Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Leibniz- Publikationsfonds. Budgetierung des Publikationsfonds Gesamthöhe: 200.000 € es stehen nicht 10.000 € für jede Leibniz-Einrichtung zur Verfügung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Leibniz- Publikationsfonds. Budgetierung des Publikationsfonds Gesamthöhe: 200.000 € es stehen nicht 10.000 € für jede Leibniz-Einrichtung zur Verfügung."—  Präsentation transkript:

1 Der Leibniz- Publikationsfonds

2 Budgetierung des Publikationsfonds Gesamthöhe: € es stehen nicht € für jede Leibniz-Einrichtung zur Verfügung einjährige Anschubfinanzierung aus Strategiefonds Ziel: Verstetigung des Fonds durch dezentrale Finanzierung (Institute) während erster 6 Monate (bis Ende Juni 2016): bis zu €/Institut maximal € pro Artikel analog zu DFG-geförderten Publikationsfonds durchschnittliche Kosten pro Artikel im Moment: ~1.300 € wenn Kosten €/Artikel übersteigen: 50 Prozent der Gesamtkosten, jedoch nicht mehr als EUR

3 Kriterien zur Übernahme der Publikationsgebühren Hauptautor/in ist Mitglied einer Leibniz-Einrichtung Veröffentlichung des Artikels in reiner Open-Access- Zeitschrift Vermeidung von Doppelfinanzierung – keine Förderung von Open-Access-Optionen in Subskriptionszeitschriften Zeitschrift mit Qualitätssicherung (in DOAJ gelistet) im ersten Halbjahr 2016: Institut hat € Förderung noch nicht überschritten nach Annahme des Artikels bei Open-Access- Zeitschrift: Anträge durch Wissenschaftler/innen Prüfung und Vergabe nach Eingangsreihenfolge

4 Workflow des Publikationsfonds Artikel wurde bei Open-Access-Zeitschrift angenommen Autorinnen bzw. Autoren stellen Antrag an Fonds Prüfung (verfügbare Mittel, Förderkriterien) durch TIB, ZB MED, ZBW nach Sektionen Benachrichtigung erfolgt an Autorinnen bzw. Autoren Rechnungsstellung erfolgt an TIB: Abwicklung der Rechnung mit Verlagen

5 Begleitende Maßnahmen Beratung für Autor/innen und Leibniz-Einrichtungen: Telefonisch, per oder durch Webinare und Videokonferenzen Beratung zur Antragsstellung, Erläuterung der formalen Kriterien Informationen zur Verfügbarkeit von Mitteln Beratung zur Wahl geeigneter Open-Access- Zeitschriften Erklärungshilfen zu Vorteilen von Open Access für die Wissenschaft und zu der Wahl freier Lizenzen Unterstützung der Einrichtungen bei Bedarfsplanung und Verwaltung von Open-Access-Kosten 5

6 Perspektiven zur Verstetigung Auswertung der Ergebnisse Optimierung zur Effizienzsteigerung Unterstützung bei Bedarfsplanung Open-Access-Aktivitäten Konsortialverhandlungen der Leibniz-Einrichtungen Verknüpfung mit anderen Open-Access-Aktivitäten Open-Access-Vernetzungsworkshop Publikationsangebote der Infrastruktureinrichtungen Verzahnung mit Publikationsnachweisen in LeibnizOpen Vorlage eines Verstetigungsvorschlags Open Access wird Standard der Leibniz-Gemeinschaft

7 Publikationsfonds: gemeinschaft.de/publikationsfonds gemeinschaft.de/publikationsfonds Kontakt: Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz


Herunterladen ppt "Der Leibniz- Publikationsfonds. Budgetierung des Publikationsfonds Gesamthöhe: 200.000 € es stehen nicht 10.000 € für jede Leibniz-Einrichtung zur Verfügung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen