Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pilotprojekt Lehrevaluation am WWZ: Ergebnisse Vizerektorat Entwicklung SAQE 23.06.2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pilotprojekt Lehrevaluation am WWZ: Ergebnisse Vizerektorat Entwicklung SAQE 23.06.2011."—  Präsentation transkript:

1 Pilotprojekt Lehrevaluation am WWZ: Ergebnisse Vizerektorat Entwicklung SAQE

2 2 Ablauf Rückblick: Pilotprojekt an der WW-Fakultät im HS 10 Projektergebnisse festlegen Vorgehen / Um- Setzung evaluieren und optimieren Vorgehen planen Vorgehen umsetzen Workshops mit Anspruchsgruppen (Aug 2010) Best Practice- Austausch, Recherche, Analyse (Aug 2010) Analyse Workshop- ergebnisse (Sep 2010) Entscheid Pilotphase (Sep 2010) Planung Pilotevaluation (Okt, Nov 2010) Erstellung Materialien (Okt, Nov 2010) Pilotevaluation (Dez 2010) Prozess- / Instrumen- tenverbesserung (Mär-Mai 2011) Evaluation der Pilot- evaluation, Berichter- stellung (Jan-Mär 2011) Entscheid Evaluation ab HS 11 (Mai 2011)

3 3 Ablauf Ergebnisse: Fragebogenevaluation sehr gut, deutlich besser als der bisherige Fragebogen Ich schätze seine Breite Ich schätze, dass er mir gerechter wird als der bisherige Fragebogen Ich schätze, dass er mir mehr Informationen liefert theoretisch-empirische Fundierung Breite Differenzierung Praxisnähe offene Kommentarmöglichkeiten individuelle Rückmeldungsmöglichkeit pro DozentIn gute testtheoretische Güte Fragebogenlänge Gesamturteil: Studierende: Dozierende: CK-Mitglieder: Vorteile: Kritikpunkt:

4 4 Ablauf Ergebnisse: Feedbackgesprächsevaluation Feedbackgespräch nur teilweise gewünschte Wirkung Rückmeldung der Ergebnisse, fühlen sich ernst genommen Rückmeldungs- und Diskussionsmöglichkeit der Ergebnisse --- breite Rückmeldungsmöglichkeit der Ergebnisse Möglichkeit, Ergebnisse im Plenum zu diskutieren Braucht viel Zeit zum Diskussionsanstoss Diskussion verläuft zäh wenig Studierendenrückmeldungen Gesamturteil: Studierende: Dozierende CK-Mitglieder: Vorteile: Kritikpunkte: nur teilweise gewünschte Wirkung Ich schätze, dass mir die Ergebnisse rückgemeldet werden Ich schätze, dass ich die Ergebnisse kommentieren kann --- Rückmeldungsmöglichkeit Kommentiermöglichkeit Diskussionsanstoss Diskussionsverlauf Studierendenrückmeldungen Gesamturteil: Studierende: Dozierende CK-Mitglieder: Vorteile: Kritikpunkte:

5 5 Ablauf Ergebnisse: Fokusgruppengesprächsevaluation Fokusgruppe Äusserst positive Beurteilung direkter Kontakt mit Dozierenden, offen, geschätzt vertiefte Diskussion von Rückmeldungen, Erarbeitung von Verbesserungsmöglichkeiten, offen, gewinnbringend Einblick- und Mitwirkungsmöglichkeit für Studierende Vertiefte Diskussionsmöglichkeit für Dozierende gemeinsame Erarbeitungsmöglichkeit von Verbesserungsmassnahmen Möglicher Wiederholungseffekt bei allsemestriger Durchführung Aufwand Zweifel an Repräsentativität der Studierendenurteile Gesamturteil: Studierende: Dozierende: Vorteile: Kritikpunkte: äusserst positive Beurteilung Ich schätze den direkten Kontakt mit den Dozierenden Ich schätze die Möglichkeit, die Ergebnisse vertieft diskutieren zu und Lösungen gemeinsam erarbeiten zu können Einblick- und Mitwirkungsmöglichkeit Vertiefte Diskussionsmöglichkeit gemeinsame Erarbeitungsmöglichkeit von Verbesserungsmassnahmen Möglicher Wiederholungseffekt Aufwand Informationsrepräsentativität Gesamturteil: Studierende: Dozierende: Vorteile: Kritikpunkte:

6 6 Ablauf Ziel: Methode: Ergebnis: Statistische Fragebogenanalyse grundlegende testtheoretische Überprüfung Itemanalysen (Verteilungswerte, Trennschärfen, Schwierigkeitsindizes) Korrelationsanalysen Faktorenanalysen sehr gut Untermauerung der Güte der Fragebogenitems, der Fragebogenskalierung und des Fragebogen an sich im Sinne der testtheoretischen Gütekriterien

7 7 Ablauf Fazit sehr gut, komprimieren auf zwei Seiten (i.d.R.) Feedback anstatt Feedbackgespräch eine Perle, alternierend einsetzen Fragebogen: Feedbackgespräch: Fokusgruppe:

8 8 Ablauf Weiteres Vorgehen an der WW-Fakultät Ergebnisse festlegen Vorgehen / Um- Setzung evaluieren und optimieren Vorgehen planen Vorgehen umsetzen Entscheid Evaluation ab HS 11 (Mai 2011) Operationalisierung (Mär-Mai 2011) Evaluation (Aug-Dez 2011) Arbeitsgruppe Instrumente zur Weiterentwicklung (ab Aug 2011) Projektstart an weiteren Fakultäten (Aug 2011)


Herunterladen ppt "Pilotprojekt Lehrevaluation am WWZ: Ergebnisse Vizerektorat Entwicklung SAQE 23.06.2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen