Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 1 Dynamische Geometrie als Webanwendung mit Online-Speicher Florian Pieper regio iT Auszubildender zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 1 Dynamische Geometrie als Webanwendung mit Online-Speicher Florian Pieper regio iT Auszubildender zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler 2."—  Präsentation transkript:

1 1 1 Dynamische Geometrie als Webanwendung mit Online-Speicher Florian Pieper regio iT Auszubildender zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler 2. Lehrjahr

2 2 2 Inhaltsverzeichnis 1.Einführung 2.Bestehende Programme 3.Nachteile Clientbasierter Lösungen 4.Webanwendungen 5.Neue Möglichkeiten für elearning-Lösungen 6.Fazit

3 3 3 Einführung in die dynamische Geometrie Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit Programme zur Erstellung von geometrischen Konstruktionen

4 4 4 Einführung in die dynamische Geometrie Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

5 5 5 Geschichte der dynamischen Geometriesoftware 1986 erste dynamische Geometriesysteme 1998 dynamische Geometrie auch für Hochschuldidaktik 2001 Erstes interoperables Programm 2010 JSXGraph als JavaScript Bibliothek für dynamische Geometrie 2012 Handy-Apps (alpha-Stadium) verfügbar (Jessie Tools/sketchometry) Juni 2013: sketchometry Mitte Oktober 2013: Erste GeoGebra-Apps Mitte Oktober 2013: Chrome Geogebra-Plugin Mitte Oktober 2013: sketchometry als erste Webanwendung 1.Dezember 2013: GeoGebra-Web-Applikation Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

6 6 6 Beispiele bestehender Programme JSX Graph Dynamic Mathematics with JavaScript Cinderella GeoGebra Euklid DynaGeo Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

7 7 7 Nachteile Clientbasierter Systeme Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

8 8 8 Nachteile Clientbasierter Systeme Schwierige Anpassung auf Übung Auswahl unerlaubter Hilfsmittel Lernfortschrittverwaltung schwierig Konstruktionsanleitungskontrolle kompliziert Verwirrung durch unbekannte Möglichkeiten Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

9 9 9 Nachteile Clientbasierter Systeme Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

10 10 Nachteile Clientbasierter Systeme Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Web- Anwendung Neue Möglichkeiten Fazit

11 11 Bisherige Webanwendungen Clientbasiert Oft Java-Applets JSX Graph nur Bibliothek (allerdings schon HTML 5) Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

12 12 Neuere Webanwendungen Hauptsächlich Clientbasiert (wie GeoGebra WebApp vom 1.Dezember 2013) Benutzbar per Browser Leistungsfähige GeoGebra-Version Fortbestehendes Problem mit Nutzerrechteverwaltung Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

13 13 Serverseitige Webanwendungen Darstellungsengine auf dem Client Sonst alles auf Server Nutzerauthentifizierung Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

14 14 Webspeicherung Zeichnung in Datenbank gespeichert Lernerfolg exportierbar in LMS Automatische Lernkontrolle Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

15 15 Neue ermöglichte elearning-Konzepte Stärker denk- und weniger lernintensiver Ansatz möglich Anregung der Schüler zur Problemlösekompetenz Vielseitigerer Mathe-Unterricht (spielerischer und denkbasierter) Zielgruppengerechte Lernmaterialien Individualisierbare Aufgaben Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

16 16 Neue ermöglichte elearning-Konzepte Stärker denk- und weniger lernintensiver Ansatz möglich Anregung der Schüler zur Problemlösekompetenz Vielseitigerer Mathe-Unterricht (spielerischer und denkbasierter) Zielgruppengerechte Lernmaterialien Individualisierbare Aufgaben Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

17 17 Beispielunterrichtseinheit Konstruktion eines gleichseitigen Dreiecks mit Zirkel und Lineal Winkelmesser nur zur Überprüfung erlaubt Ergebnis: Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

18 18 Vergleich der Lösungen Richtige Wege: Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

19 19 Vergleich der Lösungen Falsche Wege: Fester Winkel (nicht erlaubt) Freie Zeichnung mit Streckenlängenmaß (nicht erlaubt) Freie Zeichnung mit Winkelmaß (nicht erlaubt) Einführung Bestehende Programme Clientbasierte Programme Weban- wendung Neue Möglichkeiten Fazit

20 20 Fazit Neue vorher ungenützte Möglichkeiten Meine Dynamische Geometriesoftware Lernkontrolle Verbesserung der Didaktik

21 21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Fragen

22 22 Hier steht die Headline, 16 Pt / Arial fett Headline – 14 Pt (Arial fett) Fliesstext – 14 Pt (Arial) Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dol Stichpunkte (Punkte sind rot): Stichpunkt 22 Allgemeine Folie

23 23 Diagrammbeispiel für Allgemeine Folien

24 24 Hier steht die Headline, 16 Pt / Arial fett Headline – 14 Pt (Arial fett) Fliesstext – 14 Pt (Arial) Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dol Stichpunkte (Punkte sind rot): Stichpunkt Leistungsbereich rot

25 25 Diagrammbeispiel für IT-Betrieb & Service


Herunterladen ppt "1 1 Dynamische Geometrie als Webanwendung mit Online-Speicher Florian Pieper regio iT Auszubildender zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen