Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stammdaten für Services: Überblick SAP Best Practices für Services Industries V1.606.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stammdaten für Services: Überblick SAP Best Practices für Services Industries V1.606."—  Präsentation transkript:

1 Stammdaten für Services: Überblick SAP Best Practices für Services Industries V1.606

2 ©2012 SAP AG. All rights reserved.2 Produkthierarchie Logistik Oberste Ebene 00001B0001 Produkte A (Fertigung/Handel) 00001B0002 Produkte B (Services) 00001B Produkte A.01 (MTO) 00001B Produkte A.02 (MTS) 00001B Teile A B Produkte B B Produkte B.02 Ebene 1 Ebene 2 Ebene 3 Produkthierarchie Ebene 3 Produktgruppe Ebene 2 CO-PA SOP-Schnittstelle Alle Materialstammsätze sind Produkthierarchieebene 3 zugeordnet. Diese Daten werden in BB 104 angelegt.

3 ©2012 SAP AG. All rights reserved.3 Produktgruppe Services Materialgruppe YBSV01 Servicematerialien LeistungsstammErsatzteile Leistung*: Material*: H300 * Alle verwendeten Materialien werden einer Materialgruppe zugeordnet. Werk 1000 Ebene 1 Ebene 2 Diese Daten werden in BB 263 und 276 angelegt. Materialgruppe YBSVM1 Material*: D210, D211 D305, D306, D307, D308 D400, D401, D402 D500, D502, D503, D504, D505, D506, D507, D508 D600, D610

4 ©2012 SAP AG. All rights reserved.4 Mitarbeiter/Vertriebsbeauftragter Services – Mitarbeiter Leistungsart YS01 (Junior-Berater) Kostenstelle 1321 Für Szenarios der Kundenauftragsab- wicklung verwendet – Mitarbeiter Leistungsart YS02 (Senior-Berater) Kostenstelle 1321 Für Szenarios der Kundenauftragsab- wicklung verwendet Mitarbeiter Leistungsart 102 (Service-Spezialist) Kostenstelle 1321 Für Szenarios des Service- Managements verwendet In BB 262 angelegt

5 ©2012 SAP AG. All rights reserved – Externer Berater als Mitarbeiter angelegt Keine Leistungsart Kostenstelle 1321 Für Szenarios der Kundenauftragsab- wicklung verwendet In BB 279 angelegt Mitarbeiter/externe Berater Services – Externer Berater als Mitarbeiter angelegt Keine Leistungsart Kostenstelle 1321 Für Szenarios des Service- Managements verwendet

6 ©2012 SAP AG. All rights reserved.6 HCM/MRS-Stammdaten Organisationsmanagement Qualifikationskatalog Diese Stammdaten werden in BB 262 angelegt. Beratung Beratung (extern) Für folgende Szenarios der Service-Industrie verwendet: 438 Technischer Service (extern) Mitarbeiter – Mitarbeiter – Mitarbeiter – Mitarbeiter –

7 ©2012 SAP AG. All rights reserved.7 HCM/MRS-Stammdaten Qualifikationen Qualifikation Diese Stammdaten werden in BB 262, 278 angelegt. Kataloge Matrizen Für folgende Szenarios der Service-Industrie verwendet: 271, 277 & 438 RessourcenprofileAnforderungsprofile YS_CONSLVL YS_CONS YS_SERVLVL YS_SERV Verfügbar für 1) Netzplanvorgang 2) Serviceauftragsvorgang YS_CONSLVL YS_CONS YS_SERVLVL YS_SERV Mitarbeiter: – – – –

8 ©2012 SAP AG. All rights reserved.8 Stammdaten Projektsystem PSP-Elementstruktur Standardnetzplan C-XXX (C-267, C-268, C-269, C-270) C-XXX-01, PHASE 01 – Definition Standardnetzplan C-XXX (C-267, C-268, C-269, C-270) C-XXX-02, PHASE 02 – BusinessBlueprint Für folgende Szenarios der Kundenauftragsab- wicklung verwendet: 267, 269, 434, 435 & 438 Diese Stammdaten werden in BB 264, 269 u. 435 angelegt. Standardnetzplan C-XXX (C-267, C-268, C-269, C-270) C-XXX-03, PHASE 03 – Umsetzung und Prüfung Standardnetzplan C-XXX (C-267, C-268, C-269, C-270) C-XXX-04, PHASE 04 – Produktivstart u. Support

9 ©2012 SAP AG. All rights reserved.9 Stammdaten Projektsystem Standardnetzplan C-XXX (C-267, C-268, C-269) Standard-PSP-Elemente Diese Stammdaten werden in BB 264 und 269 angelegt. C-XXX-0100 Phase 01, Senior-Berater C-XXX-0110 Phase 01, Berater Für folgende Szenarios der Kundenauftragsab- wicklung verwendet: 267, 269, 434 & 438 C-XXX-0200 Phase 02, Senior-Berater C-XXX-0210 Phase 02, Berater C-XXX-0410 Phase 04, Berater C-XXX-0310 Phase 03, Berater C-XXX-0300 Phase 03, Senior-Berater C-XXX-0400 Phase 04, Senior-Berater

10 ©2012 SAP AG. All rights reserved.10 Stammdaten Projektsystem Standardnetzplan C-XXX (C-270) Standard-PSP-Element Diese Stammdaten werden in BB 264 angelegt. C-XXX-0010 Phase 1 C-XXX-0020 Phase 2 Für folgende Szenarios der Kundenauftragsab- wicklung verwendet: 435 & 438 C-XXX-0030 Phase 3 C-XXX-0040 Phase 4

11 ©2012 SAP AG. All rights reserved.11 Stammdaten Projektsystem Zuordnung v. Material zu Standardnetzplan C-268 Standard-PSP-Element Diese Stammdaten werden in BB 264 angelegt. C-268 Standardnetzplan D305 Material (Dienstleistung) Für folgende Szenarios der Kundenauftrags- abwicklung verwendet: 434, 435, 438 C-270 Standard-PSP-Element C-270 Standardnetzplan D306 Material (Dienstleistung)

12 ©2012 SAP AG. All rights reserved.12 Services für Handelsware Produktstruktur H300 Handelsware, zugekauft (HAWA) Diese Stammdaten werden in BB 276 angelegt. Für folgende Szenarios des Service- Managements verwendet: 276

13 ©2012 SAP AG. All rights reserved.13 Leistungsstamm Produktstruktur Leistungsstamm, (SERV Service: Einkauf) Diese Stammdaten werden in BB 263 angelegt. Für folgende Szenarios der Kundenauftrags- abwicklung verwendet: 279, 435 & Leistungsstamm, (SERV Service: Einkauf)

14 ©2012 SAP AG. All rights reserved.14 Mustergarantie und -Equipment Garantie- und Equipmentstruktur Mustergarantie Plangruppenzähler 1 Zeitraum Diese Stammdaten werden in BB 274 angelegt. Für folgende Szenarios des Service- Managements verwendet: Equipment S300 Material mit Serialnummernprofil

15 ©2012 SAP AG. All rights reserved.15 Getrennte Bewertung Struktur für getrennte Bewertung Y Bewertungstyp Diese Stammdaten werden in BB 276 angelegt. Für folgende Szenarios des Service- Managements verwendet: 276 H300 Materialstamm Handelsware Y1_Damaged Bewertungsart Y1_New Bewertungsart Y1_Used Bewertungsart

16 ©2012 SAP AG. All rights reserved.16 Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch SAP AG nicht gestattet. In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die von SAP AG oder deren Vertriebsfirmen angebotenen Softwareprodukte können Softwarekomponenten auch anderer Softwarehersteller enthalten. Microsoft, Windows, Excel, Outlook, und PowerPoint sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. IBM, DB2, DB2 Universal Database, System i, System i5, System p, System p5, System x, System z, System z10, System z9, z10, z9, iSeries, pSeries, xSeries, zSeries, eServer, z/VM, z/OS, i5/OS, S/390, OS/390, OS/400, AS/400, S/390 Parallel Enterprise Server, PowerVM, Power Architecture, POWER6+, POWER6, POWER5+, POWER5, POWER, OpenPower, PowerPC, BatchPipes, BladeCenter, System Storage, GPFS, HACMP, RETAIN, DB2 Connect, RACF, Redbooks, OS/2, Parallel Sysplex, MVS/ESA, AIX, Intelligent Miner, WebSphere, Netfinity, Tivoli und Informix sind Marken oder eingetragene Marken der IBM Corporation. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds in den USA und anderen Ländern. Adobe, das Adobe-Logo, Acrobat, PostScript und Reader sind Marken oder eingetragene Marken von Adobe Systems Incorporated in den USA und/oder anderen Ländern. Oracle ist eine eingetragene Marke der Oracle Corporation. UNIX, X/Open, OSF/1 und Motif sind eingetragene Marken der Open Group. Citrix, ICA, Program Neighborhood, MetaFrame, WinFrame, VideoFrame und MultiWin sind Marken oder eingetragene Marken von Citrix Systems, Inc. HTML, XML, XHTML und W3C sind Marken oder eingetragene Marken des W3C®, World Wide Web Consortium, Massachusetts Institute of Technology. © 2012 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Java ist eine eingetragene Marke von Sun Microsystems, Inc. JavaScript ist eine eingetragene Marke der Sun Microsystems, Inc., verwendet unter der Lizenz der von Netscape entwickelten und implementierten Technologie. SAP, R/3, SAP NetWeaver, Duet, PartnerEdge, ByDesign, SAP BusinessObjects Explorer, StreamWork und weitere im Text erwähnte SAP-Produkte und ­Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und anderen Ländern. Business Objects und das Business-Objects-Logo, BusinessObjects, Crystal Reports, Crystal Decisions, Web Intelligence, Xcelsius und andere im Text erwähnte Business- Objects-Produkte und ­Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der Business Objects Software Ltd. Business Objects ist ein Unternehmen der SAP AG. Sybase und Adaptive Server, iAnywhere, Sybase 365, SQL Anywhere und weitere im Text erwähnte Sybase-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der Sybase Inc. Sybase ist ein Unternehmen der SAP AG. Alle anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen. Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen. Die in dieser Publikation enthaltene Information ist Eigentum der SAP. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch SAP AG gestattet.


Herunterladen ppt "Stammdaten für Services: Überblick SAP Best Practices für Services Industries V1.606."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen