Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Interkommunale Zusammenarbeit. Energie-Region Obwalden Ruedi Windlin-Reinbold Einwohnergemeinderat Kerns Leiter Arbeitsgruppe Energiestadt Obwaldner Gemeinden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Interkommunale Zusammenarbeit. Energie-Region Obwalden Ruedi Windlin-Reinbold Einwohnergemeinderat Kerns Leiter Arbeitsgruppe Energiestadt Obwaldner Gemeinden."—  Präsentation transkript:

1 Interkommunale Zusammenarbeit

2 Energie-Region Obwalden Ruedi Windlin-Reinbold Einwohnergemeinderat Kerns Leiter Arbeitsgruppe Energiestadt Obwaldner Gemeinden Projektverantwortlicher Energie-Region Phase 2

3 Probleme: Kontrollverlust ! Kosten – Nutzen ! Keine Pflicht !

4 Nachhaltig vorwärts Organisation 4 Organisation Zusammenarbeit Gemeinden Kanton EWO Steuergruppe Arbeitsgruppe Projektleitung Energie  Jährliche Berichterstattung  Kommunikation mit Medien und Organisationen  Verwaltung Finanzen Bevölkerung und Wirtschaft Einwohnergemeinden

5 Nachhaltig vorwärts Organisation 5 Organisation Steuergruppe Vorsitz RR Kanton Obwalden * Gemeinde Exekutivvertreter Gemeinde Exekutivvertreter EWO CEO EWO Leiter Energieeffizienz Kanton Energiefachstelle Arbeitsgruppe Vorsitzender

6 Nachhaltig vorwärts Organisation 6 Organisation Arbeitsgruppe Vorsitz Vertreter einer Gemeinde Gemeinde Alpnach Vertreter Gemeinde Engelberg Vertreter EWO Leiter Energieeffizienz Kanton Energiefachstelle Gemeinde Giswil Vertreter Gemeinde Kerns Vertreter Gemeinde Lungern Vertreter Gemeinde Sachseln Vertreter Gemeinde Sarnen Vertreter

7 Vorteile Loslösung vom Budgetprozess ! Synergien bei den finanziellen und zeitlichen Ressourcen! Fachkompetenz!

8 BFE-Programm Energie-Region Phase 2 Regionales Finanzierungskonzept für Solarstromtankstellen

9 Solarstromproduktion und Tankstelle im direkten Zusammenanhang! Welche Faktoren sind entscheiden? Und wie müssten diese zusammenspielen?

10

11 Typen von Tankstellen sleep&charge 3.7 – 11 kW ca. 3‘ CHF 3 work&charge 11 – 22 kW ca. 12‘ CHF 4 shop&charge 11 – 22 kW ca. 12‘ CHF 4 coffee&charge 20 – 105 kW ca. 60‘ CHF 5

12 Fazit für Obwalden Potenzial vorhanden Privat und Gewerbe sleep&charge Öffentliche Elektrotankstellen 4 – 5 /Mt /Tag Schnellladestation coffee&charge fehlende Frequenz

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !!

14 Fragen?


Herunterladen ppt "Interkommunale Zusammenarbeit. Energie-Region Obwalden Ruedi Windlin-Reinbold Einwohnergemeinderat Kerns Leiter Arbeitsgruppe Energiestadt Obwaldner Gemeinden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen