Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig Wer will fleißige Handwerker sehen?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig Wer will fleißige Handwerker sehen?"—  Präsentation transkript:

1 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Wer will fleißige Handwerker sehen?

2 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Einen Handwerker malen und ein frisch renoviertes Klassenzimmer gewinnen!

3 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Ohne Fleischer und Bäcker hätten wir weder Wurst noch Brötchen zu essen. Unsere Haare wären ohne Friseure viel zu lang. Autos würden ohne Mechaniker auseinander- fallen. Gemütliche Häuser gäbe es nicht, wenn wir keine Maurer, Zimmerleute und Dachdecker hätten. Stattdessen müssten wir in Höhlen wohnen. Kurz gesagt: Ohne Handwerker würden wir leben, wie die Urmenschen. Wie wäre unser Leben ohne das Handwerk?

4 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Du bist eine Schülerin oder ein Schüler der Klasse eins bis vier? Dann halte die Augen offen und achte darauf, wo du im Alltag Handwerkern begegnest: Augenoptikern, Schornsteinfegern, Tischlern oder Zimmerleuten zum Beispiel. Mit etwas Glück kannst du eine Renovierung deines Klassenzimmers gewinnen. Schüler können bei Wettbewerb gewinnen

5 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Mitmachen ist ganz einfach. Zeichne ein Handwerkerbild und schicke es bis zum 18. Juni 2010 per Post an: Handwerkskammer zu Leipzig | Pressestelle Dresdner Straße 11/13 | Leipzig. Vergiss nicht, deinen Namen und die Anschrift deiner Schule auf das Bild zu schreiben. Wer kann mitmachen?

6 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Die drei schönsten und kreativsten Bilder gewinnen die Renovierung eines Klassenzimmers: Malerlehrlinge und deren Ausbilder kommen in deine Schule und gestalten den Klassenraum gemeinsam mit dir und deiner Klasse nach euren Vorstellungen. Die schönsten Bilder werden außerdem im Leipziger Haus des Handwerks ausgestellt. Noch Fragen? Die schönsten Bilder werden ausgestellt

7 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Wer will fleißige Handwerker sehen?

8 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Das kleine Quiz zum Handwerk

9 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Das Handwerk – das sind Berufe vom Augenoptiker bis zum Zweiradmechaniker. Wie viele gehören noch dazu? A Maurer, Maler und Tischler, also drei. B zehn C mehr als 100 Frage 1

10 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig C: Vom Augenoptiker bis zum Zimmerer können über 140 Berufe im Handwerk erlernt werden. Antwort

11 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Jeden Tag backt das Handwerk Brötchen: kleine und große, runde, eckige, helle und dunkle. Wie viele Brötchensorten sind es insgesamt? A 20 B 400 C 1200 Frage 2

12 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig C: 1200 Brötchensorten bieten die Bäckereien in Deutschland jeden Tag an. Antwort

13 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Handwerker sind überall im Einsatz – fast überall. Wo arbeiten sie nicht? A Im Weltraum B Am Schreibtisch C Im Labor Frage 3

14 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig A: Arbeitsplätze von Handwerkern sind an vielen Orten zu finden. Im Labor werden zum Beispiel Prothesen angefertigt, am Schreibtisch werden Konstruktionspläne erstellt. Nur im Weltraum lassen Handwerker lieber Roboter ran. Aber auch an denen haben sie teilweise mitgebaut. Antwort

15 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Handwerker, die viel gelernt haben und ihren Beruf besonders gut können nennt man: A Doktor B Meister C Lehrer Frage 4

16 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig B: Handwerker lernen gern, denn jeden Tag gibt es für sie neue Herausforderungen: Ausgeflippte Frisuren machen, Dächer in luftiger Höhe konstruieren oder Boote und Schiffe bauen. Meister und Meisterinnen haben lange gelernt und beherrschen ihr Handwerk fast im Schlaf. Antwort

17 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Glaubt man einem weit verbreiteten Aberglauben bringt ein bestimmter Handwerker Glück. Welcher ist gemeint? A Goldschmied B Steinmetz C Schornsteinfeger Frage 5

18 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig C: Der Schornsteinfeger soll angeblich Glück bringen. Dieser Aberglaube stammt aus dem Mittelalter. Wenn der Kamin verstopft war, konnte sich Ruß entzünden, Gase konnten die Bewohner vergiften. Schornsteinfeger waren in solchen Fällen die Retter in der Not. Sie schützten mit ihrer Arbeit Bränden. Antwort

19 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Welche Handwerker sorgen dafür, dass wir auch kleine Schrift gut lesen können und winzige Bilder erkennen? A Glaser B Augenoptiker C Buchdrucker Frage 6

20 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig B: Augenoptiker sorgen dafür, dass wir den Durchblick nicht verlieren. Wer also kleine Buchstaben nicht mehr lesen kann, sollte dem Augenoptiker in der Nachbarschaft einen Besuch abstatten. Im Sommer gibt es da übrigens auch viele tolle Sonnenbrillen. Antwort

21 © Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, Leipzig Wer will fleißige Handwerker sehen?


Herunterladen ppt "© Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig Wer will fleißige Handwerker sehen?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen