Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nachtrag: Vorläufiger Zeitplan 1. ▪Bisher haben Studierende keinen persönlichen Zugang zu CAMPUSonline (nur als Gast) ▪Systemwechsel vom 4. bis frühestens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nachtrag: Vorläufiger Zeitplan 1. ▪Bisher haben Studierende keinen persönlichen Zugang zu CAMPUSonline (nur als Gast) ▪Systemwechsel vom 4. bis frühestens."—  Präsentation transkript:

1 Nachtrag: Vorläufiger Zeitplan 1

2 ▪Bisher haben Studierende keinen persönlichen Zugang zu CAMPUSonline (nur als Gast) ▪Systemwechsel vom 4. bis frühestens 8. und spätestens 15. April 2016 ▪In dieser Zeit ▪CAMPUSonline für alle nur als Gast (keine Anmeldung) ▪Alle anderen zentralen Systeme offline ▪Übernahme von ▪geplanten Prüfungen, ▪Prüfungsleistungen, ▪Studierenden und ▪Studienverläufen ▪Ab 8. bis spätestens 15. April: alle Beteiligten auf CAMPUSonline Vorläufiger Zeitplan 2

3 Nachtrag: Buchung von Räumen 3

4 ▪Verschiedene Szenarien möglich ▪Nur ich/unsere Abteilung kann Raum buchen ▪Jeder/nur bestimmte Abteilung kann Raum anfragen, ich/unsere Abteilung kann verwalten ▪Niemand kann Raum buchen ▪Derzeit v.a. Hörsäle und Seminarräume in CAMPUSonline ▪Wenn Raum nicht auftaucht: Situation unklar ▪Bereits viele maßgeschneiderte Einstellungen ▪Geben Sie uns Bescheid! Buchung von Räumen 4

5 Nachtrag: Planstellen Platzhalter für Dozenten 5

6 Planstellen 6

7 7

8 8

9 9

10 10

11 Planstellen Die Personen „N.N.“ und „Max Mustermann“ werden bis April 2016 entlassen 11

12 CAMPUSonline Teil C Module 12

13 ▪Einteilung von Studiengängen in Module ▪Wiederverwendbare Einzelteile ▪Abgeschlossene Stoffgebiete ▪Gegenstand von Prüfungen ▪Bewertung von Modulen ▪Leistungspunkte (engl. credit points / credits) gemäß ECTS ▪Gesamter Arbeitsaufwand ▪1 Leistungspunkt = 30 Stunden ▪SWS berücksichtigen nur die Präsenzzeit des Studierenden ▪Prüfung von Modulen ▪LPs bekommt der, der das Modul bestanden hat (ganz oder gar nicht) ▪„Modulprüfung“ besteht meist aus mehreren einzelnen Prüfungsleistungen Was ist ein Modul? 13

14 B.A. Thailändische Küche i.d.F. 11/2015 Beispiel Gewürze & Kräuter Obst & GemüseFleisch Beilagen Spezialisierung Nudeln 12 LP Reis 12 LP 14

15 Beispiel: Wiederverwendung B.A. Thailändische Küche i.d.F. 11/2015 Gewürze & Kräuter Obst & GemüseFleisch Beilagen Spezialisierung Nudeln 12 LP B.A. Chinesische Küche i.d.F. 1/2013 Reis 12 LP 15

16 Beispiel: Prüfungsleistungen und Angebote ▪Prüfungsleistungen (und Angebote): ▪„Hüllen“ für echte Veranstaltungen ▪Übergang zum Lehrangebot Reis 12 LP Klausur Bericht Übung 16

17 Beispiel: Zuordnung Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Reis 12 LP Klausur Bericht Übung PrüfungsordnungLehrangebot ▪Das Modul Reis besteht aus zwei Prüfungsleistungen ▪Die Prüfungsleistung Klausur wird durch eine Prüfung zur Vorlesung Reisgeschichte erbracht ▪Die Prüfungsleistung Bericht kann in der Exkursion oder im Praktikum erbracht werden ▪Die Übung ist lediglich ein Angebot ohne Prüfungsleistung 17

18 Beispiel: Zuordnung Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Reis 12 LP Klausur Bericht Übung PrüfungsordnungLehrangebot ▪Zuordnungen: wie soll eine Prüfungsleistung zu einer Veranstaltung im Studiengang angerechnet werden? 18

19 ▪Zuordnungen bleiben bestehen Beispiel: Gleichheitsknoten Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Reis 12 LP Klausur Bericht Übung PrüfungsordnungLehrangebot Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Thailand 2 SWS Praktikum Gebratener Reis 2 SWS SS 2016SS

20 Beispiel: Begriffe in CAMPUSonline Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Reis 12 LP Klausur Bericht Übung Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Thailand 2 SWS Praktikum Gebratener Reis 2 SWS Prüfungsknoten Angebotsknoten Gleichheitsknoten (GHK) Lehrveranstaltung Modul 20

21 Beispiel: Rollen B.A. Thailändische Küche i.d.F. 11/2015 Gewürze & Kräuter Obst & GemüseFleisch Beilagen Spezialisierung Nudeln 12 LP Reis 12 LP Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Klausur Bericht Übung Studiengangsmoderator Dozent Modulverantwortlicher 21

22 ▪Dozent ▪Zuordnungen eigener LVs überprüfen ▪Zuordnungen eigener LVs vorschlagen ▪Modulverantwortlicher ▪Zuordnungen für eigene Module umsetzen ▪Beschreibungen eigener Module pflegen ▪Studiengangsmoderator ▪Zuordnungen aller Module eines Studiengangs überwachen Rollen 22

23 Zuordnungen überprüfen Dozent 23

24 Lehrerhebung 0 in Pflichtfächern / 0 Wahlfächern / 4 in sonstigen 24

25 Lehrerhebung: Zuordnungen 25

26 Zuordnungen vorschlagen Dozent 26

27 Lehrerhebung SPO-Zuordnungen vorschlagen SPO-Zuordnungen vorschlagen 27

28 SPO-Zuordnungen 0 Vorschläge / 3 Zuordnungen 28

29 Zuordnungen anzeigen Vorschlag hinzufügen 29

30 Vorschlag erstellen Module suchen 30

31 Vorschlag erstellen Zuordnung zum Prüfungsknoten vorschlagen 31

32 Zuordnungen mit Vorschlag 32

33 Sicht des Studierenden 33

34 Modulbeschreibung bearbeiten Modulverantwortlicher 34

35 Modulhandbuch Eigene Organisation auswählen Modulhandbuch öffnen 35

36 Modulhandbuch: eigene Module Module anzeigen Gültigkeit nicht einschränken 36

37 Modulhandbuch: Details zum Modul 37

38 Modulhandbuch: eigene Module Modulbeschreibung öffnen 38

39 Modulhandbuch: Modulbeschreibung 39

40 Zuordnungen umsetzen Modulverantwortlicher 40

41 Modulzuordnungen Eigene Organisation auswählen Modulzuordnungen öffnen 41

42 Modulzuordnungen 1 Vorschlag / 1 Zuordnung 42

43 Modulzuordnungen Vorschlag annehmen 43

44 Zuordnungsvorschlag annehmen 44

45 Neue Zuordnung Weitere Zuordnung hinzufügen 45

46 Neue Zuordnung Veranstaltung suchen 46

47 Neue Zuordnung 47

48 Neue Zuordnung 48

49 Neue Zuordnung 49

50 Zuordnungen 50

51 Blickwinkel bei der Zuordnung Vorlesung Reisgeschichte 4 SWS Übung Reisgeschichte 2 SWS Exkursion Reismuseum 2 SWS Praktikum Gebackener Reis 2 SWS Reis 12 LP Klausur Bericht Übung PrüfungsordnungLehrangebot Umsetzung Vorschlag 51

52 Zuordnungen eines Studiengangs überprüfen Studiengangsmoderator 52

53 Zuordnungen eines Studiengangs Studiengang unter Moderatoren auswählen Zuordnungen öffnen 53

54 Zuordnungen eines Studiengangs 54

55 Module eines Studiengangs überprüfen Studiengangsmoderator 55

56 Modulhandbuch eines Studiengangs Studiengang unter Moderatoren auswählen Modulhandbuch öffnen 56

57 Version auswählen 57

58 Gültigkeit nicht einschränken Module anzeigen 58

59 ▪Sekretariate und Dozenten bekommen das Recht „ihre“ Module zuzuordnen und zu bearbeiten ▪Bitte teilen Sie uns mit falls andere Angestellte das Recht benötigen (vgl. Lehrerhebung) 59

60 Kalender 60

61 Terminlisten 61


Herunterladen ppt "Nachtrag: Vorläufiger Zeitplan 1. ▪Bisher haben Studierende keinen persönlichen Zugang zu CAMPUSonline (nur als Gast) ▪Systemwechsel vom 4. bis frühestens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen