Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„WARENTAUSCHTAG“ Gliederung: 1.Warum gibt es in Reutlingen einen Warentauschtag? 2.Warum ist unser Warentauschtag kein Warentauschtag? 3.Wer sind die Beteiligten?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„WARENTAUSCHTAG“ Gliederung: 1.Warum gibt es in Reutlingen einen Warentauschtag? 2.Warum ist unser Warentauschtag kein Warentauschtag? 3.Wer sind die Beteiligten?"—  Präsentation transkript:

1 „WARENTAUSCHTAG“ Gliederung: 1.Warum gibt es in Reutlingen einen Warentauschtag? 2.Warum ist unser Warentauschtag kein Warentauschtag? 3.Wer sind die Beteiligten? 4.Wie wird das Ganze organisiert? 5.Warum funktioniert so etwas? 6.Welche Probleme gab und gibt es? 7.Aktion im Zeitraffer BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

2 1. Warum gibt es in Reutlingen einen Warentauschtag? 1985 „AK Müll“ des BUND in Reutlingen – für Müllvermeidung, Wertstoffsammlung, - gegen Müllverbrennung (120 geplant) 1990 Einführung DSD - Grüner Punkt in BRD, Abschaffung Sperrmüllsammlung in RT, MVAs in der Region geplant Erste Gespräche des AK mit der Stadt RT Warentauschtag in Reutlingen BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

3

4 2. Warum ist unser Warentauschtag kein Warentauschtag? Weil nichts getauscht wird. Jeder kann etwas bringen (aber nicht alles!) Jeder kann etwas mitnehmen. Niemand muss etwas bezahlen. Der Name wurde übernommen, weil es anderswo schon Warentauschtage gab. Unser Motto: „VERSCHENKEN STATT WEGWERFEN“ BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

5

6 3. Wer sind die Beteiligten? Initiator: BUND Kreisverband Reutlingen Partner: Technische Betriebsdienste der Stadt RT (früher: Fuhrpark) Mitschaffende: 3 Mitarbeiter der TBR und zwischen 13 (beim 1. WTT) und 40 BUND-Leute (auf der Helfer-Liste sind 75!) Anlieferer und Abholer: unzählbare Personen aus RT und Umgebung BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

7

8 4. Wie wird das Ganze organisiert? 1. TBR - veröffentlichen die Termine im Abfallkalender - veranlassen Plakatierung im Stadtgebiet - stellen Gelände und Halle zur Verfügung - bauen Tische auf - stellen Container bereit und entsorgen die Reste - sorgen für die Verkehrslenkung - üben das Hausrecht aus BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

9

10 4. Wie wird das Ganze organisiert? 2. BUND -pflegt regelmäßigen Kontakt mit TBR -ändert die Organisation, wenn notwendig -informiert Presse, Rundfunk, Fernsehen -führt die Helferliste -verteilt die Aufgaben, sorgt für Essen und Trinken -kontrolliert die angelieferten Waren -verteilt die Sachen in der Halle -baut Tische und Bänke ab -sortiert die Reste nach Abfallfraktion

11 BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

12 4. Wie wird das Ganze organisiert? 3. Tagesablauf (aktuelle Regelung) ab 9 Uhr: Ankunft der Mitarbeiter -Eintragen in Anwesenheitsliste -> Pizza bestellen -Information über evtl. Neuerungen -Vergabe der Namensschilder und BUND- Westen -Überprüfen der Tischanordnung und Kleiderständer -Aufstellen der Annahme-Kartons Uhr: nur Annahme (PKW können vorfahren) -Kontrollieren der eingehenden Waren -Verteilen der angelieferten Dinge in der Halle

13 BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

14 4. Wie wird das Ganze organisiert? Noch Tagesablauf Uhr: Mittagsimbiss für alle Helfer Punkt 14 Uhr: Einlass! Uhr: Nur abholen, keine Autos auf dem Gelände -Helfer legen noch unausgepackte Ware auf Tische -Nachsortieren -Waffeln backen, Brezeln buttern, Kaffee kochen -Tische zusammenklappen und aufräumen -Kartons, Warenreste und Müll in Container sortieren …

15 BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

16 5. Warum funktioniert so etwas? Win-win-win-win-win-Situation: TBR verbuchen es als Müllvermeidungsaktion. BUND bekommt eine kleine Vergütung und tut etwas Sinnvolles für Umwelt und Gesellschaft. Helfer bringen und finden auch immer etwas. Anliefernde können Brauchbares „verschenken statt wegwerfen“. Abholer freuen sich über kostenlose Schnäppchen, für jeden ist was dabei. BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

17 Für Kleine …

18 BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016 … und Groß e

19 6. Welche Probleme gab und gibt es? -Zu viele Helfer -> Anwerbestopp -Zu viel Ware - Halle zu klein -Zu viel Müll -> Anlieferungskontrolle -Autoschlangen bei der Anlieferung -Ausräumen fremder Kofferräume -Raffgier (aber nicht immer) -Händler und organisierte Gruppen -Entwendung von Einkaufswagen im Supermarkt -……. …… BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

20 7. Aktion im Zeitraffer BUND Kreisverband Reutlingen – „Warentauschtag“ – Naturschutztage Radolfzell 2016

21 Besuchermeinung: „Wenn es den Warentauschtag nicht gäbe, müsstet ihr ihn sofort erfinden!“ Wenn es in Ihrer Gemeinde noch keinen Warentauschtag gibt – nur Mut – wir beraten Sie gern:


Herunterladen ppt "„WARENTAUSCHTAG“ Gliederung: 1.Warum gibt es in Reutlingen einen Warentauschtag? 2.Warum ist unser Warentauschtag kein Warentauschtag? 3.Wer sind die Beteiligten?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen