Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schule der Handwerke ÚĽUV Bratislava Kreative Workshops 17. 10. 2008 - Tercia.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schule der Handwerke ÚĽUV Bratislava Kreative Workshops 17. 10. 2008 - Tercia."—  Präsentation transkript:

1 Schule der Handwerke ÚĽUV Bratislava Kreative Workshops Tercia

2 Webereiwerkstatt In dieser Werkstatt lernten wir Bänder auf kleinen Webstühlen herzustellen. Aus diesen fertigten wir Armbänder an. Wir erfuhren, dass die Bänder früher als Seil dienten. Mit diesem band man Waren und Pferde an den Wagen an. Erst um 20. Jahrhundert begann man die Bänder als Schmuckartikel zu benutzen, z. B. als Gürtel, Armbänder,... Wir probierten auch selbst, die Teppiche auf den Webstühlen zu weben.

3 Drahtwerkstatt In dieser Werkstatt lernten wir bei der Herstellung eines Glöckleins eine interessante Technik kennen, die ermöglicht, den Draht einfach zu flechten. Drahtbinderei war in Vergangenheit sehr nützlich. Mit Draht konnte man Verschiedenes reparieren – z. B. einen löchrigen Topf.

4 Textilwerkstatt Holzfigur – ein bisschen Fantasie, geschickte Hände und ruck – zuck schufen wir ein interessantes Geschenk.

5 Töpferwerkstatt Die Erzeugnisse aus Ton werden bei der Temperatur von 950 – 1200 °C abgebrannt. In Vergangenheit wurde die Temperatur des Ofens nach Flammenfarbe bestimmt. Nach dem verwendeten Töpferton ist das Tonprodukt, nachdem es abgebrannt worden ist, entweder rot oder braun.

6 Malerei auf Glas Ursprünglich wurden auf Glas weltliche Motive gemalt, die einen dunklen Untergrund hatten. Später verwendete man einen hellen Untergrund und die gemalten Bilder hatten in Quartieren, Holzhütten die Funktion, die bösen Geister zu vertreiben.

7 Erzeugnisse, die wir selbst anfertigten

8 Anfertigung der Maisstrohprodukte - Kunststunde


Herunterladen ppt "Schule der Handwerke ÚĽUV Bratislava Kreative Workshops 17. 10. 2008 - Tercia."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen