Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KAI-Inventarisierungstag Niederrhein 21.06.2006 - 1 KAI Kann Alles Inventarisieren Was muss eine kommunale Inventarisierungslösung leisten? --- Matthias.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KAI-Inventarisierungstag Niederrhein 21.06.2006 - 1 KAI Kann Alles Inventarisieren Was muss eine kommunale Inventarisierungslösung leisten? --- Matthias."—  Präsentation transkript:

1 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein KAI Kann Alles Inventarisieren Was muss eine kommunale Inventarisierungslösung leisten? --- Matthias Breitenfelder btf/is-Breitenfelder Gesellschaft für Informationssysteme mbH

2 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Anlagenbuchführung – Vermögensbewertung - Inventarverwaltung Vermögens- Bewertung (optional) Vermögens- positionen Kommunale Inventarisierungs -lösung KAI Thema: Aufbau und Fortführung des Inventarverzeichnisses Bestandsnachweis (mengenmäßig) Inventar- güter Vermögensnachweis (wertmäßig) Thema: Darstellung und Fortschreibung der Vermögenswerte Anlagenbuch KIRP, … Anlage- positionen Eröffnungsbilanz Beschreibende Daten Technische Daten Inventur-Daten Grund-Daten für die Vermögens-Bewertung Dauerhafte Verknüpfung (n:1, 1:1, 1:0) Überleitung Dauerhafte Verknüpfung (n:1, 1:1, 1:0) Überleitung

3 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Das Anlagenbuch ist Teil des Finanzsystems der Kommune Die Führung des Anlagenbuchs ist Kämmerei-Aufgabe Das Inventar wird im Fachbereich beschafft, verantwortet und verwaltet Die Inventarführung ist Aufgabe des Fachbereichs Die Inventarisierung muss für den Fachbereich einfach und mit möglichst wenig Arbeit verbunden sein sowie einen Mehrwert bringen Das Inventarverzeichnis ist eine Verlängerung des Anlagenbuchs Die Verbindung zwischen Anlagegut und Inventargut muss direkt und unmittelbar sichtbar sein Das Anlagenbuch ist Teil des Finanzsystems der Kommune Die Führung des Anlagenbuchs ist Kämmerei-Aufgabe Das Inventar wird im Fachbereich beschafft, verantwortet und verwaltet Die Inventarführung ist Aufgabe des Fachbereichs Die Inventarisierung muss für den Fachbereich einfach und mit möglichst wenig Arbeit verbunden sein sowie einen Mehrwert bringen Das Inventarverzeichnis ist eine Verlängerung des Anlagenbuchs Die Verbindung zwischen Anlagegut und Inventargut muss direkt und unmittelbar sichtbar sein Positionierung

4 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Das Anlagenbuch ist Teil des Finanzsystems der Kommune Die Führung des Anlagenbuchs ist Kämmerei-Aufgabe Das Inventar wird im Fachbereich beschafft, verantwortet und verwaltet Die Inventarführung ist Aufgabe des Fachbereichs Die Inventarisierung muss für den Fachbereich einfach und mit möglichst wenig Arbeit verbunden sein sowie einen Mehrwert bringen Das Inventarverzeichnis ist eine Verlängerung des Anlagenbuchs Die Verbindung zwischen Anlagegut und Inventargut muss direkt und unmittelbar sichtbar sein Das Anlagenbuch ist Teil des Finanzsystems der Kommune Die Führung des Anlagenbuchs ist Kämmerei-Aufgabe Das Inventar wird im Fachbereich beschafft, verantwortet und verwaltet Die Inventarführung ist Aufgabe des Fachbereichs Die Inventarisierung muss für den Fachbereich einfach und mit möglichst wenig Arbeit verbunden sein sowie einen Mehrwert bringen Das Inventarverzeichnis ist eine Verlängerung des Anlagenbuchs Die Verbindung zwischen Anlagegut und Inventargut muss direkt und unmittelbar sichtbar sein Positionierung Aus der Positionierung leiten sich die Antworten auf die Kernfragen ab: Wie gestalte ich die organisatorischen Abläufe der Ersterfassung ? wo fange ich an? Wir organisiere ich die laufende Inventarführung ? Von links nach rechts Was muss eine kommunale Inventarisierungslösung leisten ? Aus der Positionierung leiten sich die Antworten auf die Kernfragen ab: Wie gestalte ich die organisatorischen Abläufe der Ersterfassung ? wo fange ich an? Wir organisiere ich die laufende Inventarführung ? Von links nach rechts Was muss eine kommunale Inventarisierungslösung leisten ?

5 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein beliebige Arten von Inventargütern zu führen und adäquat zu beschreiben BGA, Maschinen und Geräte, Flurstücke, Verträge … Die Verwaltung will selbst die Inventartypen einrichten und die benötigten Daten- und Suchfelder festlegen. Barcode-Etiketten für die Kennzeichnung der Inventargüter zu drucken und einzulesen die Abläufe der Ersterfassung in sachgerechter Weise zu unterstützen Einbindung von Inventarvorlagen Aufnahme der Bewertungsdaten im gleichen Arbeitsgang … beliebige Arten von Inventargütern zu führen und adäquat zu beschreiben BGA, Maschinen und Geräte, Flurstücke, Verträge … Die Verwaltung will selbst die Inventartypen einrichten und die benötigten Daten- und Suchfelder festlegen. Barcode-Etiketten für die Kennzeichnung der Inventargüter zu drucken und einzulesen die Abläufe der Ersterfassung in sachgerechter Weise zu unterstützen Einbindung von Inventarvorlagen Aufnahme der Bewertungsdaten im gleichen Arbeitsgang … Eine kommunale Inventarisierungslösung muss die Möglichkeit bieten, …

6 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein beliebige Arten von Inventargütern zu führen und adäquat zu beschreiben BGA, Maschinen und Geräte, Flurstücke, Verträge … Die Verwaltung will selbst die Inventartypen einrichten und die benötigten Daten- und Suchfelder festlegen. Barcode-Etiketten für die Kennzeichnung der Inventargüter zu drucken und einzulesen die Abläufe der Ersterfassung in sachgerechter Weise zu unterstützen Einbindung von Inventarvorlagen Aufnahme der Bewertungsdaten im gleichen Arbeitsgang … beliebige Arten von Inventargütern zu führen und adäquat zu beschreiben BGA, Maschinen und Geräte, Flurstücke, Verträge … Die Verwaltung will selbst die Inventartypen einrichten und die benötigten Daten- und Suchfelder festlegen. Barcode-Etiketten für die Kennzeichnung der Inventargüter zu drucken und einzulesen die Abläufe der Ersterfassung in sachgerechter Weise zu unterstützen Einbindung von Inventarvorlagen Aufnahme der Bewertungsdaten im gleichen Arbeitsgang … Eine kommunale Inventarisierungslösung muss die Möglichkeit bieten, …

7 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Eine kommunale Inventarisierungslösung muss die Möglichkeit bieten, … die erstmalige Bestandsaufnahme sowie die Wiederholungsinventur sachgerecht und revisionssicher durchzuführen Sachplan, Zeit- und Personalplan Standortbegehung, Bestandsaufnahme Inventurnachbearbeitung und Verbuchung Nachweis Praxisgerechte Organisationsformen für die fortlaufende Bestandsführung und die Fortschreibung des Anlagevermögens unterstützen die erstmalige Bestandsaufnahme sowie die Wiederholungsinventur sachgerecht und revisionssicher durchzuführen Sachplan, Zeit- und Personalplan Standortbegehung, Bestandsaufnahme Inventurnachbearbeitung und Verbuchung Nachweis Praxisgerechte Organisationsformen für die fortlaufende Bestandsführung und die Fortschreibung des Anlagevermögens unterstützen

8 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Eine kommunale Inventarisierungslösung muss die Möglichkeit bieten, … die erstmalige Bestandsaufnahme sowie die Wiederholungsinventur sachgerecht und revisionssicher durchzuführen Sachplan, Zeit- und Personalplan Standortbegehung, Bestandsaufnahme Inventurnachbearbeitung und Verbuchung Nachweis Praxisgerechte Organisationsformen für die fortlaufende Bestandsführung und die Fortschreibung des Anlagevermögens unterstützen die erstmalige Bestandsaufnahme sowie die Wiederholungsinventur sachgerecht und revisionssicher durchzuführen Sachplan, Zeit- und Personalplan Standortbegehung, Bestandsaufnahme Inventurnachbearbeitung und Verbuchung Nachweis Praxisgerechte Organisationsformen für die fortlaufende Bestandsführung und die Fortschreibung des Anlagevermögens unterstützen

9 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Eine kommunale Inventarisierungslösung muss die Möglichkeit bieten, … die Beziehung zwischen Inventargegenstand und Anlagegut darzustellen 1:1-Anlagegüter Fest- und Gruppenwerte Welche Inventargüter gehören zum Anlagegut Sauerstoff-Flaschen bis 12 ltr ? Wünschenswert: Direktanbindung an die Anlagenbuchhaltung die Beziehung zwischen Inventargegenstand und Anlagegut darzustellen 1:1-Anlagegüter Fest- und Gruppenwerte Welche Inventargüter gehören zum Anlagegut Sauerstoff-Flaschen bis 12 ltr ? Wünschenswert: Direktanbindung an die Anlagenbuchhaltung

10 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Eine kommunale Inventarisierungslösung muss die Möglichkeit bieten, … die Beziehung zwischen Inventargegenstand und Anlagegut darzustellen 1:1-Anlagegüter Fest- und Gruppenwerte Welche Inventargüter gehören zum Anlagegut Sauerstoff-Flaschen bis 12 ltr ? Wünschenswert: Direktanbindung an die Anlagenbuchhaltung die Beziehung zwischen Inventargegenstand und Anlagegut darzustellen 1:1-Anlagegüter Fest- und Gruppenwerte Welche Inventargüter gehören zum Anlagegut Sauerstoff-Flaschen bis 12 ltr ? Wünschenswert: Direktanbindung an die Anlagenbuchhaltung

11 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Einsatz von mobilen Geräten mit Barcode-Scanner Für die Ersterfassung und die fortlaufende Inventur Flexible und umfassende Auswertungen Leistungsfähige Im- und Exportfunktionen Überleitung bestehender Inventarverzeichnisse Integration von weiterhin bestehenden Spezialverzeichnissen Einfache und intuitive Handhabung Einsatz von mobilen Geräten mit Barcode-Scanner Für die Ersterfassung und die fortlaufende Inventur Flexible und umfassende Auswertungen Leistungsfähige Im- und Exportfunktionen Überleitung bestehender Inventarverzeichnisse Integration von weiterhin bestehenden Spezialverzeichnissen Einfache und intuitive Handhabung Was auch noch wichtig ist …

12 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Einsatz von mobilen Geräten mit Barcode-Scanner Für die Ersterfassung und die fortlaufende Inventur Flexible und umfassende Auswertungen Leistungsfähige Im- und Exportfunktionen Überleitung bestehender Inventarverzeichnisse Integration von weiterhin bestehenden Spezialverzeichnissen Einfache und intuitive Handhabung Einsatz von mobilen Geräten mit Barcode-Scanner Für die Ersterfassung und die fortlaufende Inventur Flexible und umfassende Auswertungen Leistungsfähige Im- und Exportfunktionen Überleitung bestehender Inventarverzeichnisse Integration von weiterhin bestehenden Spezialverzeichnissen Einfache und intuitive Handhabung Was auch noch wichtig ist … ss

13 KAI-Inventarisierungstag Niederrhein Wo bekomme ich weitere Informationen ? Bei Ihrem KRZN-Berater Herr Wolfgang Rektor Frau Marion Bückers Bei hallobtf! Frau Andrea Sippel, Herr Matthias Breitenfelder Hier auf dem KAI-Inventarisierungstag Sprechen Sie uns an Lassen Sie sich alles live zeigen


Herunterladen ppt "KAI-Inventarisierungstag Niederrhein 21.06.2006 - 1 KAI Kann Alles Inventarisieren Was muss eine kommunale Inventarisierungslösung leisten? --- Matthias."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen