Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LEBENSLAUF. Gymnázium a obchodní akademie Chodov Smetanova 738, 357 35 Chodov Číslo projektu: CZ.1.07/1.5.00/34.0376 Šablona: Inovace a zkvalitnění výuky.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LEBENSLAUF. Gymnázium a obchodní akademie Chodov Smetanova 738, 357 35 Chodov Číslo projektu: CZ.1.07/1.5.00/34.0376 Šablona: Inovace a zkvalitnění výuky."—  Präsentation transkript:

1 LEBENSLAUF

2 Gymnázium a obchodní akademie Chodov Smetanova 738, Chodov Číslo projektu: CZ.1.07/1.5.00/ Šablona: Inovace a zkvalitnění výuky prostřednictvím ICT Pořadí šablony a sada: 4 Konverzace v německém jazyce Materiál: VY_32_INOVACE_NJ.4 Vytvořený ve školním roce: Téma: Lebenslauf Předmět a třída: Konverzace v německém jazyce, septima víceletého gymnázia, 3. ročník čtyřletého gymnázia Anotace: Tento materiál slouží jako pracovní list k procvičení a zautomatizování ústního a písemného projevu k danému tématu a s ním souvisejícím komunikačním situacím Autor: Petr Radimerský Klíčová slova: životopis Ověřený dne:

3 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf ……………… heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ………………… besteht darin, den potenziellen ………………… zu informieren und zu ………………….., dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ……………… Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein ………….……… Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

4 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ………………… besteht darin, den potenziellen ………………… zu informieren und zu ………………….., dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die …………… Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein ………….……… Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

5 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ZIEL besteht darin, den potenziellen ………………… zu informieren und zu ………………….., dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ……………… Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein ………….……… Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

6 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ZIEL besteht darin, den potenziellen ARBEITGEBER zu informieren und zu ………………….., dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ……………… Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein ………….……… Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

7 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ZIEL besteht darin, den potenziellen ARBEITGEBER zu informieren und zu Ü BERZEUGEN, dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ……………… Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein ………….……… Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

8 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ZIEL besteht darin, den potenziellen ARBEITGEBER zu informieren und zu Ü BERZEUGEN, dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ANGEBOTENE Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein ………….……… Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

9 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ZIEL besteht darin, den potenziellen ARBEITGEBER zu informieren und zu Ü BERZEUGEN, dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ANGEBOTENE Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein TABELLARISCHER Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ………….…..…. müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

10 Ergänzen Sie die kursivgechriebenen Wörter in den Text! angebotene Angaben überzeugen tabellarischer Arbeitgeber gehört Ziel Der Lebenslauf GEHÖRT heutzutage zu den wichtigsten Dokumenten, die der Mensch erstellt. Sein ZIEL besteht darin, den potenziellen ARBEITGEBER zu informieren und zu Ü BERZEUGEN, dass der Verfasser des Lebenslaufes der taugliche Kandidat für die ANGEBOTENE Arbeitsposition ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man einen Lebenslauf zusammenstellen kann. Die eine ist der ausformulierte Lebenslauf, die andere dann ein TABELLARISCHER Lebenslauf. Bei der Bewerbung wird ausschließlich der computergeschriebene tabellarische Lebenslauf verwendet. Alle ANGABEN müssen da übersichtlich und klar geordnet sein.

11 Ordnen Sie zu! Persönliche Daten Schulbildung Berufspraxis Besondere Kenntnisse Sonstiges besuchte Schulen, Anschrift, Berufsposition, Fremdsprachen, Vor- und Familienname, Führerschein, Geburtsdatum, Auslandsaufenthalt, , Schulabschluss, Telefon, EDV-Kenntnisse, Hobbys, Praktika, Geburtsort, Arbeitgeber

12 Lösung Persönliche Daten Anschrift, Vor- und Familienname, Geburtsdatum, , Telefon, Geburtsort Schulbildung besuchte Schulen, Schulabschluss, Praktika Berufspraxis Berufsposition, Arbeitgeber Besondere Kenntnisse Fremdsprachen, Auslandsaufenthalt, EDV-Kenntnisse Sontiges Führerschein, Hobbys

13 Stellen Sie sich folgende Situation vor! Sie sind 27 Jahre alt und haben in der heutigen Presse eine Arbeitsanzeige gelesen. Sie möchten sich um die angebotene Stelle bewerben. Fertigen Sie einen tabellarischen Lebenslauf aus!


Herunterladen ppt "LEBENSLAUF. Gymnázium a obchodní akademie Chodov Smetanova 738, 357 35 Chodov Číslo projektu: CZ.1.07/1.5.00/34.0376 Šablona: Inovace a zkvalitnění výuky."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen