Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Geheimnis des Gorillas Von Marc und Raphael. Wir waren in Afrika im Dschungel bei unserem Götti Stefan in den Ferien. Dort hörten wir viel Musik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Geheimnis des Gorillas Von Marc und Raphael. Wir waren in Afrika im Dschungel bei unserem Götti Stefan in den Ferien. Dort hörten wir viel Musik."—  Präsentation transkript:

1 Das Geheimnis des Gorillas Von Marc und Raphael

2 Wir waren in Afrika im Dschungel bei unserem Götti Stefan in den Ferien. Dort hörten wir viel Musik. Eines Tages fragten wir Stefan, ob wir in den Dschungel dürfen? Stefan sagte: Ja, kommt abends wieder zurück! Willst du mitkommen, dann drücke auf ja! Ja oder Nein

3 Du hast dich falsch entschieden. Für dich ist die Geschichte zu: Ende

4 Wir gingen durch Wälder und Büsche. Da sahen wir einen Panter. Wir versteckten uns hinter einem grossen Busch. Als der Panter weg war, gingen wir wieder weiter. Da sahen wir ein grossen Schatten von dem Felsen auf uns hinunter kommen. Jemand rief: Kommt in meine Höhle! Es war ein Gorilla. Kommst du auch mit? Ja oder nein

5 Der Gorilla will uns ein Geheimnis erzählen. Willst du es hören? Dann drücke hier. hier

6 Du willst nicht mitkommen, darum gehen wir nach Hause. Ende ! Ende ! Ende

7 Wir gingen mit dem Gorilla mit. Er sagte: Bom bom balla bum bim. Übersetzung: Bom bom….. heisst: Ich sage euch, dass es vor 3000 Jahren noch 200 mal so viele von mir gab. Wir gingen nach Hause zum Nachdenken. Was sollte das heissen? Marc hatte eine Idee. Willst du sie hören? Wir gingen nach Hause zum Nachdenken. Was sollte das heissen? Marc hatte eine Idee. Willst du sie hören? Dann drücke hier. hier

8 Ich weiss es. Der Gorilla will uns sagen, dass er unsterblich ist. Das heisst, wir kennen jetzt auch das Geheimnis des Gorillas. Ende!


Herunterladen ppt "Das Geheimnis des Gorillas Von Marc und Raphael. Wir waren in Afrika im Dschungel bei unserem Götti Stefan in den Ferien. Dort hörten wir viel Musik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen