Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klasse 10 Thema: Deutschland. Цели: расширить знания учащихся о Германии и создать условия для совершенствования навыков устной речи. Цели по содержанию:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klasse 10 Thema: Deutschland. Цели: расширить знания учащихся о Германии и создать условия для совершенствования навыков устной речи. Цели по содержанию:"—  Präsentation transkript:

1 Klasse 10 Thema: Deutschland

2

3 Цели: расширить знания учащихся о Германии и создать условия для совершенствования навыков устной речи. Цели по содержанию: Образовательная: систематизировать знания учащихся по данной теме. Развивающая: развивать способности учащихся, их познавательный интерес, творческие способности и коммуникативные умения. Воспитательная: способствовать воспитанию культуры общения учащихся друг с другом, умения работать самостоятельно.

4 Задачи: Совершенствование навыков устной речи. Обучение чтению с общим охватом прочитанного текста. Обучение восприятию и пониманию речи на слух. Обобщить страноведческие знания учащихся. Повысить мотивацию к изучению немецкого языка.

5 Используемая технология: Личностно-ориентированное обучение, информационные технологии. Тип урока: урок закрепления и развития знаний, умений и навыков.

6 Alphabethafen Leseverstehenhafen Sprechenhafen Hörverstehenhafen

7 Unser Plan Die Staatsstruktur der Bundesrepublik Deutschland. Brennpunkte der deutschen Geschichte nach dem zweiten Weltkrieg. Die Reise durch Thüringen und Nordrhein -Westfalen. Alles über Deutschland.

8 Alphabethafen. I. Das Staatsoberhaupt, die Bundesversammlung, wählen, die Bundestagsabgeordneten, die Mehrheit der Stimmen, den Staat repräsentieren, ernennen, entlassen, auf Vorschlag des Kanzlers; Die Volksvertretung, vom Volk wählen, ein freies Mandat, Gesetze verabschieden, die Regierung kontrollieren, die stärkste Fraktion, für vier Jahre; Die Vertretung der 16 Bundesländer, direkt wählen, Stimmen haben, betreffen, die Zustimmung brauchen; Vom Bundestag wählen, ernennen, verantwortlich sein, auswählen, vorschlagen, entscheiden, die Richtlinien der Regierungspolitik bestimmen, der Chef der Regierung; Bundes- und Landesgesetze kontrollieren, dem Grundgesetz entsprechen, die Verfassung beachten, sich an diese Institutionen wenden.

9 2. Ergänzen Sie! Wessen Funktionen sind das? 1. … kontrolliert die Gesetze, ob sie der Verfassung entsprechen, ob die Staatsorgane die Verfassung beachten. 2. … stimmt allen Gesetzen zu, die die Bundesländer betreffen. 3. … ernennt oder entlässt auf Vorschlag des Kanzlers die Bundesminister. 4. … bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik. 5. … verabschiedet Gesetze.

10 3. Arbeiten wir ein wenig an der Grammatik! Ergänzen Sie bitte! Was haben Sie über die Staatsstruktur der BRD erfahren? Ich habe erfahren, dass … Ich wusste früher nicht, dass … Er war für mich neu, dass …

11 Leseverstehenhafen 8. Mai August Oktober Mai August 1961 Herbst November Oktober Januar 1999

12 Sehen Sie sich die Bilder an! Welches Bild stellt welchen Teil der deutschen Geschichte dar?

13

14

15

16 Ergänzen Sie dieses Assoziogramm! Deutsch – deutsche Geschichte

17 „Tokio Hotel“ „Durch den Monsun“ Das Fenster öffnet sich nicht mehr Hier drin ist es voll von dir und leer Und vor mir geht die letzte Kerze aus Ich warte schon ne Ewigkeit Endlich ist es jetzt soweit Da draußen zieh‘n die schwarzen Wolken auf Ich muss durch den Monsun Hinter die Welt, ans Ende der Zeit Bis kein Regen mehr fällt Gegen den Sturm, am Abgrund entlang Und wenn ich nicht mehr kann, denk ich daran Irgendwann laufen wir zusamm‘ Durch den Monsun, dann wird alles gut Ein halber Mond versinkt vor mir War der eben noch bei dir? Und hält er wirklich, was er mir verspricht? ich weiß, dass ich dich finden kann Hör deinen Namen im Orkan Ich glaub, noch mehr dran glauben kann ich nicht Ich muss durch den Monsun Hinter die Welt, ans Ende der Zeit Bis kein Regen mehr fällt Gegen den Sturm, am Abgrund entlang Und wenn ich nicht mehr kann, denk ich daran Irgendwann laufen wir zusamm‘ Weil uns einfach nichts mehr halten kann Durch den Monsun Hey, hey! Ich kämpf mich Durch die Mächte hinter dieser Tür Werde sie besiegen Und dann führ‘n sie mich zu dir Dann wird alles gut Wird alles gut Alles gut

18 Hörverstehenhafen a. Können Sie die Hauptstädte folgender Bundesländer nennen? Was passt hier zusammen? Bayern Hannover Hessen Bremen Baden-Württemberg Dresden Rheinland- Pfalz München Thüringen Magdeburg Sachsen Saarbrücken Sachsen- Anhalt Wiesbaden Brandenburg Berlin Mecklenburg- Vorpommern Erfurt Schleswig- Holstein Potsdam Hamburg Hannover Bremen Stuttgart Niedersachsen Mainz Nordrhein- Westfalen Kiel Saarland Schwerin Berlin Düsseldorf

19 b. Hören Sie sich kleine Texte über zwei Bundesländer der BRD an! Das sind Thüringen und Nordrhein-Westfalen. Machen Sie bitte folgende Übungen! 1. In welchem Land… -nimmt der Wald einen großen Teil des Landes? -befindet sich das Ruhrgebiet? -liegen die Zentren des Bergbaus und der Schwerindustrie? -gibt es die bekannte Firma Zeiß in Jena? -befindet sich der größte Binnenhafen Europas? -ist der gotische Dom, an dem 600 Jahre lang gebaut wurde? -arbeitete Martin Luther an der Übersetzung der Bibel In die deutsche Sprache? -liegt Beethovens Geburtsstadt? -lebten und arbeiteten Goethe und Schiller? - befindet sich die Geburtsstadt des Dichters Heinrich Heine?

20 2. Was passt zusammen? Das Ruhrgebiet… a. Bielefeld und Krefeld. Der Thüringer Wald… b. die Glasindustrie bekannt. Bekannt ist Weimar als… c. Essen, Dortmund, Duisburg. Thüringen ist durch… d. nimmt einen großen Teil des Landes. Zentren des Bergbaus und e. Heilquellen. der Schwerindustrie… Mittelpunk der Textil- f. Stadt Goethes und Schillers. Industrie sind… Aachen besitzt … g. umfasst so viele Großstädte.

21 3. Wie heißt die Stadt? 1. Die Firma Zeiß mit ihren optischen Geräte. 2. Beethovens Geburtsstadt. 3. Der bekannte gotische Dom, an dem 600 Jahre lang gebaut wurde. 4. Martin Luther arbeitete in dieser Stadt. 5. Die Stadt der deutschen Klassik und Literatur. 6. Der größte Binnenhafen Europas. 7. Die Geburtsstadt des Dichters Heinrich Heine. 8. Das Mode- und Theaterstadt.

22 c. Sehen wir uns eine kleine Präsentation über diese Bundesländer noch einmal an! Will jemand ein Stadtführer sein? Bitte!

23 Sprechenhafen Und jetzt ein kleines Quiz! Wählen Sie die richtige Antwort! 1. Wie heißt das größte Bundesland der BRD? a. Saarland, b. Sachsen, c. Bayern 2. Das kleinste Bundesland ist… a. Bremen, b. Berlin, c. Hamburg. 3. Im Norden liegen drei Hansestädte: Hamburg, Lübeck und… a. Rostock, b. Kiel, c. Bremen. 4. München ist die Hauptstadt des Bundeslandes… a. Bayern, b. Hessen, c. Saarland. 5. Wann war die Wiedervereinigung der BRD? a. am 3. Oktober, b. am 7. November, c. am 13. Oktober. 6. In welchem Wald fährt man mit dem Kahn? a. im Schwarzwald, b. im Thüringer Wald, c. im Spreewald. 7. Das Wahrzeichen der Stadt Köln ist… a. das Rathaus, b. der Dom, c. der Karneval. 8. Wer steht an der Spitze der Bundesregierung? a. Der Bundespräsident, b. der Bundesminister, c. der Bundeskanzler. 9. Der deutsche Klassiker Heinrich Heine wurde in… geboren. a. Düsseldorf, b. Duisburg, c. Dortmund. 10. Welche Stadt war die Hauptstadt der BRD vor der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten? a. Bonn, b. Berlin, c. Köln. 11. Welche berühmten Deutschen haben in Weimar gelebt und gearbeitet? A. Brüder Grimm, b. Goethe und Schiller, c. Alexander und Wilhelm von Humboldt. 12. Welches Tier ist auf dem Staatswappen der BRD dargestellt? a. Der Adler, b. der Löwe, c. der Bär.

24 Die Hausaufgabe: Schreiben Sie einen kleinen Aufsatz zum Thema „Ich war nicht in Deutschland, aber…“


Herunterladen ppt "Klasse 10 Thema: Deutschland. Цели: расширить знания учащихся о Германии и создать условия для совершенствования навыков устной речи. Цели по содержанию:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen