Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

February 19, 2014 Deutsch 3 B Day. Aufwärmen: (warm-up silent writing activity) Schreiben: Was sind die kulturellen Unterschiede für den Lebenslauf und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "February 19, 2014 Deutsch 3 B Day. Aufwärmen: (warm-up silent writing activity) Schreiben: Was sind die kulturellen Unterschiede für den Lebenslauf und."—  Präsentation transkript:

1 February 19, 2014 Deutsch 3 B Day

2 Aufwärmen: (warm-up silent writing activity) Schreiben: Was sind die kulturellen Unterschiede für den Lebenslauf und die Bewerbungsbriefe wenn Sie die deutschen und die amerikanischen Dokumente vergleichen?

3 Tagesprogramm Tagebuch: Aufwärmen Präsentationen Das Gedicht Hausaufgabe: Vokabeln für den Test Kapitel 6 – Modalverben in the Past Das Auge – Listening Comprehension Hausaufgaben Test K6 next class - Th 2/20 and Fri 2/21

4 Ankündigungen: GERMAN Day: practice - Tuesday Meet with your group leaders. Contact your group leader to attend practice if you want to travel to Wake Forest with us, you must attend the practice. Next practice: 2/25 ROOM 112

5 Präsentationen: 3A: Elisabeth, Abby ( by end of Feb) 4B Annie, Saralyn Remember to me your presentation the night before if you would like me to look it over.

6 Breite und Tiefe Friedrich Schiller Deutsch III Es glänzen viele in der Welt, Sie wissen von allem zu sagen, Und wo was reizet und wo was gefällt, Man kann es bei ihnen erfragen; Man dächte, hört man sie reden laut, Sie hätten wirklich erobert die Braut. Doch gehn sie aus der Welt ganz still, Ihr Leben war verloren; Wer etwas Treffliches leisten will, Hätt gern was Großes geboren, Der sammle still und unerschlafft Im kleinsten Punkte die höchste Kraft. Der Stamm erhebt sich in die Luft Mit üppig prangenden Zweigen, Die Blätter glänzen und hauchen Duft, Doch können sie Früchte nicht zeugen; Der Kern allein im schmalen Raum Verbirgt den Stolz des Waldes, den Baum. Translation: Many sparkle in this world: All that is puzzling, all tissues of mystery They will unravel you lucidly. Hear their oracular dicta but thrown out, Youd fancy these Wise Men of Gotham must find the Philosophers Stone out ! Yet they quit Earth without signal and voicelessly ; all their existence was lost. Who would enlighten Humanity : Lone, unbeheld, he is slow, but incessant. Exertion, extracts for the Future the pith of the Past and the Present. Look at the tree trunk spreading like a pavilion ! In its leaves, though all odor and brilliancy, seek we the sweet fruit that nourishes. No ! a dark prison encloses the kernel whence shoots with round bole and broad hold the pride of the forest, the tree !

7 Hausaufgaben für Mittwoch: Textbuch (textbook exercises) Neue Vokabeln Lernen (vocabulary) Arbeitsbuch (workbook exercises) Handzettel/ Projekt/ Grammar Make a list of important vocabulary for the chapter 6 Test (ten) Learn the poem and recite in front of class by Feb 20 th !

8 Die Detektivgeschichte: DAS AUGE vom Bodensee Kapitel 2 S Aufgabe: mit ihrem Partner: S Schreiben Sie nicht ins Buch! Schreiben Sie die Antworten in Ihr Notizbuch!

9 Review for Test K6 Teil 1: Klassentreffen Vokabeln Fragen: Klassentreffen, Willi, Traumberuf Teil 2: Bewerbung Wortschatz Fragen: Lebenslauf, Geschäftskultur, Bewerbungsbrief und Bewerbungsgespräch

10 Lesen: S. 216, Machen Sie #5 mit einer Gruppe von drei – vier Personen Arbeitsbuch: s #18 Preparations for Test: sammeln Sie wichtige Vokablen auf Seite 217, die sie für den Test lernen sollten.

11 SKIT – das Interview Nehmen Sie die Informationen, die Sie gelernt haben und machen sie ein kulturell authentisches Interview. Der Skit sollte all die deutschen Regeln beinhalten. In Gruppen von 4-5 Personen.

12 Hausaufgaben für Mittwoch: Textbuch (textbook exercises) Neue Vokabeln Lernen (vocabulary) Arbeitsbuch (workbook exercises) Handzettel/ Projekt/ Grammar Lernen Sie für den Test K 6Learn the poem and recite in front of class by Feb 24t h !


Herunterladen ppt "February 19, 2014 Deutsch 3 B Day. Aufwärmen: (warm-up silent writing activity) Schreiben: Was sind die kulturellen Unterschiede für den Lebenslauf und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen