Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

B2B-News Poster GS Zertifikatezeferendum. Markteintritt:März 1995 Kunden:> 43.000 Kundenportfoliovolumen:> EUR 2,6 Mrd. Marktanteil Discount Brokerage:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "B2B-News Poster GS Zertifikatezeferendum. Markteintritt:März 1995 Kunden:> 43.000 Kundenportfoliovolumen:> EUR 2,6 Mrd. Marktanteil Discount Brokerage:"—  Präsentation transkript:

1 B2B-News Poster GS Zertifikatezeferendum

2 Markteintritt:März 1995 Kunden:> Kundenportfoliovolumen:> EUR 2,6 Mrd. Marktanteil Discount Brokerage: > 70% Wertpapiertransaktionen 2006: Mitarbeiter:121 Sitz der Gesellschaft:Salzburg Mitglied der Unicredit-Gruppe Ein Mitglied der UniCredit Gruppe Die Bank für Wertpapieranleger.

3 Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der zufriedene Kunde Discount Brokerage PrivatkundengeschäftIndividualkundengeschäft (B2B) Vermögensberater Vermögensverwalter Die Bank für Wertpapieranleger. Stiftungen Institutionelle Anlageberatung Vermögensverwaltung Strategische Geschäftsfelder

4 Die Bank für Wertpapieranleger. Günstige Konditionen Umfassendes, weltweites Angebot Hohe Qualitätsstandards (Kosten durch Nichtqualität!) Betreuung durch ein Spezialistenteam PrivatkundengeschäftIndividualkundengeschäft (B2B)

5 Optimale Kundenbetreuung via Internet, Telefon und Filialen Graz Filialnetz

6 Kundenentwicklung seit Beginn = erwartet

7 Kunden-Portfoliovolumen in Mio. Euro 2007 = erwartet

8 Entwicklung Transaktionen Wertpapierabrechnungen in Tsd. >

9 IKG/B2B-Kunden-Portfoliovolumen in Mio. Euro

10 E G T Stabiler Wachstumskurs

11 Telefon Internet MO-FR 08: :00 7 Tage/24 Std. Handels- software Filialen / Vermögensberater Börse- Handel weltweit Außerbörsl. Direkthandel Abwicklungs- System (GEOS) Fonds- Routing SWIFT MQ-S Vollautomatisierter Prozessablauf Ausland (ex USA) über HVB 18 Partner

12 Kooperation mit Vermittlern und Vermögensverwaltern

13 Erfolgreiche Vermögensanlage ist perfekt verzahnt Kunde direktanlage.a t Vermittler

14 Absolute Verlässlichkeit und Sicherheit Weltweite Abwicklungsmöglichkeit Jederzeitiger Zugriff auf die betreuten Kundendepots Qualitativ hochwertige und rationelle Betreuungs- und Abwicklungsqualität Exportmöglichkeit aller relevanten Depot-/Kontoinformationen Vertraglich garantierter Kundenschutz Vorteile

15 spezieller B2B-Produktnewsletter Sehr attraktive und flexible Preisgestaltung Sparplanmöglichkeit für mehr als 350 Fonds/Zertifikate Mindestanlagesumme von 1.500,00 bei sämtlichen in-/ und ausländischen Fonds Unkomplizierte und günstige Übertragungsmöglichkeit von bestehenden Depots aus dem gesamten EU-Raum Rabattierung des Ausgabeaufschlages ist möglich Vorteile

16 B2B - Homepage

17 B2B - Homepage

18 B2B - Homepage

19 B2B - Produktnewsletter

20

21 Software

22 Mehrere Betreuerebenen pro Kundendepot möglich Zugriff kann zeitlich eingeschränkt werden (z. B. nur bis 20:00 Uhr) Zusätzl. Mitarbeiter (Assistenz) pro Kundendepot möglich Exportmöglichkeit (auch Sammelexport) aller relevanten Aktuellen Depot-/Kontoinformationen möglich Logo auf Reports möglich Berater-Software ProfessionalTrader

23 Legitimation Berater

24 Auflistung Kunden

25 Ordermanager – Orderübersicht nach Datum

26 Übersicht Depot/Konto nach Instrumentenart

27 Übersicht Depot/Konto nach Gattung Aktien

28 Übersicht Depot/Konto Transaktionsübersicht WKN

29 Berichte drucken

30 Berichte drucken – Performancebericht

31 Sammelexport bestellen

32 spezielle B2B-Features

33 B2B-Poster

34

35 Produktaktionen Für einen bestimmten Zeitraum wird z.B der volle AGA an den Partner vergütet. Im ersten Quartal 2007 für: -Top Vario Mix -Invesco Capital Shield u. PRC -TOP TREND AMI

36 Produktaktionen

37 B2B- Veranstaltungen Regelmäßige Informationsveranstaltungen, die thematisch auf Vermögensberater und Vermögensverwalter abgestimmt sind. z.B.: Zertifikatereferendum mit Dirk Hess am 13. u

38 Ihr Kontakt im Individualkundengeschäft Walter Larionows Abteilungsdirektor Individualkundengeschäft Johann Neureiter Stv. Abteilungsdirektor Individualkundengeschäft Erreichbarkeit der Mitarbeiter von Montag bis Freitag von 8.00 bis Uhr Telefon – 270 Fax – 255 allgemeine Informationen Internet Support Homepage für Kooperationspartner


Herunterladen ppt "B2B-News Poster GS Zertifikatezeferendum. Markteintritt:März 1995 Kunden:> 43.000 Kundenportfoliovolumen:> EUR 2,6 Mrd. Marktanteil Discount Brokerage:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen