Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Snapware mit SAP R/3 Technische Realisierungsmöglichkeiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Snapware mit SAP R/3 Technische Realisierungsmöglichkeiten."—  Präsentation transkript:

1 Snapware mit SAP R/3 Technische Realisierungsmöglichkeiten

2 Anbindung von SAP Anbindung über den Telesnap SAP Connector Anbindung ohne SAPphone Server Anbindung nicht nur über TAPI -> mehr Funktionen vor allem in Zusammenhang mit ACD- Funktionen zusätzliche Funktionen wie Call Tracking ID, Call attached Data zur Realisierung von Screen-to- Screen-Transfers Anbindung SAP CIC (ohne Snapware Client) in zentraler Architektur kein Client-Anteil auf dem Client Rechner erforderlich Einstellung der Benutzerdaten direkt in SAP (SPHA) häufigste Variante bei zahlreichen Installationen

3 Architektur mit SAP CIC (ohne Snapware) LAN PBX CTI Server Snapware Server Telesnap SAP Connector SAP-Gateway lokal SAPRFC.INI CTI / CIC Administration CRM / CIC Applikationen SAP Logon ID CTI-Link SAP GUI CIC Frontoffice Statusanzeige DNIS Agenten- Arbeitsplatz SAP- Application Server RFC CSTA/ TAPI

4 Anbindung von SAP CIC SAP Gateway (von SAP) dient zur Stabilisierung der Verbindung Arbeitet mit CIC 3.0 und mit GUI basiertem CIC 4.0 oder 5.0 Einstellungen werden in folgenden Transaktionen vorgenommen: - SM59 - Telefonieeinstellungen zur Kommunikation zwischen SAP und Telesnap SAP Connector - SPHB - Telefonieserver erstellen (logisches Abbild der PBX im SAP System) - SPHA - Benutzereinstellungen auf dem Client (Definition des Pop Ups, Festlegung von Telefonnummer des Arbeitsplatzes und des zugeordneten Telefonieservers - SPHT - Test der Telefoniefunktionen Pop Up Steuerung: Gui durch aktivieren der Warten-Taste bis zum nächsten Anruf blockieren oder bei einem klingeln Annehmen drücken und die Informationen aktiv holen. Customizing im CIC (z.B. welcher Pop Up) erfolgt über SAP-Partner

5 Anbindung mehrerer SAP Systeme Ein Telesnap SAP Connector kann die Verbindung zu mehreren SAP Systemen herstellen. Über die MNC Fähigkeit des Snapware Servers können verschiedene TK- Anlagen angebunden werden. Kein einheitlicher Rufnummernplan notwendig. Test- und Produktiv SAP Systeme können gleichzeitig mit demselben SAP Connector genutzt werden. Einstellungen können pro SAP System im SAP Connector separat eingestellt werden.

6 Anbindung mehrerer SAP Systeme LAN PBX CTI Server Snapware Server SAP-Gateway lokal SAP GUI Statusanzeige DNIS Agenten- Arbeitsplatz RFCCSTA/ TAPI Telesnap SAP Connector SAP System ISAP System II

7 SAP R/3 ohne CIC mit Snapware (RFC) Anruferkennung über Snapware auf SAP Daten: - immer Anpassungsaufwand notwendig, damit der Dialog im Snapware Client die richtigen Daten zurückliefert. Telesnap liefert einen Funktionsbaustein, der auf die zentrale Adressverwaltung zugreift Anbindung über 3rd Party Button - Beispiel wird mitgeliefert, Funktion: Suche Datensatz anhand der Rufnummer und Öffnen des Datensatzes. - Die Anpassung muss ein SAP Entwickler durchführen. - Screen to Screen Transfer: Kundennummer des Anrufers bleibt auch nach Weiterleiten erhalten. Standard Pop Up (ab SAP 4.7) für Pop Up ohne 3rd Party Button - Pop Up-Steuerung über den Telesnap SAP Connector. Kein Clientanteil notwendig. - Bei der Nutzung des Standard Pop Up von SAP von dort Verzweigung in andere Transaktionen möglich

8 Architektur mit 3rd Party Button (RFC) LAN PBX CTI Server Snapware Server SAP-Gateway lokal SAPRFC.INI SAP Applikation SAP Logon ID CTI-Link SAP GUI Statusanzeige DNIS Agenten- Arbeitsplatz SAP- Application Server RFC CSTA/ TAPI Partnerleiste 3rd Party-Button Snapware Client Telesnap SAP Connector

9 Architektur mit 3rd Party Button (RFC) LAN PBX CTI Server Snapware Server SAP-Gateway lokal SAPRFC.INI SAP Applikation SAP Logon ID CTI-Link SAP GUI Statusanzeige DNIS Agenten- Arbeitsplatz SAP- Application Server RFC CSTA/ TAPI Partnerleiste 3rd Party-Button Snapware Client Telesnap SAP Connector

10 SAP R/3 mit Snapware (SAPGui Scripting) Ausführen von Aktionen im SAP GUI Keine Entwicklung notwendig Start der Aktionen automatisch oder halbautomatisch (Knopfdruck) Freies Warten im CIC möglich Dialogbasierte Konfiguration der Aktionen Keine neue Anmeldung am SAP beim Start der Aktionen Mehrere SAPGui Scripting Knöpfe in der Partnerleiste

11 Architektur mit 3rd Party Button (SAPGui Scripting) LAN PBX CTI Server Snapware Server SAP-Gateway lokal SAPRFC.INI SAP Applikation SAP Logon ID CTI-Link SAP GUI Statusanzeige DNIS Agenten- Arbeitsplatz SAP- Application Server RFCCSTA/ TAPI Partnerleiste 3rd Party-Button Snapware Client Telesnap SAP Connector

12 Vorteile der Clientanbindung Direkter Aufruf einer Transaktion mit Parameterübergabe möglich Werte aus anderen (Nicht SAP) Systemen können an SAP übergeben werden Zuschnitt auf die Kundenbedürfnisse mit geringem Aufwand verbunden Durch SAPGui Buttons wird je nach Bedarf die richtige Transaktion direkt aufgerufen SAPGui muss im CIC nicht blockiert werden um einen Anruf anzunehmen (Freies Warten)

13 Screen to Screen Transfer Beim Screen to Screen Transfer wird mit dem Anruf auch die Kundennummer des Anrufers übertragen. Dazu wird die Kundennummer mit der CallTrackingID des Snapware Server verbunden. Der Anruf kann über SAP, Snapware oder das Telefon weitergeleitet werden. Beispielprogrammierung wird geliefert.

14 SAP Connector contra SAPphoneServer Begriffsklärung: SAPphoneServer wird von der SAP geliefert. Der SAPphoneServer stellt über TAPI eine Verbindung zwischen SAP und TK-Anlage her. Der Telesnap SAP Connector wird von der Telesnap GmbH geliefert. Er stellt mit Hilfe des Snapware Servers die Verbindung zwischen SAP und TK-Anlage her. Beim Einsatz vom Telesnap SAP Connector ist der SAPphoneServer nicht notwendig. SAP definiert 3 Funktionsumfänge: - Funktionsumfang A: Wählen, Auflegen, eingehenden Anruf melden, Ende eine Anrufs melden. - Funktionsumfang B: Alle Telefoniefunktionen außer ACD-Funktionen. - Funktionsumfang C: B und ACD-Funktionen.

15 Schwächen des SAPphoneServers Es wird nur TAPI unterstützt. In der getesteten Umgebung wird Call attached Data nicht korrekt unterstützt. Das Windows-Applicationlog wird voll geschrieben (beim Test 4 Einträge pro Sekunde). Keine ACD-Unterstützung, da der Cisco TAPI-Treiber keine ACD-Funktionen bietet. SAPphone Version 5.05A wird unterstützt (aktuell ist 5.11). Nur wenige zertifizierte TAPI-Treiber vorhanden (siehe OSS Hinweis ).

16 Stärken des Telesnap SAP Connectors Durch Snapware Server können mehrere Telefonanlagen angebunden werden. CAD wird unterstützt. CallTrackingID wird automatisch übertragen (Screen to Screen Transfer). Telesnap ACD-Unterstützung. Unterstützung klassischer ACD-Systeme (z.B. Siemens, ALCATEL) Nicht nur TK-Anlagen mit TAPI-Treiber können angebunden werden. Der Telesnap SAP Connector ist zertifiziert für Basistelefonie und CallCenter. Das bedeutet Funktionsumfang C ist zertifiziert. Private Erweiterungen für: - Rufumleitung setzen/abfragen - Automatisches Abheben beim gehenden Gespräch pro Apparat oder für alle Apparate. - Konfigurierbare Zeit nach welcher der Wartemodus beendet wird.

17 Fazit Die Stärke des Telesnap SAP Connectors ist der Einsatz in komplexen Szenarien (CallCenter). Hier bieten die meisten TAPI-Treiber keine Alternative. Wenn mehrere TK-Anlagen angebunden werden, dann hat der Telesnap SAP Connector einen Vorteil vor dem SAPphoneServer. Bei TK-Anlagen ohne TAPI- Treiber kann der SAPphoneServer nicht eingesetzt werden.

18 Wollen Sie mehr sehen ? Oder rufen Sie uns einfach an: Fon: +49(0) Fax: +49(0)


Herunterladen ppt "Snapware mit SAP R/3 Technische Realisierungsmöglichkeiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen