Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

R ÖMISCHER K ALENDER Julische-Reform. - Der vor der julischen Reform geltende Kalender umfasste 10 Monate, nämlich Januar, Februar, März, April, Mai,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "R ÖMISCHER K ALENDER Julische-Reform. - Der vor der julischen Reform geltende Kalender umfasste 10 Monate, nämlich Januar, Februar, März, April, Mai,"—  Präsentation transkript:

1 R ÖMISCHER K ALENDER Julische-Reform

2 - Der vor der julischen Reform geltende Kalender umfasste 10 Monate, nämlich Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, September, November & Dezember - Der Julianische Kalender wurde von Gaius Julius Caesar eingeführt und war in manchen Teilen der Welt noch weit bis ins 20. Jahrhundert gültig, im kirchlichen Bereich teilweise noch bis heute - Er wird heute in der Wissenschaft rückwirkend auch für die Jahre vor dem Wirken Caesars verwendet.

3 -Ianuarius : Der elfte Monat -Ianuarius = Vorläufer des Januar - Bis 45v. Chr. 29 Tage -Namensgebung: Gott Ianus (doppelköpfiger Gott, Gott des Anfangs und Endes) -153 v. Chr. : Januar Jahresbeginn - 45 v. Chr. :31 Tage -

4 - Kommt vom lat. Februaris -2. Monat des Amtsjahres -Unterweltsmonat-

5 - 1. Monat des Amtsjahres -Martius = März -Benannt nach Kriegsgott Mars

6 -war zunächst 2. Monat im Amtsjahr -ursprünglich 29 Tage -stammt vom lateinischen Wort aperire (öffnen)

7 -Zunächst 3. Monat des Amtsjahres -Vorläufer des Mai -Benannt nach Gott des Wachstums Iupiter Maius

8 - vierte Monat des Amtsjahres - Benannt nach römischen Göttin Juno - 30 Tage

9 - Fünfter Monat des Amtsjahres - Nach Gaius Iulius Caesar benannt - 31 Tage

10 -als Sextilis bekannt - 6. Monate des Amtsjahres -Nach 153 v. Chr. der 8. Monat des Amtsjahres -Ursprünglich 29 Tage -Nach Kalenderreform im julianischen Kalender 31 Tage

11 -siebte Monat im Amtsjahr -ursprünglich 29 Tage - stammt vom lateinischen septem für sieben - entspricht dem etruskischen Monat Celius

12 -achte Monat -stammt aus lateinischen Wort octo für acht benannt -entspricht dem etruskischen Monat Xofer.

13 - neunte Monat -Vorläufer des heutiges Monats November -Benannt nach dem lateinischen Wort novem für neun

14 -zehnte Monat -stammt von dem lateinischen Wortdecem für zehn

15 Ende


Herunterladen ppt "R ÖMISCHER K ALENDER Julische-Reform. - Der vor der julischen Reform geltende Kalender umfasste 10 Monate, nämlich Januar, Februar, März, April, Mai,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen