Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VDMA Konjunkturbulletin Juli 2016 | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VDMA Konjunkturbulletin Juli 2016 | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin."—  Präsentation transkript:

1 VDMA Konjunkturbulletin Juli 2016 | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin

2 VDMA Auftragseingang in Deutschland Maschinenbau | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Lichtblick bei deutschen Kunden Im Mai verfehlte der Auftragseingang sein Vor- jahresniveau um vier Prozent. Die Auslands- orders sanken um zehn Prozent. Wie seit einigen Monaten schon häufiger zu beobach- ten war, schrumpfte wieder einmal die Nach- frage aus den Nicht-Euro-Ländern, diesmal um 14 Prozent. Ein Plus aus den Euro-Partner- Ländern in Höhe von drei Prozent konnte dies teilweise kompensieren. Erfreulich ist die Ent- wicklung der Inlandsbestellungen. Sie wuch- sen um acht Prozent. Insgesamt stehen hier in den ersten fünf Monaten des Jahres vier Pro- zent Plus in den Büchern. Juli 2016 Seite 2 |

3 VDMA Deutsche Maschinenproduktion | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Im vergangenen Jahr ist die Produktion von Maschinen und Anlagen in Deutschland um 0,8 gestiegen. Vor den Jahreskorrekturen stand ein Minus von 0,3 Prozent in den Büchern. Das Ausmaß der Korrektur ist ungewöhnlich groß ausgefallen, da es auch einige fehlerhafte Unternehmensmeldungen gegeben hatte. In den ersten vier Monaten des Jahres 2016 legte die Produktion um 0,9 Prozent zu. Allerdings rechnen die VDMA- Volkswirte mir einer starken Revision des April- Wertes nach unten. Es bleibt bei der Prognose „Stagnation für das gesamte Jahr Juli 2016 Seite 3 |

4 VDMA Kapazitätsauslastung im deutschen Maschinenbau | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Die Kapazitätsauslastung lag im April 2016 mit 84,1 Prozent nur knapp unter dem langjähri- gen Branchendurchschnitt. Der absolute Tiefstand seit 2011 lag bei 83,6 Prozent im Januar Der absolute Höchststand wurde im Juli 2011 mit 89,9 Prozent erreicht. Juli 2016 Seite 4 |

5 VDMA Beschäftigte im deutschen Maschinenbau | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Der April brachte einen saisonalen Rückgang bei den Beschäftigten im Maschinenbau im Vergleich zum Vormonat. Insgesamt waren im April Menschen in der Branche fest angestellt. Im Vorjahresvergleich gab es einen Zuwachs in Höhe von 0,5 Prozent. Die Zahl der Kurzarbeiter lag im November bei rund Der Tiefstand der Beschäftigung seit 2011 lag im Januar 2011 mit knapp 909 Tausend Beschäftigten, der absolute Höchst- stand im September 2015 mit knapp Tausend Beschäftigten. Juli 2016 Seite 5 |

6 VDMA Deutsche Maschinenausfuhr nach Regionen | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Der deutsche Maschinenexport übertraf im April 2016 das Ergebnis des Vorjahresmonats um 2,8 Prozent. Kumuliert betrachtet wurden in den ersten vier Monaten aber für nominal 1,1 Prozent weniger Maschinen exportiert als im Vorjahr. Im positiven Bereich liegen die EURO-19-Länder (plus 3 Prozent) sowie die EU-28 (plus 1,8 Prozent). Positiv (plus 2,5 Prozent) liefen - bei großen Unterschieden im einzelnen - auch die ASEAN-Länder. Bei der NAFTA ist (plus 1,2 Prozent) der Impuls fast ins Stocken geraten. Der China-Handel blieb um ein Achtel hinter seinem Vorjahresergebnis zurück, dagegen wirkt das russische Minus (minus 4,7 Prozent) moderat. Opec- und Mercosur-Handel frösteln bei über 20 Prozent Schrumpfung. Der Export nach Ägypten übertraf seit langem erstmals wieder den nach Saudi-Arabien. Juli 2016 Seite 6 |

7 VDMA Auftragseingang in Deutschland für ausgewählte Fachzweige | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin In den letzten drei statistisch nachweisbaren Monaten (März – Mai 2016) wiesen 13 der in der VDMA-Auftragseingangsstatistik getrennt abgerechneten Fachzweige im Vorjahresver- gleich ein Plus auf. Vier Fachzweige erzielten Zuwachsraten von 20 Prozent und mehr. Dazu zählen Power Systems (Turbinen), Gießerei- maschinen, Bau- und Baustoffmaschinen und Werkzeugmaschinen. Textilmaschinen, Berg- baumaschinen und Hütten- und Walzwerks- einrichtungen mussten hingegen Einbußen von 30 Prozent und mehr hinnehmen. Juli 2016 Seite 7 |

8 VDMA Auftragsbestand im deutschen Maschinenbau | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Die Auftragsreichweite betrug im Maschinen- bau im Februar ,8 Produktionsmonate. Ein Auftragsbestand von fast einem halben Jahr ist für den Maschinenbau angesichts einer durchschnittlichen technisch bedingten Durchlaufzeit von rund dreieinhalb Monaten ein guter Wert. Er signalisiert zum einen, dass es hier und da Auftragspolster gibt, die eine befriedigende Auslastung der Produktions- kapazitäten sicherstellen. Zum anderen sollten Lieferfristen und Engpässe in der Versorgung der Kunden kein nennenswertes Problem sein. Juli 2016 Seite 8 |

9 VDMA Lagebeurteilung und Geschäftserwartungen Verarbeitendes Gewerbe Deutschlands | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Im Verarbeitenden Gewerbe ist der Index im Juni gestiegen. Die Industriefirmen waren erneut zufriedener mit ihrer aktuellen Ge- schäftslage. Auch die Erwartungen waren erstmals seit Januar wieder mehrheitlich optimistisch. Die Auftragsbücher haben sich weiter gefüllt. Insbesondere die Konsum- güterhersteller gaben diesen Monat deutlich positivere Rückmeldungen. Jedoch lag der Wert für das Geschäftsklima am vor und damit genau an dem Tag, an dem das Ergeb- nis der Abstimmung über den Brexit verkündet wurde. Insofern kann das Ergebnis der Abstimmung erst in das Geschäftsklima vom Juli einfließen. Juli 2016 Seite 9 |

10 VDMA Konjunkturdaten des deutschen Maschinenbaus | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin Juli 2016 Seite 10 |

11 VDMA| Volkswirtschaft und StatistikSeite 11 | Juli 2016 Ihr Kontakt. Dr. Ralph Wiechers VDMA Volkswirtschaft und Statistik Lyoner Str Frankfurt Telefon Konjunkturbulletin


Herunterladen ppt "VDMA Konjunkturbulletin Juli 2016 | Volkswirtschaft und Statistik Konjunkturbulletin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen