Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vor der Reformation gab es für das Volk keinen Durchgang zum Altar – kein Durchgang zu Gott (Lehre der Kirche…9; für das Volk, war der Zugang nur über.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vor der Reformation gab es für das Volk keinen Durchgang zum Altar – kein Durchgang zu Gott (Lehre der Kirche…9; für das Volk, war der Zugang nur über."—  Präsentation transkript:

1 Vor der Reformation gab es für das Volk keinen Durchgang zum Altar – kein Durchgang zu Gott (Lehre der Kirche…9; für das Volk, war der Zugang nur über den Priester möglich. Der Tod und die Auferstehung Jesu ermöglichen jedoch nach Gottes Wort den Zugang zu Gott – der Durchbruch von der Finsternis ins Licht ist möglich. Grundlage und Zugang zu Gott für den, der an Christus glaubt (Bekehrung/Wiedergeburt): Ihr habt diese Botschaft angenommen, sie ist die Grundlage eures Lebens geworden, und durch sie werdet ihr gerettet – vorausgesetzt, ihr lasst euch in keinem Punkt von dem abbringen, was ich euch verkündet habe (1Kor 15,1b-2a). Zugang zu Gott aus Gnade, Auswirkung seines Todes und d. Auferstehung für den, der glaubt: Lasst uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden (erfahren) und zur rechten Zeit die Hilfe bekommen, die wir benötigen (Hebräer 4,16).

2 Die Hoffnung ist unsere Zuflucht! Hebräer 6, 18b - 19: Das ist für uns eine starke Ermutigung, alles daranzusetzen, um das vor uns liegende Ziel unserer Hoffnung zu erreichen. Diese Hoffnung ist unsere Zuflucht; sie ist für unser Leben ein sicherer und fester Anker, der uns mit dem Innersten des himmlischen Heiligtums verbindet, dem Raum hinter dem Vorhang.

3 Durch die Auferstehung Jesu von den Toten haben wir die Möglichkeit, in einer neuen Dimension leben zu können! 1. Petrus 1, 3: Gepriesen sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus! In seinem großen Erbarmen hat er uns durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten ein neues Leben geschenkt. Wir sind von neuem geboren und haben jetzt eine sichere Hoffnung.

4 Deshalb setzen wir jetzt unser Vertrauen und unsere Hoffnung auf Gott! 1. Petrus 1, 21: Durch ihn habt ihr zum Glauben an Gott gefunden, der ihn von den Toten auferweckt und ihm Macht und Herrlichkeit verliehen hat, und deshalb ruhen jetzt euer Vertrauen und eure Hoffnung auf Gott.

5 Gott aber sei Dank. Durch Jesus Christus, unseren Herrn, schenkt er uns den Sieg! 1. Kor 15, 55-57: Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein tödlicher Stachel? Der Stachel, der uns den Tod bringt, ist die Sünde, und dass die Sünde solche Macht hat, liegt am Gesetz. Gott aber sei Dank! Durch Jesus Christus, unseren Herrn, schenkt er uns den Sieg!


Herunterladen ppt "Vor der Reformation gab es für das Volk keinen Durchgang zum Altar – kein Durchgang zu Gott (Lehre der Kirche…9; für das Volk, war der Zugang nur über."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen