Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentiert: Dialog am Telefon zwischen Mutter und Tochter Irgendeine Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit..... ist kein ZUFALL.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentiert: Dialog am Telefon zwischen Mutter und Tochter Irgendeine Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit..... ist kein ZUFALL."—  Präsentation transkript:

1 präsentiert: Dialog am Telefon zwischen Mutter und Tochter Irgendeine Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit..... ist kein ZUFALL

2 Hallo Mama…. kannst du die Kinder nehmen diese Nacht ? Du willst weg….?

3 JA ! ….mit wem ?

4 mit einem Freund.. Ich verstehen nicht….warum du dich getrennt hast von deinem Mann das war doch SOO ein Lieber…

5 MAMA….. ER -- hat mich verlassen….!! Du hast ihn einfach gehen lassen … und nun treibst du dich herum mit irgendwelchen Männern..

6 Ich treibe mich nicht herum ….Mama !!! …aber jetzt sag – nimmst du die Kinder oder nicht ? Du gibst mir die Kinder um auszugehen mit einem Mann der nicht der Vater deiner Kinder ist….

7 Mama… es gibt auch Dinge die du gemachst hast in deinem Leben.. und die ich NICHT tue…..was willst du damit sagen….????

8 ICH..will garnichts sagen… ich möchte nur, dass du die Kinder nimmst heute Nacht...wirst du mit dem Anderen schlafen ? – was würde wohl dein Mann dazu sagen wenn er dazukäme – um sich zu informieren.

9 MEIN EX MEIN EX –Mann..Mama !!! Ich denke nicht, dass er besorgt ist.. wir brauchen schliesslich beide nicht alleine zu schlafen –nach der Trennung. Dann wirst du also mit diesem Strolch schlafen….

10 ER IST KEIN STROLCH !!!!! …… ER IST KEIN STROLCH !!!!! …… ……Mama Ein Mann, der mit einer alleinstehenden Frau mit zwei Kindern, schläft…....das ist jedenfalls ein Strolch.

11 Ich möchte das nicht weiter diskutieren…. Mama....nimmst du die Kinder nun oder nicht ? …….arme Kinder….. mit einer solchen Mutter…..!!!

12 ….solchen Mutter…???.,..wie denn..???? …nur Flausen im Kopf… deshalb ist dein Mann auch gegangen….

13 SCHLUSS JETZT !!! …schreie mich nicht an.. oder schreist du auch bei diesem Strolch…??

14 Auf einmal interessiert dich der STROLCH…??? Ha..also doch Strolch--- Ich hab`s ja gleich gesagt.

15 Ich denke.. es ist besser wir beenden das Gespräch.. an dieser Stelle. WARTE.. WARTE..leg nicht auf.. Wann willst du mir die Kinder bringen ?

16 Ich brauche sie nicht zu bringen.. weil ich NICHT ausgehe… Aber warum denn..?? Nie.. gehst du weg.. willst du versauern den Rest deines Lebens.. oder was??

17 Aufgelegt… naja.. wenn ich nur auch eine sooo verständnisvolle Mutter gehabt hätte !! HALLO..

18 Jede Mutter ist einzigartig.. und es gibt sie nur einmal !!! ….zum Glück !!!

19 funmail2u kostenlos jeden Tag mit Fun beliefert werden Der Funverteiler ist eine kostenlose und unverbindliche Leistung, die dir täglich eine Mail mit witzigen Bildern, PowerPoints usw. zustellt. Das Geniale dabei ist, dass du selbst entscheiden kannst, wie groß diese Funmail sein soll (d.h. wie viel MB sie haben soll). Informationen dazu findest du auf Falls du auch beliefert werden möchtest, dann trage dich bitte auf meiner Homepage in das Anmeldeformular ein. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und gehst keine Verpflichtungen ein. Der Verteiler ist frei von Viren, Werbung und Spam und kann jederzeit wieder abbestellt werden. Neben Fun gibt es noch Digitalbilder, Herzliches und Erotik.DigitalbilderHerzlichesErotik


Herunterladen ppt "Präsentiert: Dialog am Telefon zwischen Mutter und Tochter Irgendeine Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit..... ist kein ZUFALL."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen