Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kompakt-Info zur aktuellen deutschen Sprache 2012 am 12. November 2012 am 1. Liceum in Koszalin von Martin Herold 16.10.2010DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kompakt-Info zur aktuellen deutschen Sprache 2012 am 12. November 2012 am 1. Liceum in Koszalin von Martin Herold 16.10.2010DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT."—  Präsentation transkript:

1 Kompakt-Info zur aktuellen deutschen Sprache 2012 am 12. November 2012 am 1. Liceum in Koszalin von Martin Herold DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.1

2 Zeitraum bzw die Nullerjahre / nuller Jahre die 2000-er (Jahre) das erste Jahrzehnt dieses Jahrhunderts das erste Jahrzehnt dieses Jahrtausends DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.2

3 Die Deutsche Auslandsgesellschaft (DAG, gemeinnütziger e. V. in Lübeck Mittlerorganisation des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.3

4 Bilden Sie einen Satz (1)! -der Facebook-Account -„Das Video von meinem kleinen Sohn werde ich heute Abend gleich mal posten.“ -Jugendsprache: „Postet mal eure Comments!“ -die Gefällt-mir-Angabe = der Like -ich poste, du postest, …, ich habe gepostet, … -ich like, du likst, …, sie haben gelikt DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.4

5 Bilden Sie einen Satz (2)! -twittern = zwitschern(?) -Viele Politiker twittern. -Journalisten haben ein Faible für Twitter. -Wie vielen Personen folgst du auf Twitter? DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.5

6 Bilden Sie einen Satz (3)! -das Netz = das Internet -Google ist eine sehr große Suchmaschine. -Können Sie das schnell für mich googeln? -Haben Sie mal ein Tempo? DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.6

7 Bilden Sie einen Satz (4)! -Bitte schicken Sie die Mail Herrn X als CC. -Bitte schicken Sie die Mail Herrn X als CC:. -Bitte schicken Sie Herrn X die Mail in Kopie. -(Bitte schicken Sie Herrn X die Mail mit.) DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.7

8 Bilden Sie einen Satz (5)! -zu den Gefahren von „Speichern unter“ DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.8

9 Aussprache Punkt Minus Schrägstrich Unterstrich Sprechen Sie! / Diskutieren Sie! DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.9

10 Orthographie der Tipp, nummerieren, aufwändig, … heute Morgen, gestern Nachmittag, … der Sommer-Saison-Start, der Erkältungstee aufs Neue, im Übrigen Es tut mir leid! DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.10

11 Lehrerinnen und Lehrer Lehrer und Lehrerinnen Lehrkräfte, u. a. CH: Lehrpersonen Lehrer/innen, den Lehrer/inne/n Lehrer/-innen, den Lehrer/-inne/-n LehrerInnen [30-jährige Lehrerin:] „An meiner Schule unterrichten etwa 40 Lehrer.“ DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.11

12 Bilden Sie einen Satz (6)! -das Handy = das Mobiltelefon -Meine Handy-Nr. ist: 0171 / Sie können mich mobil unter … erreichen. -das Smartphone, das iPhone -Festnetznummer ↔ Hausnummer -zwei Bedeutungen von DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.12

13 Bilden Sie einen Satz (7)! -ich skype, du skypst, …, wir haben geskypt -Wie oft skypst du so im Monat? -Gibt es hier WLAN? -Gibt es hier drahtloses Internet? DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.13

14 Bilden Sie einen Satz (8)! -der Akku ↔ die Batterie -Mein Akku ist leer. (Kameras, Handys, …) -„Ich kann nicht mehr!!! Mein Akku ist leer.“ DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.14

15 Fotografieren / Bilder -Bildbearbeitungsprogramme -Bilder vergrößern / verkleinern -Bilder / Bilddateien … kleiner machen kleiner speichern verkleinern DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.15

16 Thema: den Computer An- und Ausmachen -einschalten / ausschalten -hochfahren (lassen) -(he-)runterfahren (lassen) -„Ich klicke und klicke, aber nichts passiert. Bestimmt ist mein Laptop schon wieder abgestürzt! Da hilft wohl nur ein Neustart.“ DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.16

17 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.17

18 „gesprochene Grammatik“ Zur Stellung des Verbs im -weil-Satz -obwohl-Satz -wobei-Satz keine Verb-Letzt-Stellung im gesprochenen Deutsch DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.18

19 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.19

20 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.20

21 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.21

22 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.22

23 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.23

24 LübeckBozenJenaGrazLuzern Amster- dam 2021? Nordsüdlich Mitte/Ost SüdostSüdwestwestlich DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.24 IDT= Internationale Deutschlehrertagung geographische Lage von IDT-Orten in „DACHL“: Freiburg/CH: 2017?(Südwest)

25 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.25

26 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse! DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.26

27 DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT e.V.27


Herunterladen ppt "Kompakt-Info zur aktuellen deutschen Sprache 2012 am 12. November 2012 am 1. Liceum in Koszalin von Martin Herold 16.10.2010DEUTSCHE AUSLANDSGESELLSCHAFT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen