen), Brom Br Quecksilber Hg, Erdölprodukte (Benzin, Kerosin, Diesel) und Alkohol Wasser (mit oder ohne Geschmackszusätzen), Brom Br Quecksilber Hg, Erdölprodukte (Benzin, Kerosin, Diesel) und Alkohol

5 Chemie M. Hügli flüssig flüssig meint, dass sich die Stoffe unter der Wirkung der Gravitationskraft der Erde sichtbar im Raum verteilen. flüssig meint, dass sich die Stoffe unter der Wirkung der Gravitationskraft der Erde sichtbar im Raum verteilen.

6 Chemie M. Hügli flüssig 9UXN_s 9UXN_s 9UXN_s 9UXN_s

7 Chemie M. Hügli gasförmig Gasförmige Stoffe sind für das menschliche Auge immer unsichtbar. Gasförmige Stoffe sind für das menschliche Auge immer unsichtbar. Zu den bei Raumtemperatur gasförmigen Stoffen zählen die atmosphärischen Gase (Stickstoff N, Sauerstoff O, Kohlenstoffdioxid CO 2, diverse Edelgase wie Helium He, Neon Ne und Argon Ar) aber auch Wasserstoff H, Fluor F und Chlor Cl sind bei Raumtemperatur gasförmig. Zu den bei Raumtemperatur gasförmigen Stoffen zählen die atmosphärischen Gase (Stickstoff N, Sauerstoff O, Kohlenstoffdioxid CO 2, diverse Edelgase wie Helium He, Neon Ne und Argon Ar) aber auch Wasserstoff H, Fluor F und Chlor Cl sind bei Raumtemperatur gasförmig.

8 Chemie M. Hügli gasförmig gasförmig meint, dass sich die Stoffe beliebig im Raum ausdehnen auch unter Wirkung der Gravitationskraft der Erde. gasförmig meint, dass sich die Stoffe beliebig im Raum ausdehnen auch unter Wirkung der Gravitationskraft der Erde.

9 Chemie M. Hügli gasförmig

10 Aggregatzustände

11 Dampf vs. Nebel Wasserdampf ist unsichtbar. Beim Kühlturm sehen wir also nicht Wasserdampf sondern Nebel (kleine flüssige (kondensierte) Wassertröpfchen). Wasserdampf ist unsichtbar. Beim Kühlturm sehen wir also nicht Wasserdampf sondern Nebel (kleine flüssige (kondensierte) Wassertröpfchen).

12 Chemie M. Hügli Schmelz- und Siedetemperatur Die Schmelz- und Siedetemperatur sind Stoffeigenschaften, also typisch für einen Stoff. Die Schmelz- und Siedetemperatur sind Stoffeigenschaften, also typisch für einen Stoff. Die Schmelztemperatur gibt an bei welcher Temperatur ein Stoff vom festen in den flüssigen Zustand übergeht. Die Schmelztemperatur gibt an bei welcher Temperatur ein Stoff vom festen in den flüssigen Zustand übergeht. Die Siedetemperatur wann der flüssige Stoff in den gasförmigen übergeht. Die Siedetemperatur wann der flüssige Stoff in den gasförmigen übergeht.

13 Chemie M. Hügli Schmelz- und Siedetemperatur Die Schmelztemperatur entspricht der Erstarrungstemperatur. (Auch Erstarrungspunkt genannt.) Die Schmelztemperatur entspricht der Erstarrungstemperatur. (Auch Erstarrungspunkt genannt.) Die Siedetemperatur entspricht der Kondensationstemperatur. (Auch Kondensationspunkt genannt.) Die Siedetemperatur entspricht der Kondensationstemperatur. (Auch Kondensationspunkt genannt.)


Herunterladen ppt "Aggregatzustände fest-flüssig-gasförmig. Chemie M. Hügli fest Die meisten Stoffe, denen wir im Alltag begegnen sind Feststoffe. Die meisten Stoffe, denen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen