Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Investment Perspective: Emerging Europe Dr. Tibor Schindler Chief Strategist Emerging Europe Securities & Investment Institute London 19.05.2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Investment Perspective: Emerging Europe Dr. Tibor Schindler Chief Strategist Emerging Europe Securities & Investment Institute London 19.05.2009."—  Präsentation transkript:

1

2 Investment Perspective: Emerging Europe Dr. Tibor Schindler Chief Strategist Emerging Europe Securities & Investment Institute London

3 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 3 Summary –Current Status of the EU-Enlargement –The Chances for Resumption of high Economic Growth in the EE- Region –Economic Outlook beyond the Crisis –Fiscal and Current Account Balances –External Financing is the Challenge –Local Currency (LCY) Trends and Outlook –LCY Fixed Income Markets –Risk Factors –Positive Aspects

4 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 4 Convergence Countries in Emerging Europe New Member States EU-Candidates Countries with Convergence Potential Czech Republic Poland Slovenia Lithuania Latvia Estonia Russia Ukraine Turkey Cyprus Malta Croatia Romania Bulgaria Hungary Slovakia Kazakhsta n Albania Montenegro

5 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 5 CEE loses Growth Advantage –Demand for CEE Exports weakening –Foreign Direct Investments retreating –Loan Growth cooling off Decline of Growth Differential should be temporary Source: Raiffeisen RESEARCH

6 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 6 Competitive Edge remains –Central Europe still highly competitive; recent Currency Adjustments helpful –Wage Convergence has to go with Productivity Advances CEE Region remains the most competitive Production Location for European Market Source: Raiffeisen RESEARCH

7 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > % Germany 38 %30.2 % 21 % France 35 % 34.4 % 22 % Italy 34 % 27.5 % 16 % UK 30 %28 % 19 % Austria 25 % 19 % 16 % Old Member States Growth Driver: Low Corporates Taxes Bulgaria Czech Rep. Estonia Hungary Poland Slovakia Romania CEE Countries 25 % Russia 24 % Ukraine Source: Raiffeisen RESEARCH

8 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 8 Growth Driver: EU Infrastructure Funding (as % of GDP p.a.) Source: Raiffeisen Research SloveniaCzech Rep.HungarySlovakiaPolandCroatiaRomaniaBulgaria (Gross Contributions)

9 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 9 Source: Raiffeisen RESEARCH, RCM Current Economic Trends in Global Comparison Real GDP Growth (%)Inflation e2009f e2009f Poland Hungary Czech Rep Russia Turkey EU USA

10 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 10 Long Term Growth Projections Source: Raiffeisen RESEARCH

11 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 11 Long Term Inflation Projections Source: Raiffeisen RESEARCH

12 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 12 in % of GDP General Budget BalanceCurrent Account Balance e2009f e2009f Poland Hungary Czech Rep Russia Turkey Fiscal Balances in Global Overview Source: Raiffeisen RESEARCH, RCM

13 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 13 Current Account Balance (% of GDP) Source: Raiffeisen RESEARCH

14 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 14 Public Debt (% GDP) Source: Raiffeisen RESEARCH

15 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 15 External Financing Gap Source: Raiffeisen RESEARCH

16 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > Months External Financing Needs Source: Raiffeisen RESEARCH

17 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 17 Local Currencies Trends (% chg over period) Source: Raiffeisen RESEARCH

18 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 18 Real effective Exchange Rate (REER) Trend in Central Europe Source: Raiffeisen RESEARCH

19 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 19 Real effective Exchange Rate (REER) Trend in SEE/CIS Source: Raiffeisen RESEARCH

20 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 20 Time Table for Euro Entry Source: Raiffeisen RESEARCH

21 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 21 Source: Thomson Datastream Fixed Income Markets in Emerging Europe Maastricht Course 2012 – 14 Yield Curve Yield Differential vs. EU-Benchmark-Bonds 10-yr local currency bonds; Spread in percentage points

22 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 22 Risk Factors –Accessing Credit depends on the Global Environment –External Debt Pressures have eased; still challenging –Leveraged Financial Systems –Low FX-Reserves except Russia –Non-Performing Loans

23 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 23 Positive Aspects –Competiveness and Growth Potential will likely return beyond the Global Financial and Economic Crisis –Several CEE Economics are relatively strong fundamentally to bounce back beyond the current crises, such as Czech Republic, Poland, Russia, Slovak Rep., Slovakia and Turkey –Political Risk is manageable –Confirmation of Financial Support for the Region by the International Community

24 © 2009 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. > 24 Disclaimer Diese Unterlage wurde erstellt und gestaltet von der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H., Wien, Österreich (Raiffeisen Capital Management bzw. Raiffeisen KAG). Die darin enthaltenen Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherchen, lediglich der unverbindlichen Information, basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Zeitpunkt der Ausarbeitung und können jederzeit von der Raiffeisen KAG ohne weitere Benachrichtigung geändert werden. Jegliche Haftung der Raiffeisen KAG im Zusammenhang mit dieser Unterlage oder der darauf basierenden Verbalpräsentation, insbesondere betreffend Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen bzw. Informationsquellen oder für das Eintreten darin erstellter Prognosen, ist ausgeschlossen. Ebenso stellen allfällige Prognosen bzw. Simulationen einer früheren Wertentwicklung in dieser Unterlage keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar. Weiters wird darauf hingewiesen, dass im Falle von Fremdwährungsprodukten die Rendite zusätzlich aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen kann. Die Inhalte dieser Unterlage stellen weder ein Angebot, eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung noch eine Anlageanalyse dar. Sie dienen insbesondere nicht dazu, eine individuelle Anlage- oder sonstige Beratung zu ersetzen. Sollten Sie Interesse an einem konkreten Produkt haben, stehen wir Ihnen gerne neben Ihrem Bankbetreuer zur Verfügung, Ihnen vor einem allfälligen Erwerb den vollständigen Prospekt zur Information zu übermitteln. Jede konkrete Veranlagung sollte erst nach einem Beratungsgespräch und der Besprechung bzw. Durchsicht des vollständigen Prospektes erfolgen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Wertpapiergeschäfte zum Teil hohe Risiken in sich bergen und die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen abhängt und künftigen Änderungen unterworfen sein kann. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Portfolios zu. Die Performance von Investmentfonds wird von der Raiffeisen KAG entsprechend der OeKB-Methode basierend auf Daten der Depotbank berechnet. Ausgabe- und Rücknahmespesen werden nicht berücksichtigt. Wertentwicklung in Prozent (ohne Spesen) unter Berücksichtigung der Wiederveranlagung der Ausschüttung. Der veröffentlichte Prospekt eines in dieser Unterlage beschriebenen Investmentfonds in seiner aktuellen Fassung inklusive sämtlicher Änderungen seit Erstverlautbarung steht dem Interessenten unter zur Verfügung. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial aus dieser Unterlage bedarf der vorherigen Zustimmung der Raiffeisen KAG.


Herunterladen ppt "Investment Perspective: Emerging Europe Dr. Tibor Schindler Chief Strategist Emerging Europe Securities & Investment Institute London 19.05.2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen