Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Haupthelden dieses Festes erzählen nur heute alles über Ostern. Nach dieser Erzählung sagt ihr: «Alles klar!» Wenn ihr: 1) Wunsch 2) Aufmerksamkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Haupthelden dieses Festes erzählen nur heute alles über Ostern. Nach dieser Erzählung sagt ihr: «Alles klar!» Wenn ihr: 1) Wunsch 2) Aufmerksamkeit."—  Präsentation transkript:

1

2 Die Haupthelden dieses Festes erzählen nur heute alles über Ostern. Nach dieser Erzählung sagt ihr: «Alles klar!» Wenn ihr: 1) Wunsch 2) Aufmerksamkeit 3) Lächeln habt, dann beginnen wir!

3 Es gibt in Deutschland viele traditionelle Feste, die im Leben der Deutschen eine große Rolle spielen. Ostern ist ein religiöses Fest. Das Wort « Ostern » stammt aus den uralten Zeiten. Es war die germanische Frühlingsgöttin Ostara. So hat man die aufsteigende Sonne genannt.

4 Ostern feiert man im Frühling und immer am Sonntag. Es ist ein großes kirchliches Fest, das als der Tag der Auferstehung von Jesus Christus gilt. Und in den Kirchen wird es Gottesdienst abgehalten.

5 Ostern ist auch ein Fest der Familie. Man schenkt allen die Ostereier. Die Kinder suchen am Ostermorgen diese Geschenke, die der « Osterhase » für sie gebracht und versteckt haben soll.

6

7 Ostereier zu färben, zu verstecken, zu suchen und zu essen ist ein weit verbreiteter Brauch. In früheren Zeiten wurden die Ostereier der Frühlingsgöttin Ostara zum Opfer gebracht. Das Essen von Eiern zu Ostern sollte nicht nur die Manneskraft stärken, sondern auch der allgemeinen Gesundheit dienen. Warum bringt der Osterhase die Ostereier ?

8 Wenn man in Deutschland über Ostern spricht, dann ist einer immer im Gespräch: der Osterhase. Was aber hat der Osterhase mit Ostern zu tun?

9 Zu Ostern, dem höchsten christlichen Fest, wird seit fast 2000 Jahren die Auferstehung Christi gefeiert. Viele Bräuche zeigen aber, dass schon die Germanen um diese Zeit den Beginn des Frühlings feierten. Damals kannten sie den christlichen Glauben noch nicht.

10  Wer ist eigentlich Osterhase? Der Hase ist das Tier der Liebesgöttin Aphrodite, sowie der germanischen Erdgöttin Holda. Er ist aber nicht nur Götterbote, er ist auch - wie das Ei - ein Zeichen für Leben und Fruchtbarkeit. Hasen bekommen im Frühjahr sehr viele Jungen, das heißt, sie schenken Leben. Sahen die Menschen früher die Hasenmütter mit ihren Jungen, wussten sie, dass der Winter vorüber war.

11 Für die Einwohner der deutschen Dörfer hatte Ostern je nach dem Alter verschiedenen Sinn. Die reiferen und älteren Leute legen einen tiefen religiösen Sinn ins Fest. Für die Jugendlichen ist Ostern Anlass zu einem fröhlichen Zeitvertrieb. Für die Kleinsten ist Ostern ein schönes Märchen. Die Hauptgestalt dieses Märchens ist der Osterhase.

12 Ostersonntag war immer ein großer Besuchstag. Von weitem kamen die Verwandten. Es wurde viel gegessen und getrunken und noch mehr geredet. Manchmal wurden auch sportähnliche Wettkämpfe durchgeführt. Am verbreitesten waren Ringkampf und Lauf, bei dem man unterwegs Ostereier in einen Korb sammeln musste.

13 Am Abend zündete man das Osterfeuer an, in dessen Flamme alles Böse und Alte verbrannt wurde. Das verlieh das Gefühl der inneren Erneuerung, der Befreiung von allem Nichtigen und das Streben, im neuen Leben ein wenig besser zu werden.

14 Lesen wir ein Gedicht „ Der Osterhase war schon da !“ Der Osterhase war schon da, Ganz früh am Ostermorgen. Die bunten Eier liegen nun Im Garten hier verborgen. Ich suche da, ich suche dort, Ich schau in allen Ecken. Ich suche unter jedem Strauch Die Eier sind verstecken. Ich suche am Zaun, Ich suche am Weg, Ich laufe durch das Gras – Dort drüben, wo der Buchsbaum steht, Da leuchtet doch etwas! Ich springe, so schnell ich springen kann, Zum grünen Buchsbaum hin. „Ich habe es, Ich habe es, hier liegt das Nest Mit bunten Eiern drin!” (Gertrud Neumann-Heckler)

15 Und jetzt singen wir! Wenn er nachts nicht schlafen kann, malt der Osterhase Ostereiern an! Rot, gelb, grün, blau – so macht er es immer! Da kommt die Osterhasen – Frau (Oma/ Kind) ins Zimmer. -Was machst (macht) du (ihr) für tolle Sachen? Da möchte ich auch mitmachen! Schlafen will ich jetzt nicht mehr, gib (gibt) mir mal einen Pinsel her! So malen sie zu zweit (dritt/viert) die ganze Nacht. Bald ist das Körbchen voll, wer hätte das gedacht! Pass gut auf was jetzt geschiet, die Hasen singen euch dieses Lied. Herzlich willkommen ins Hasenzimmer!

16 Jetzt kennt ihr alles über Ostern. Die Haupthelden des Festes haben eine Frage: „Ist jetzt alles klar?“

17 Die Osterhasen wünschen ihr

18 In dieser Präsentation sind folgende Literatur benutzt: 1) Romanowskaja N.I. „200 Themen der deutschen Sprache für Schüler“ 2)

19 In dieser Präsentation sind folgende Illustrationen benutzt:

20 In dieser Präsentation sind folgende Illustrationen benutzt:

21 In dieser Präsentation sind folgende Musikfragmente benutzt: 1) European Union Baroque Orchestra, Roy Goodman - Und nach zehn Tage war Ostern; 2) Ostereier Party – Das Osterlied; 3) Rolf Zuckowski – Stups der kleine Osterhase

22 Данную презентацию подготовила : Иванова Юлия Игоревна учитель иностранных языков ГБОУ СОШ № 218 Москва, 2014


Herunterladen ppt "Die Haupthelden dieses Festes erzählen nur heute alles über Ostern. Nach dieser Erzählung sagt ihr: «Alles klar!» Wenn ihr: 1) Wunsch 2) Aufmerksamkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen