Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement David Prochnow 10.12.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement David Prochnow 10.12.2010."—  Präsentation transkript:

1 DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement David Prochnow

2 Inhalt 1.Was bedeutet DIN 2.DIN EN ISO 9000 ff. und Qualitätsmanagement 3.DIN EN ISO 9000 ff. 3.1DIN EN ISO DIN EN ISO DIN EN ISO DIN EN ISO Fazit 2DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

3 1. Was bedeutet DIN DIN bedeutet Deutsches Institut für Normung e. V (kurz DIN) und ist die bedeutendste nationale Normungsorganisation in Deutschland. Gründung 1917 unter dem Namen “Normenausschuss der deutschen Industrie” Wahl des heutigen Namen im Jahr 1975 Erarbeitung von Standards DIN-Normen DIN-Normen dienen der Rationalisierung, Verständigung, Sicherung Gebrauchs- tauglichkeit, Qualitätssicherung, Kompatibilität, Austauschbarkeit, Gesundheit, Sicherheit, dem Verbraucherschutz und dem Umweltschutz. DIN – Deutsches Institut für Normung EN – Europäische Norm ISO – International Organization for Standardization 3DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

4 2. DIN EN ISO 9000 ff. und Qualitätsmanagement Mit der Normenreihe DIN EN ISO 9000 und den einzelnen Normen DIN EN ISO 9000, 9001 und 9004 sind Regelungen geschaffen worden, die die Grundsätze für Maßnahmen zum Qualitätsmanagement dokumentieren. Gemeinsam bilden sie einen zusammenhängenden Satz von Normen für Qualitätsmanagement- systeme (QMS), die das gegenseitige Verständnis auf nationaler und inter- nationaler Ebene erleichtern sollen. Die Normenreihe beschreibt, welche Elemente in einem Betrieb offengelegt werden müssen (die Prozesse) und wie dies zu erfolgen hat (wie etwa mittels QM-Handbuch). 4DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

5 2. DIN EN ISO 9000 ff. und Qualitätsmanagement Qualität ist nicht gleich Qualität Für die meisten bedeutet: Qualität ist gleich Produktqualität. Aber: Ein erfolgreich eingeführtes und gelebtes QMS in einem Unternehmen bedeutet nicht, dass das Unternehmen qualitativ hochwertig produziert oder der beste Dienstleister ist, sondern dass das Unternehmen in der Lage ist (bezogen auf die Anforderungen) eine maximale Qualität zu erbringen. 5DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

6 3. DIN EN ISO 9000 ff. DIN EN ISO 9000 Grundlagen und Begriffe 6 DIN EN ISO 9001 Forderungen an die QM-Darlegung Wie haben wir sichergestellt? DIN EN ISO 9004 Leitfaden zur Leistungsverbesserung Wie sollen wir sicherstellen? DIN EN ISO Auditierung DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

7 3.1 DIN EN ISO 9000 Einführung in das Gebiet des Qualitätsmanagement Beschreibung der Grundlagen für QM-Systeme Erläuterung von Begriffen zum Thema Qualität und Qualitätsmanagement gibt Überblick hinsichtlich qualitätsbezogener Ziele und Verantwortlichkeiten, die von einer Organisation festgeschrieben und erfüllt werden sollten Informationen über Behandlung der Beurteilung von QM-Systemen sowie die Funktion und Nutzen der Dokumentation des Systems Die ISO 9000 beinhaltet also keine eigenen Forderungen, sondern stellt eine inhaltliche und begriffliche Basis zur Anwendung der ISO 9001 dar. 7DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

8 3.2 DIN EN ISO 9001 zentrale Bedeutung für QM-System Festlegung von Forderungen an ein QM-System, für den Fall, dass eine Organisation ihre Fähigkeit, “Produkte bereitzustellen, die die Forderungen der Kunden und die behördlichen Forderungen erfüllen”, nach außen darlegen muss 8 Grundsätze: Kundenorientierung, Verantwortlichkeit der Führung, Einbeziehung der beteiligten Personen, Prozessorientierter Ansatz, Systemorientierter Managementansatz, Kontinuierliche Verbesserung, Sachbezogener Entscheidungsfindungssatz und Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen Lieferung konkreter Hinweise und Forderungen wie ein QM-System aufzubauen – und im Sinne ständiger Verbesserung – weiterzuentwickeln ist Erläuterung von Möglichkeiten, gewisse Normforderungen auszuschließen, falls diese nicht die Qualität des im anwendenden Unternehmen erzeugten Produkts betreffen 8DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

9 3.3 DIN EN ISO 9004 stellt Leitfaden bereit, der sowohl Wirksamkeit als auch Wirtschaftlichkeit des QM- Systems betrachtet Entwicklung zusammen mit ISO 9001, um gegenseitig zu ergänzen, können jedoch unabhängig voneinander angewendet werden Ziel: Leistungsverbesserung der Organisation sowie in der Verbesserung der Zufriedenheit der Kunden und anderer interessierter Parteien (wie Behörden oder Umweltverbände) ist nicht für Zertifizierungszwecke vorgesehen, diese erfolgt ausschließlich auf Basis der ISO DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

10 3.4 DIN EN ISO streng genommen auch zur Normenreihe ISO 9000 Anleitung zum Auditieren von Qualitätsmanagement- und/oder Umweltmanagement- systeme 10DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

11 4. Fazit Die Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff. hilft Unternehmen, ein QM-System einzuführen bzw. weiterzuentwickeln, um den Forderungen hinsichtlich Technik, Preis, Leistung und Qualität sowie Termineinhaltung gerecht zu werden. Dennoch sind die in den Normen beschriebenen Forderungen und Hilfestellungen allgemein formuliert, sodass die Interpretation nicht immer leicht fällt. Trotzdem sollte ein Unternehmen nicht davor abschrecken – die Norm will nicht normen sondern helfen und Stichworte für ein anerkanntes QM-System liefern. 11DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide

12 Quellen Buch: DIN EN ISO 9000:2000 ff. umsetzen, 5. Auflage, Carl Hanser Verlag München DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagementhandbuch der Telefónica O 2 Germany GmbH & Co. OHG V4.6 lueneburg.de/unternehmensfoerderung_und_start/unternehmensfuehrung_bwl/ Qualitaetsmanagement/318470/Qualtitaetsmanagement.html , 16:25 Uhr , 16:25 Uhr , 16:25 Uhr 12DIN EN ISO 9000 ff. David Prochnow slide


Herunterladen ppt "DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement David Prochnow 10.12.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen