Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SYLWIA, PIOTR, TOMASZ. Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen Liegt im Osten Deutschland Liegt an der Elbe In Dresden leben 0.5Mio.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SYLWIA, PIOTR, TOMASZ. Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen Liegt im Osten Deutschland Liegt an der Elbe In Dresden leben 0.5Mio."—  Präsentation transkript:

1 SYLWIA, PIOTR, TOMASZ

2

3 Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen Liegt im Osten Deutschland Liegt an der Elbe In Dresden leben 0.5Mio Leute

4

5 Im Jahre 1206 wird Dresden erstmals in einer erhaltenen Urkunde erwähnt. In einer Urkunde von 1216 wird Dresden bereits als Stadt erwähnt.

6 Erst am 29. März 1549 bildeten unter Kurfürst Moritz die rechts- und linkselbischen Teile der Stadt eine Einheit.

7

8 Ein barockes Bauwerk Liegt im Stadtzentrum für Friedrich August I (polnisch König August II Mocny) im Jahre 1719 eröffnet während der Trauung des Friedrich Augusts II (polnisch König August III Sas)

9 Der bekannteste Teil des Zwingers ist das Kronentor

10 Ein Renaissance-Bauwerk Liegt im Stadtzentrum, gegenüber dem Zwinger Seit 1806 Residenzschloss der sächsischen Könige Während des 2.Weltkriegs zerstört und jetzt wiederaufgebaut Heute Museen, Depots und Studiensäle der Staatlichen Kunstsammlungen

11 DAS BERÜHMTESTE WAHRZEICHEN DER STADT eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks die Kirche wurde von 1723 bis 1743 erbaut und ersetzte einen romanischen Vorläufer die Kirche ist in ihrer alten Form wie in ihrem Neubau etwas mehr als 91 Meter hoch.

12 im Stil des Barocks errichtet Kathedrale Sanctissimæ Trinitatis Die Orgel mit etwa 3000 Pfeifen gilt als eine der größten Kirchenbauten Sachsens

13 Wurde errichtet Die erste Synagoge wurde im Jahre 1939 zersto;rt Im Jahre 2001 wurde eine neue Synagoge auf demselben Platz aufgebaut

14 Heute ist sie die modernste Synagoge der Welt DIE NEUE SYNAGOGE

15 wurde von 1871 bis 1878 am Theaterplatz erbaut (Manfred Semper) in erster Linie Vorbildern aus der italienischen Renaissance folgen Sächsische Staatsoper Dresden nach dem Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaut

16 die historische Museumssammlung der ehemaligen Schatzkammer der Wettiner Fürsten von der Renaissance bis zum Klassizismus gehört zu den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und bildet in diesen einen historischen Kern, aus dem weitere Museen, wie der Mathematisch-Physikalische Salon oder die Rüstkammer ausgegliedert wurden

17 Die Gemäldegalerie Alte Meister befindet sich im Semperbau des Zwingers Der Standort des Museums liegt dort seit 1855

18 Der populärste Exponat dieser Galerie ist die Sixtinische Madonna von Raffael In der Galerie sind auch Bilder von Raffaello, Rembrandt und Canaletto

19

20 600 Meter lang ist eine Stahlbetonbrücke, in Bogenbauweise wurde im Jahre 1910 errichtet liegt direkt im alten Stadtzentrum

21 Dresden, beiderseits der Elbe gelegen, weist mehrere Elbbrücken auf. Die berühmteste ist das Blaue Wunder.

22 aus zwei Brücken besteht: flussaufwärts eine Straßenbrücke und flussabwärts eine fünfgleisige Eisenbahnbrücke Da beide Brücken sehr nah beieinander liegen und ursprünglich Eisenbahn und Straße gemeinsam auf der stadtnäheren Brücke geführt wurden

23

24 Staatkapelle Dresden Dresdner Philharmonie International Dixieland Festival

25 In Dresden gibt es 21 Kinos mit Sitzplätzen In Dresden existieren vier Multiplex-Kinos In der Neustadt ist auch ein großes klassisches Kino – Die Schauburg Seit einem Jahr wird in Dresden ein Filmfestival organisiert

26 Die Sächsische Staatsoper Dresden im bekannten Bauwerk der Semperoper wurde im Jahre 1841 gegründet In der Semperoper wurden die Opern von Richard Wagner und Richard Strauss gespielt

27 Theater für moderne Formen von Aufführungen sind das Theater Junge Generation Die Staatsoperette Dresden - das einzige selbstständige Operettentheater Deutschlands

28

29 Eröffnung 31. August 2007 Eishockey: (1.028 Stehplätze,3.113 Sitzplätze) Konzerte: zusätzlich Steh oder ca Sitzplätze

30

31

32 Im Jahre 1945, lebte in Dresden etwa Menschen Flüchtlinge aus Schlesien (Polen). Von 13 bis 15 Februar 1945 die Stadt zerstört wurde durch Bombe (britischen RAF und der amerikanischen USAAF). Quellen starb dann aus den bis Todesfälle. Zu diesem Tag, laufenden Spekulationen über die Motive der Bombardierung. Der Luftangriff ist ein Symbol für die Tötung von Zivilpersonen.

33 Am Standrand von Dresden befinden sich zwei historische Bergbahnen Standseilbahn Bergschwebebahn

34 Christstollen ist ein bekanntes Weihnachts- Und-Gebildegeba:ck

35 Der Pflaumentoffel (etymologisch entstanden aus Pflaume und Feuerteufel) (auch Zwetschgenmännla oder Zwetschgenmännchen) ist eine aus getrockneten oder Backpflaumen gefertigte, essbare Figur, Dominosteine sind eine hauptsächlich in der Weihnachtszeit verkaufte Süßigkeit.

36


Herunterladen ppt "SYLWIA, PIOTR, TOMASZ. Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen Liegt im Osten Deutschland Liegt an der Elbe In Dresden leben 0.5Mio."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen