Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Michael K. Legutke & Nathalie Rau 1 Sprachkönnen demonstrieren. Zur Rolle des Dossiers (Schatztruhe) bei der Portfolio-Arbeit im Englischunterricht der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Michael K. Legutke & Nathalie Rau 1 Sprachkönnen demonstrieren. Zur Rolle des Dossiers (Schatztruhe) bei der Portfolio-Arbeit im Englischunterricht der."—  Präsentation transkript:

1 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 1 Sprachkönnen demonstrieren. Zur Rolle des Dossiers (Schatztruhe) bei der Portfolio-Arbeit im Englischunterricht der Grundschule

2 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 2 1.Herausforderung Grundschulportfolio

3 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 3 Sechs Gründe für den Einsatz 1. Perspektive der Lernenden 2. Prozess und Produkt 3. Kompetenz als Richtschnur 4. Reflexionsraum 5. Selbstbewusstein 6. Anlass zur Präsentation von Können

4 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 4 Kindlicher Überoptimismus Phase des kindlichen Überoptimismus Bis ungefähr acht Jahre Ablösung des Überoptimismus durch realistische Selbsteinschätzung Stellenwert der Gruppenpartner und des Vergleiches mit Anderen Ziel: Unterstützen der realistischen Selbsteinschätzung

5 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 5 2. Die Anlage der Schatztruhe

6 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 6

7 7

8 8

9 9

10 10 3. Können fokussieren und dokumentieren Schülerarbeiten aus dem dritten Schuljahr

11 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 11

12 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 12

13 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 13

14 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 14

15 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 15

16 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 16

17 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 17

18 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 18

19 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 19

20 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 20

21 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 21

22 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 22

23 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 23

24 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 24

25 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 25

26 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 26

27 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 27

28 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 28

29 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 29

30 Michael K. Legutke & Nathalie Rau Können fokussieren und dokumentieren Arbeiten aus dem vierten Schuljahr

31 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 31

32 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 32

33 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 33

34 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 34

35 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 35

36 Michael K. Legutke & Nathalie Rau Sprachkönnen überprüfen

37 Michael K. Legutke & Nathalie Rau Sprachkönnen präsentieren

38 Michael K. Legutke & Nathalie Rau Selbsteinschätzung und Selbstbewusstsein Die Bedeutung des sozialen Miteinanders

39 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 39 Vier Strategien der Kinder Rückgriff auf den Unterricht Suche nach Fremdbestätigung Selbsttest Inneres Bild der eigenen Kompetenz (A. Kolb 2007: 311f.)

40 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 40 Aishe (9) Englisch ist so, dass ich was Knuspriges essen würde. Ich sehe das Welt ist sooooooo bunt. Ich schreibe ein Gedicht auf Englisch, auf einmal schwebe ich in der Luft. Eigentlich mag ich kein Englisch, trotzdem ist es soooo schön (Kolb 2007, 297)

41 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 41 Michael (9) nach der Bearbeitung einiger Selbsteinschätzungsaufgaben: Englischlernen ist wie stark sein, weil stark sein ist wie gut lernen.... Ich fühl mich dann stark, sehr stark (Kolb 2007: 297).

42 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 42 Kompetenzerfahrung „Ich fühle mich. dass ich Englischkönigin bin!“ Fadime nach der Bearbeitung von Selbsteinschätzungsaufgaben aus den hessischen Portfolio (Kolb 2007: 299)

43 Michael K. Legutke & Nathalie Rau 43 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Nathalie Rau Michael K. Legutke


Herunterladen ppt "Michael K. Legutke & Nathalie Rau 1 Sprachkönnen demonstrieren. Zur Rolle des Dossiers (Schatztruhe) bei der Portfolio-Arbeit im Englischunterricht der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen