Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere Erfahrung Sauerstoff-Ozon-Lipofilling Madeyski und Koll..

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere Erfahrung Sauerstoff-Ozon-Lipofilling Madeyski und Koll.."—  Präsentation transkript:

1 Unsere Erfahrung Sauerstoff-Ozon-Lipofilling Madeyski und Koll..

2 Trophische Läsionen der unteren Extremitäten: ihre Therapie mit der Bereichskammer von Madeyski. Madeyski P. Mit der Zusammenarbeit von G. Amato (Ozontherapie) Und der Zusammenarbeit von A. Corezzola (Lipofilling) Pflegeheim Sileno und Anna Rizzola. S. Donà di Piave Rizzola 2015

3 Arten der GESCHWÜRE 1) Geschwüre venöser Stauungen 2) Arterielle Geschwüre 3) Traumatische Geschwüre 4) Geschwüre von Kollagen-Pathologien 5) Diabetische Geschwüre Rizzola 2015

4 Pathophysiologie der Geschwüre Die transkutane Oxymetrie zeigte auf der Ebene der Gefäß-Verletzung eine pO2 mit Werten von 5-10 mm Hg. Dieser Wert ist mit dem Leben der Zellen nicht kompatibel und verhindert die Verbreitung und Aktivität der Leukozyten, die pO2-Werte von mm Hg erfordern: daher dieInfektionsgefahr. Rizzola 2015

5 Pathophysiologie der Geschwüre Auch die Synthese des Kollagens, angefangen bei den Fibroblasten, kann nicht ohne Sauerstoff auskommen und daher wird ein unreifes und instabiles Kollagen gebildet mit unvermeidlichen Problemen bei der Narbenbildung. Rizzola 2015

6 Pathophysiologie der Geschwüre Wir müssen auf folgendes abzielen: a)Eine optimale Sauerstoffversorgung b)Eine vollständige Wundreinigung c)Eine Zellstimulation, d)Eine gute Durchblutung Rizzola 2015.

7 THERAPIEN Vorschläge. 1) Medizinische Therapien 2) Chirurgische Therapien 3)Therapie mit Überdruckkammer 4)Topische Sauerstofftherapie 5)Sauerstoff-Ozon-Therapie 6)Lipofilling Rizzola 2015

8 Überdruck-Sauerstofftherapie Die Überdruck-Sauerstofftherapie ist eine systemische Therapie und beruht auf der Einatmung von O2 unter hohem Druck. DER LETZTENDLICHE ZWECK IST, O 2 IN GEEIGNETER MENGE FÜR DIE BEDÜRFNISSE DES STOFFWECHSELS ZU DEN GEWEBEN ZU BRINGEN. Rizzola 2015

9 VorteileNachteile Erhöhung des gelösten O 2 Bakterizide Wirkung Antiödemische Wirkung Vernarbende Wirkung -Nicht vertragen von vielen Patienten. -Herzprobleme, Gleichgewichtsstörungen, psychologische Probleme usw. -Begrenzte Anzahl von Zentren. -Verkehrsprobleme. -Hohe Kosten Rizzola 2015 Überdruckkammer

10 VorteileNachteile Hohe Sauerstoffkonzentration auf der Ebene der Läsion Geringe oder gar keine Zunahme von gelöstem Sauerstoff im Plasma KEINE LOKALEN ODER SYSTEMISCHEN GEGENANZEIGEN Normobare Kammer von Madeyski Rizzola 2015

11 Ganzkörperkammer Bereichskammer Die Sauerstoffkonzentration erreicht 22% Die Sauerstoffkonzentration erreicht 95% Gelöster Sauerstoff im Blut beträgt 6 ml % Gelöster Sauerstoff im Blut beträgt 2 ml % UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DER GANZKÖRPERKAMMER "TOTAL BODY" UND DER BEREICHSKAMMER. Rizzola 2015

12 UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DER GANZKÖRPERKAMMER "TOTAL BODY" UND DER BEREICHSKAMMER. Im Wesentlichen wirkt die Ganzkörperkammer also dank der Zunahme von gelöstem Sauerstoff, während die Bereichskammer dank der hohen Konzentration von Sauerstoff auf der Ebene der trophischen Läsionen wirkt. Rizzola 2015

13 Eigenschaften und Vorteile: 1) Lokale Therapie 2) Geschätzt von Patienten und Gesundheitspersonal 3) Einfache Bedienung 4) Keine lokalen oder systemischen Gegenanzeigen 5) Klein und leicht zu tragen 6) Möglicher Gebrauch zu Hause 8) Niedrige Betriebs- und Wartungskosten 10) Dokumentierte Wirksamkeit Rizzola 2015 Die Kammer von Madeyski

14 Persönliche Kasuistik Patienten, so unterteilt: 1) 127 venöse Geschwüre aufgrund von Stauungen, 2) 35 arterielle Geschwüre, 3) 15 traumatische Geschwüre, 4) 3 kollagenopatische Geschwüre, 5) 22 diabetische Geschwüre, 6) 2 Geschwüre aufgrund von Chemotherapie, 7) 33 Patienten mit Hauttransplantationen. Rizzola 2015

15 Methodik Die Patienten werden in täglichen Sitzungen von einer oder zwei Stunden behandelt. Die Anzahl der Sitzungen war von Fall zu Fall variabel, aber nie weniger als dreißig. Der Druck im Innern der Kammer wurde etwas über 760 mm Hg gehalten und die Luftfeuchtigkeit zwischen 60 und 80%. Rizzola 2015

16 Ergebnisse 1) Verringerung der Sekretionen und Reinigung der Läsionen. 2) Verbesserung der subjektiven Symptome (Schmerzen, Brennen, Juckreiz). 1) Frühzeitiges Entstehen eines guten Granulationsgewebes. 2) Reduzierung des Durchmessers der Läsion bis zum vollständigen Verschluss in 70% der Fälle. 5) Vorteilhafte Beeinflussung des Anwachsens nachfolgender Transplantation bei 20% der Patienten. 6) Keine Ergebnisse in 20% der Fälle. Rizzola 2015

17 Sauerstoff-Ozon-Therapie Im Moment machen wir positive Erfahrungen mit der Bereichskammer mit Sauerstoff. Es gibt auch eine zahlreiche Kasuistik, die die Wirksamkeit von Sauerstoff-Ozon beweist, der mittels eines Beutels verabreicht wird. Rizzola 2015

18 Die Zukunft... Ist es möglich, die beiden Verfahren zu kombinieren und die Vorteile von beiden zu nutzen?  Bereichskammer mit Sauerstoff-Ozon Rizzola 2015

19 Auswirkungen des örtlichen Ozons Bei hohen Konzentrationen (70-80 gamma/ml) Desinfektions- und Wundreinigungseffekt. Bei niedrigen Konzentrationen (Bereich /ml) vernarbende und stimulierende Wirkung auf die Gewebe. Rizzola 2015

20 Behandlungsprotokoll 5 Sitzungen pro Woche Dauer der Sitzung 60 Minuten. 1 oder 2 Sitzungen pro Tag. Am Ende der Sitzung Absaugen der gasförmigen Mischung. Dauer der Behandlung variiert je nach Entwicklung der Läsion. Rizzola 2015

21 Behandlungsprotokoll 5 Sitzungen pro Woche Chirurgische Wundreinigung. Befeuchtung derselben mit physiologischem Wasser Einführen der Gliedmaße in die Kammer. Abdichten der Kammer und Erzeugung des Vakuums. Füllen der Kammer mit dem Gas in variabler Konzentration. Rizzola 2015

22 Schlussfolgerungen Wie es scheint, können wir sagen, dass die Verwendung der Bereichskammer mit Ozon die nur mit Sauerstoff oder mit der Beutel-Technik erzielten Ergebnisse verbessert. Diese Verbesserung betrifft sowohl die Erfolgsquote als die Schnelligkeit der Heilung. Rizzola 2015

23 Schlussfolgerungen (Hypothesen) Die größere Wirksamkeit der Kammer mit Ozon kann auf einer dem Ozon inhärenten Wirkung beruhen, aber auch auf der Kontrolle wichtiger Parameter wie Feuchtigkeit und Druck auf das Gewebe, die zu einer potenzierten Wirkung des Gases führen. Rizzola 2015

24 Schlussfolgerungen (Probleme) Bei der Verwendung der Kammer mit Ozon treten jedoch trotzdem einige Probleme auf: Die hermetische Abdichtung der Kammer Die erforderliche Zeit, um das Vakuum zu erzeugen, Die erforderliche Zeit, um das Gas abzusaugen Es wird ein Ozongenerator benötigt Rizzola 2015

25 Schlussfolgerungen (Probleme) Bei der Verwendung der Kammer mit Ozon treten jedoch trotzdem einige Probleme auf: Höhere Kosten Problematischer Gebrauch zu Hause Schaffung von speziellen Zentren Rizzola 2015

26 Persönliche Kasuistik Patienten, so unterteilt: 1) 87 venöse Geschwüre aufgrund von Stauungen, 2) 10 arterielle Geschwüre, 3) 5 traumatische Geschwüre, 4) 3 kollagenopatische Geschwüre, 5) 22 diabetische Geschwüre, 6) 1 Geschwür aufgrund von Chemotherapie, 7) 13 Patienten mit Hauttransplantationen. Rizzola 2015

27 Regeneratives Lipofilling Erfahrung Pflegeheim Rizzola Dr. P. Madeyski ( Chirurg) Dr. A. Corezzola (Plastischer Chirurg) Rizzola 2015

28 Regeneratives Lipofilling Limitierte Kasuistik Kürzlich im Jahr 2014 Ausgewählte Fälle Indizierung nicht protokolliert Durchführungszeiten Rizzola 2015

29 GESCHICHTE 1893 hat der deutsche Chirurg Gustav Neuber ( ) Fettgewebe aus einem Arm verwendet, um es in den Bereich der Augenhöhle zu übertragen Die ersten Injektion von Fettgewebe ( ), vorgenommen von Eugene Hollander gemacht 1980 Pierre Fournier 1990 Sydney Coleman 2000 wurde von Bill Futrell bewiesen, dass Fettgewebe die größte Stammzellbank ist (ASCs: adipose derived stam cell) 2007 Gino Rigotti behandelt ein Geschwür aufgrund von Bestrahlungstherapie mit Injektionen von Fettgewebe mit vollständiger Heilung restitutio ad integrum 2009 Veröffentlichung der Fettinjektion zur regenerativen Verwendung, herausgegeben von Sydney Coleman und Richard Mazzola, die das regenerative Potenzial des Fettes bei der Reparatur von beschädigten oder fehlenden Läsionen betonten Rizzola 2015

30 Stammzellen aus Fettgewebe ASCs (Adipose-Derived Stem Cells) Im Überfluss vorhandenen Zellen im Fettgewebe Fähigkeit, Gewebe zu regenerieren Einfachheit der Entnahme (Liposuktion) Rizzola 2015

31 Verwendete Technik ENTNAHME MIT LUER-LOK-SPRITZEN ZU 10 ML ZENTRIFUGE 3000 UPM FÜR 3 MINUTEN ENTFERNEN DES ÖLIGEN UND WÄSSRIGEN ANTEILS ÜBERTRAGUNG AUF INSULINSPRITZEN INJEKTION AM RAND UND IM UNTERGRUND DES GESCHWÜRS Rizzola 2015

32 Kasuistik Patienten 16 phlebostatische Geschwüre 8 arteriopatische Geschwüre Erste topische Sauerstofftherapie, variabel in der Zeit 10 mit nachfolgender freier Verpflanzung Heilungsquote 90 % 100%iges Anwachsen der Verplanzung Rizzola 2015


Herunterladen ppt "Unsere Erfahrung Sauerstoff-Ozon-Lipofilling Madeyski und Koll.."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen