Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HERZLICH WILLKOMMEN 27 JANVIER 2010 LYCEE JEAN MONET VITROLLES Réunion dinformation sur la certification.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HERZLICH WILLKOMMEN 27 JANVIER 2010 LYCEE JEAN MONET VITROLLES Réunion dinformation sur la certification."—  Präsentation transkript:

1 HERZLICH WILLKOMMEN 27 JANVIER 2010 LYCEE JEAN MONET VITROLLES Réunion dinformation sur la certification

2 Ordre du jour Présentation des nouveautés Lépreuve dexpression orale (notation+ déroulement) Bilan de la certification 2009 et pistes de réflexion et de travail Questions + formation des binômes (examinateur et évaluateur)

3 Les nouveautés Les seuils de réussite Niveau B1 : EE + EO 12 points CE + CO 14 points Niveau A2 : EE + EO + CE + CO 8 points

4 Les dates Epreuves écrites : Vendredi 26 mars 2010 – après-midi !!! Epreuves orales : du 8 mars au 2 avril 2010 Fin des inscriptions : 29 janvier 2010 Corrections des épreuves écrites : 29 avril 2010 – lycée Georges Duby, Luynes

5 Les nouveautés Expression écrite - Pour la « Wiedergabe », il ne suffit plus de passer de la 1 ère à la 3 ème personne, il faut aussi reformuler. Expression orale - il est déconseillé dutiliser un power point - seul lexaminateur doit poser les questions - les deux professeurs (examinateur+évaluateur) arrêtent la note

6 Expression orale Déroulement de lépreuve EO: - Introduction/présentation (1 à 2 minutes) - Expression dialoguée: 3 à 5 questions cf. « Fragenkatalog » (7 à 8 minutes) - Expression en continu: présentation du sujet (4 à 5 mn) puis questions (2 à 4 mn) donc 6 à 8 minutes en tout Lépreuve ne doit pas dépasser les 15 minutes!

7 Expression orale B1: Kann eine vorbereitete, unkomplizierte Präsentation zu einem vertrauten Thema aus ihrem/seinem Fachgebiet so klar vortragen, dass man ihr meist mühelos folgen kann, wobei die Hauptpunkte hinreichend präzise erläutert werden. Kann Nachfragen aufgreifen, muss aber möglicherweise um Wiederholung bitten, falls zu schnell gesprochen wurde. A2: Kann eine kurze, eingeübte Präsentation zu einem Thema aus seinem/ihrem Alltag vortragen und dabei kurz Gründe und Erläuterungen zu Meinungen, Plänen und Handlungen geben. Kann mit einer begrenzten Anzahl unkomplizierter Nachfragen umgehen. Kann eine eingeübte kurze, einfache Präsentation zu einem vertrauten Thema vortragen. Kann unkomplizierte Nachfragen beantworten, falls die Möglichkeit besteht, um Wiederholung oder um Hilfe beim Formulieren zu bitten.

8 10 Regeln zum Prüferverhalten Cf. photocopie

9 Bewertung - Elsa Teil 1 Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Wortschatz: 2 Punkte Strukturen:3 Punkte Teil 2 Umsetzung der Aufgabenstellung Inhalt: 3 Punkte Präsentation:3 Punkte Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Wortschatz:3 Punkte Strukturen: 3 Punkte Teil 1+2 Korrektheit Aussprache und Intonation:3 Punkte Grammatik:2 Punkte Gesamtpunktzahl:22 Punkte

10 Pour entraîner vos élèves…

11 Auf Wiedersehen


Herunterladen ppt "HERZLICH WILLKOMMEN 27 JANVIER 2010 LYCEE JEAN MONET VITROLLES Réunion dinformation sur la certification."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen