Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Supernova Zerstörung und Leben. Enstehung Bei einer Supernova hat ein Stern keine Brennmasse mehr. Deswegen zieht er sich zusammen. Die anderen Sternschichten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Supernova Zerstörung und Leben. Enstehung Bei einer Supernova hat ein Stern keine Brennmasse mehr. Deswegen zieht er sich zusammen. Die anderen Sternschichten."—  Präsentation transkript:

1 Supernova Zerstörung und Leben

2 Enstehung Bei einer Supernova hat ein Stern keine Brennmasse mehr. Deswegen zieht er sich zusammen. Die anderen Sternschichten ziehen sich ebenfalls zusammen, sie knallen gegen den Kern und explodieren..

3 Benennung und Klassifikation 1a Supernovae werden mit dem Vorsatz SN nach ihrem Entdeckungsjahr und einem alphabetischen Zusatz benannt. Beispielsweise SN 1987A.SN 1987A Man unterscheidet zwei Typen von Supernovae, die sich durch physikalische und chemische Eigenschaften unterscheiden.

4 Benennung und Klassifikation 1b Die Einteilung erfolgt nach dem Kriterium, ob in den Spektren im Frühstadium der Supernova Spektrallinien des Wasserstoffs sichtbar sind oder nicht.Spektrallinien Es gibt den Typ I mit den Untergruppen Ia, Ib und Ic, bei dem keine Wasserstofflinien sichtbar sind, und Typ II mit Wasserstofflinien.Die groben Typenbezeichnungen wurden 1939 von Rudolph Minkowski eingeführt, seitdem wurden sie verfeinert.Wasserstofflinien Rudolph Minkowski

5 Explosion schafft Elemente 8 der 202 Elemente werden durch Kernfusion im inneren der Sterne gebildet. Die restlichen enstehen beim enormen druck der Supernova, indem die Elemente zusammen fusioniert werden.

6 Supernovaüberreste Das bei der Supernova ausgeworfene Material bildet einen Emissionsnebel, den so genannten Supernovaüberrest, im Gegensatz zum eventuell entstehenden Überrest des Kernkollaps, der in der Astrophysik als kompaktes Objekt bezeichnet wird.EmissionsnebelSupernovaüberrest Astrophysik

7 Krebsneble 1a M 1, der Krebs-Nebel im Sternbild Stier, ist das Überbleibsel einer Super-Nova, die wahrscheinlich, wie man aus alten chinesischen Aufzeichnungen schließ, am Juli 1054 v.Chr. entstand. Er ist etwa 6300 Lichtjahre von der Erde entfernt. Der kleine Zentralstern CM Tauri ist ein Pulsar. Er mißt zwar nur wenig Kilometer an Durchmesser, strahlt aber die fache Energie der Sonne ab.

8 Krebsneble 1b Ein Pulsar ist ein Neutronenstern, der entsteht, wenn durch Gravitation eine Sonne so stark zusammengepresst wird, daß die Elemente der Sonne auf Neutronen reduziert werden, die eng beieinander liegen. Trotz seines geringen Durchmessers ist CM Tauri von der Erde aus sichtbar.

9 Wir danken für ihre Aufmerksamkeit! Power Point Präsentation von Maxi,Richard u. Stephan. Gestiftet von Talente Akademie Traunsee


Herunterladen ppt "Supernova Zerstörung und Leben. Enstehung Bei einer Supernova hat ein Stern keine Brennmasse mehr. Deswegen zieht er sich zusammen. Die anderen Sternschichten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen