Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen beim Kennenlernen von TIOSpro. Diese Präsentation soll Ihnen einen Überblick über ausgewählte Programmbereiche verschaffen. Auf Anfrage.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen beim Kennenlernen von TIOSpro. Diese Präsentation soll Ihnen einen Überblick über ausgewählte Programmbereiche verschaffen. Auf Anfrage."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen beim Kennenlernen von TIOSpro. Diese Präsentation soll Ihnen einen Überblick über ausgewählte Programmbereiche verschaffen. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern weitere Informationen zur Verfügung, können Ihnen gerne eine Demo-Version zusenden und unterbreiten Ihnen ein für Sie passendes Angebot. Arkade Software (V ) 2015 Wir wünschen eine anregende und interessante Präsentation ! Die Software-Lösung für Vermietung, Verkauf und Service

2 2 Arkade Software TIOSpro Inhalt und Bedienung Inhalt: 1. Zielgruppe 2. Grundversion und Module 3. TIOSpro im Überblick 4. Programmelente 5. Programmelemente im Detail 6. Preise 7. Betreuungs- und Schulungsangebot 8. Firmenprofil 9. Schluss Bedienung-Elemente: Pfeile ab und links: Pfeile auf und rechts: Mausklick auf Folie: Mausklick auf Link: Pos. 1: Ende: : ESC: Folien: Folie 3 Folie 4 Folie 5 Folie 6 Folien 7 bis 47 Folien 48 bis 49 Folie 50 Folie 51 Folie 52 Verzweigung zu einzelnen Bereichen per Klick auf Inhaltslink. Folie vorwärts Folie zurück Folie vorwärts Verzweig Programmelemente in Detailbereich Anfangsfolie letzte Folie Verzweig Programmelemente Übersicht Zurück zum Inhaltsverzeichnis Ende der Präsentation

3 TIOSpro eignet sich besonders für Vermieter von 3 Baumaschinen/Geräten Heiz-/DrucklufttechnikArbeitsbühnen Containern Arkade Software

4 4 TIOSpro ist eine modular gestaltete Software mit folgenden Schwerpunkten: Grundversion: Angebots- und Vertragsbearbeitung für Vermietung und Verkauf, Stammdatenverwaltung (u.a. Kunden/Vermiet-u.Verkaufsartikel/Einzelgeräte/Mietpreislisten/Kalendarium), Reportgenerator Löschdienste Grundversion: Angebots- und Vertragsbearbeitung für Vermietung und Verkauf, Stammdatenverwaltung (u.a. Kunden/Vermiet-u.Verkaufsartikel/Einzelgeräte/Mietpreislisten/Kalendarium), Reportgenerator Löschdienste Module : Filialverwaltung/ Mehrlagerverwaltung Filialverwaltung/ Mehrlagerverwaltung Module : Zusatz-Anwend. : Werkstatt/Service Lagerverwaltung/Inventur/ Bestellung/Wareneingang Provisionsabrechnung Statistik Grafisches Reservierungs- und Dispositionssystem Grafisches Reservierungs- und Dispositionssystem OP-Verwaltung/ Mahnungen OP-Verwaltung/ Mahnungen Benutzerverwaltung Barcode-Erfassung und Druck Stapeldruck/ Sammelrechnungen Stapeldruck/ Sammelrechnungen Kassenbuch Kassenterminal mit TIOSpro-Auftragsbearbeit. FiBu-Export an DATEV und andere Fi-Bu‘s Kontakte-Management Sprachentool (Einricht-Opt. für mehrsprach.Oberfläche) Lizenzerweiterung je local oder wide aerea-Arb.Platz Import-Schnittstelle mit Datenabgleich Offertenauswertung Universal-Schnittstelle zur Übernahme offener Posten XML-Schnittstelle Zahlungseingangs- Import Zeit-/Restwertermittlung für Geräte Fremdwährungsabrechnung Archivierungsprogramm- Schnittstelle Arkade Software

5 5 TIOSpro im Überblick Zeitsparendes und damit kostengünstiges Arbeiten, ebenso wie die Verfügbarkeit richtiger Informationen zum richtigen Zeitpunkt, entscheiden darüber, ob ein Handels- oder Dienstleistungs- unternehmen dem Tempo des Marktes folgen kann oder von ihm verschwindet. Organisationsfragen dürfen dabei nicht dem Zufall überlassen werden. Deshalb ist der Einsatz von Computern und Netzwerken für eine rationelle Bewältigung des Alltags- geschäftes heute in vielen Unternehmen längst zur Pflicht geworden. Dabei ist immer entscheidend, wie z.B. mit PC´s der größtmögliche Nutzen erzielt werden kann und nicht, dass PC´s eingesetzt werden. Ein hochintegriertes, nach einem fundierten Konzept betreutes Programm, modern und einfach zu bedienen, ist gefordert. Weil Nutzen erst voll zum Tragen kommt, wenn Branchenerfahrung vorliegt, ist TIOSpro eine Software, die auf die speziellen Anforderungen der Vermiet-Branche zugeschnitten wurde. TIOSpro - ist lauffähig unter Windows 7, Windows 8 bzw. 1 jeweils Professional-Version - ist netzwerkfähig unter 2008R2-Terminalserver und Folgende. - ist mandanten- und filialfähig - bietet optimale Entscheidungsgrundlagen für die Unternehmensleitung - unterstützt bei der Bewältigung der kunden- und produktbezogenen Informationsflut - ist ein umfassendes Warenwirtschaftssystem mit Vermietung, Verkauf, Lagerverwaltung, Inventur, - Bestellungen, Wareneingang, Werkstattverwaltung, offene Posten-Bearbeitung und Statistik - ermöglicht die Disposition von langfristigen Reservierungen bis zum Zahlungseingang über eine -- - komplette Ablaufsteuerung - kann Daten mit anderen Programmen austauschen, z.T. auch direkte Verknüpfungen eingehen Dieses Demonstrationsprogramm gibt Ihnen einen Überblick über das augenblickliche Leistungs- spektrum von TIOSpro.

6 6 Detail-Informationen zu TIOSpro (Programmelemente) Stammdaten Kontakte Artikel Einzelne Geräte Kategorien Preislisten Benutzerverwalt. Kunden Lieferanten Provis.Empfänger Verkauf Vermietung Lager Bezugsquellen tech.+Betriebsd. Wartungsinterv. Verkaufspreise Mietpreise Benutzergruppen Einzelne Benutzer Ku./Art./Ger.Grp. Fremdartikel Prov./Rab.Grp Filialen/Läger MengeneinheitenZahl.-/Lief.Beding. PreisstrukturenFeiertagskalender Kundenbetrieb Angebote Auftr./Mietbestät.Reservierungen Vorgänge Rechnungen Stillstandszeiten Freimeldungen Rücklieferungen Kautionen Werkstattauftrag Lieferungen Kassen/Kass.buchFiBu-Export Artikel-Zugänge Inventuren Bestellungen Wareneingänge Fil./Lagerumbuch Sonst.Progr.Elem.Statistiken Datenimporte Datenexporte OPo/Mahnungen Scannen Arkade Software Archivierung Zeitwertermittlung Mandanten Währungskurse Verzweigung zu einzelnen Bereichen per Klick auf Konturknopf. Hinweis: Es sind nur ausgewählte Bereiche dargestellt! Schlussrechnung

7 7 Arkade Software Stammdaten Kontakte Programm zur Erfassung von Adressen. In der Listenübersicht werden alle oder vorher gefilterte Adressen angezeigt und zwar in der Sortierung nach der jeweils gewünschten Überschrift. Es lassen sich auch frei wählbare Adressbestandteil als Suchbegriff verwenden. Listenübersicht

8 8 Arkade Software Erfassungsmaske Kontakte Stammdaten Erfassungsmaske für alle Arten von Adressen. Dabei kann die Adress-Nr. in Abhängigkeit von Konten-Zuordnungen automatisch vergeben werden. Eine TAPI-Schnittstelle, sowie die - und Internetverknüpfungen sind vorgesehen.

9 9 Arkade Software Stammdaten Kontakte Erfassungsmaske Erfassungsmaske für kundenspezifische Daten, ergänzend zur Anschrift. Diese Daten dienen bei Vertragsabschlüssen lediglich als Vorschlag, können aber im Einzelfall jeweils auftragsbezogen geändert werden. Daneben gibt es gleichzeitig Masken zur Erfassung von Lieferanten- und Vertreterdaten. Kunden Lieferanten Prov.Empfänger

10 10 Arkade Software Stammdaten Kunden Kunden-Infos Auf dieser Seite werden alle Informationen zu dem jeweils aufgerufenen Kunden gesammelt, die über das Programm erfasst wurden, z.B. Briefe, Angebote, Rechnungen, Werkstattaufträge, offene Rechnungen und Zahlungen, alle vermieteten oder verkauften Artikel, Ansprechpartner beim Kunden oder Lieferanschriften.

11 11 Arkade Software Stammdaten Artikel Listenübersicht Programm zur Erfassung von Artikeldaten aller Art, also Verkaufs- und Vermietartikel, Leistungen, Sets und Kollektionen. Auf dieser Übersichts- seite kann man Suchen, Sortieren und Filtern. Verkauf und Vermietung sind farblich unterschiedlich. Ein Übergang von einer Art in die andere ist jederzeit möglich.

12 12 Arkade Software Stammdaten Artikel Erfassungsmaske Über diese Maske lassen sich Artikeldaten wie Matchcodes, Bezeichnungen, Barcodes, Detailbeschreibungen und diverse Gruppenzugehörigkeiten erfassen. Zusätzlich werden hier Eigenschaften wie Sperrung, grundsätzliche Rabatt- und Provisionsfähigkeiten oder eine Zählerstandsverwaltung aktivieren. Ebenfalls kann hier der Standardverkaufspreis über Zu-, Abschläge und Listenpreise kalkuliert werden.

13 13 Arkade Software Stammdaten Artikel Fotos Auf dieser Seite können bis zu 4 Fotos oder Grafiken des Artikels hinterlegt werden, die ggf. auf Listen oder Formularen ausgegeben werden können.

14 14 Arkade Software Stammdaten Artikel Mietpreise Über diese Maske kann ein Artikel für die Vermietung freigegeben werden. Dazu kann eine frei erzeugbare Preisstruktur, z.B. nach Arbeits- oder Kalendertagen, Wochen, Monaten, Zählerständen ggf. auch in Kombination zugeordnet werden. Desweiteren lassen sich Sonderpreise u. Versicher- ungsbeträge zufügen. Individuell oder in anderen Preislisten kann der jeweilige Artikel auch mit anderen Preisen oder Strukturen vermietet werden.

15 15 Arkade Software Stammdaten Artikel Lager- u. Bestandsdaten Für den Fall, dass der Artikel lagermäßig geführt wird, lässt sich eine Bezugs- und Bestandsinformation pro Lagerort bzw. Filiale verwalten, wobei die entsprechenden Daten automatisch aus anderen Programmbereichen übernommen werden, wie z.B. aus der Bezugsquellenverwaltung, dem Wareneingang, der Inventur oder auch aus Ausgangslieferscheinen. Gleichzeitig wird die Anzahl der zugeordneten Geräte des Artikels gezeigt.

16 16 Arkade Software Stammdaten Artikel Bezugsquellen Jedem Artikel, der lagermäßig geführt wird, lasst sich pro Filiale jeweils ein Haupt- und diverse Nebenlieferanten mit der dortigen Bestell-Nr., der Mindest- und Sprungmenge, der Lieferzeit und den Einkaufspreiskonditionen zuordnen. Im Fall einer Bestellung werden automatisch die Lieferanten- konditionen vorgeschlagen. Daneben lassen sich zusätzlich in einer Extra-Datei nicht geführte Fremdartikel für eine schnelle Übernahme vorhalten. Fremdartikel

17 17 Arkade Software Stammdaten Artikel Inventuren Für die Inventuren steht in TIOSpro ein Programmelement zur Verfügung, mit dem sich komplette oder selektive Bestände (z.B. nach Lagerorten, Warengruppen, Artikeltyp) zu einem beliebigen Stichtag erfassen (auch über gescannte Dateien) und verbuchen lassen. Selbstverständlich stehen die üblichen Listen (Zähl-, Differenz-, Bewertungslisten u.a.) zur Verfügung. Die Erfassung erfolgt dabei dynamisch, d.h. es werden vor- bzw. nach- bewegte Mengen berücksichtigt.

18 18 Arkade Software Stammdaten Artikel Dokumente Analog zu dem Doku-Bereich im Kundenstamm werden hier artikelbezogen alle Vermietungen, Verkäufe, ggf. auch Wareneingänge sowie entsprechende Belegdaten aufgelistet. Per Doppelklick gelangt der Benutzer direkt in den gewünschten Bereich.

19 19 Arkade Software Stammdaten Einzelne Geräte Listenübersicht Im Programmteil „Einzelne Geräte“ werden „Inventarkarten“ eines physisch vorhandenen Artikels erstellt, die detailliert Eigenschaften wie Geräte- Nr., Typ, Baujahr, Fabrik-Nr. etc. verwalten und den Standort bzw. Status (z.B. verfügbar, vermietet, verkauft u.a.) vermerken.

20 20 Arkade Software Stammdaten Einzelne Geräte Betriebsdaten Neben den technischen Daten des Gerätes (Typ, Baujahr, Fabrik-Nr. etc.) gibt es eine Registerkarte mit den Betriebsdaten wie Filialzugehörigkeit, Artikelzuordnung (über die z.B. die Mietpreise geführt werden), Status mit Verfügbarkeitsaufstellungen, Zählerstandsverwaltung, Anschaffungs- infos u.a.

21 21 Arkade Software Stammdaten Einzelne Geräte Infos/Termine Neben einer Bilderseite werden über eine weitere Registerkarte automatisch Vermiet- und Verkaufsinfos, Standort- und Reparaturhistorien geführt. Desweiteren können künftige Wartungstermine notiert werden und zusätzlich sind externe Links zu weiteren Info-Daten zum jeweiligen Gerät möglich.

22 22 Arkade Software Stammdaten Einzelne Geräte Zeitwertermittlung TIOSpro liefert auf Knopfdruck jederzeit Kalkulationsdaten zum aktuellen Zeitwert einzelner Geräte. Die Kalkulationsvorgaben können eigen- ständig vorgegeben werden und es lassen sich mehrere Wertansätze parallel führen, so dass unterschiedliche Marktgegebenheiten betrachtbar sind.

23 23 Arkade Software Stammdaten Preislisten Verkaufspreise Die Bearbeitung von Verkaufspreisen kann über eine separate Preislistenverwaltung durchgeführt werden. Dabei lassen sich beliebig viele Listen anlegen, die wiederum bestimmten Kunden zugeordnet werden können. Diese können auch nur ausgewählte Artikel enthalten, die anders kalkuliert werden. Für die nicht benannten Artikel gilt die Standardpreisliste. In allen Listen lassen sich ergänzend Preise auf Mengenstaffelungen variieren.

24 24 Arkade Software Stammdaten Preislisten Mietpreise Ebenso können Mietpreise über eine separate Preislistenverwaltung geführt werden. Auch hier lassen sich beliebig viele Listen anlegen, mit Kundenbezug und ggf. geänderter Struktur (z.B. nach Stunden oder auch Wochen). Preislisten lassen sich über diesen Programmpunkt jederzeit komplett oder selektiv neu kalkulieren.

25 25 Arkade Software Stammdaten Kategorien Gruppen und Ergänzungsdaten In TIOSpro lassen sich diverse Gruppen und Ergänzungsdaten definieren. Diese lassen sich einzelnen Stammdaten bzw. Bewegungsdaten zuordnen. Beispielhaft sind hier Kunden-, Rabatt-, Provisions- und Erlösgruppen sowie Währungskurse, Filialen und Zahlungsbedingungen angezeigt.

26 26 Arkade Software Stammdaten Kategorien Preisstrukturen Eine für die Vermietung besondere Kategorie sind die Preisstrukturen. Hier lassen sich unterschiedliche, zeitliche Abrechnungsdefinitionen fest- legen, die TIOSpro gemäß den Bestimmungen vom Angebot bis zur Rechnung automatisch nutzt. Es muss später nur ein Abrechnungszeitraum be- nannt werden und alle gewünschten Formularausgaben sind komplett fertig. Dennoch kann man im Einzelfall abweichende Abrechnungen erzeugen.

27 27 Arkade Software Stammdaten Benutzerverwaltung Benutzergruppen Wenn die Programm-Aktivitäten einzelner Benutzer beschränkt werden sollen, bietet TIOSpro eine Benutzerverwaltung an. Hier lassen sich zu- nächst Gruppen definieren, die in ausgewählten Programmbereichen Daten anlegen, weiterbearbeiten, löschen und drucken dürfen. Diese Gruppen- rechte können Benutzern zugeordnet werden. Desweiteren werden hier das Login-Passwort, die Mandanten- und Filialzugriffe festgelegt. Benutzer

28 28 Arkade Software Angebote Um ein Angebot zu erfassen, wird über das Neu-Symbol zunächst ein Kopfsatz mit dem Interessenten bzw. Kunden und den vorgeschlagenen Konditionen wie Zahlungsbedingungen, Preislistenzuordnung, Vertreterzuordnung u.a. angelegt. Diese lassen sich ggf. einzeln ändern. Kundenbetrieb Kopfdaten

29 29 Arkade Software Angebote Anschließend können Positionen erfasst werden, in Form von Titeln und Summierungen, Verkaufs- und Vermietpositionen oder Textelementen. Durch Direkteingabe, über Suchfenster oder auch Barcode-Scanner oder durch Kopierfunktionen werden Positionen eingefügt. Gleichzeitig lassen sich Mengen, Preise, Rabatte oder Mietzeiträume gegenüber dem automatischen Vorschlag des Programms modifizieren. Kundenbetrieb Positionsdaten

30 30 Arkade Software Angebote Um das Angebot auszulösen, wird abschließend ein Ausdruck oder eine veranlasst. Ggf. hat man Auswahlmöglichkeiten aus unterschiedlich gestalteten Formularen (z.B. als Miet- oder Verkaufsangebot, eventuell auch mit Bildelementen versehen). Kundenbetrieb PositionsdatenFormulardruck

31 31 Arkade Software Auftrags-/Miet- /Reservierungsbestätigung Analog zu den Angeboten lassen sich Bestätigungen vornehmen. Diese lassen sich wahlweise direkt erfassen, automatisch aus dem Reservierungs- system generieren oder aus der Wandlung eines Angebots erstellen. Im Gegensatz zu Angeboten müssen Bestätigungen von Mietelementen wenig- stens vorläufige Zeitangaben enthalten, weil die Mietartikel einen Reservierungsvermerk erhalten. Bestätigungen können zu Verträgen werden. Kundenbetrieb Positionsdaten

32 32 Arkade Software Auftrags-/Miet- /Reservierungsbestätigung TIOSpro beinhaltet ein Dispositions- und Reservierungssystem, das grafisch in frei wählbaren Sortierungen Mietartikel und –geräte in einer Zeit- schiene anzeigt, getrennt nach Reservierungen, Vermietungen, Reparaturzeiten und geplanten Wartungsterminen. Durch Bewegen des Mauszeigers auf eine der Zeitleisten erhält man detailliertere Infos und per Doppelklick gelangt man in den jeweiligen Herkunfts- bzw. Bearbeitungsbereich, um sich z.B. die dazugehörige Auftragsbestätigung, den Lieferschein anzusehen oder um ggf. eine Mietverkürzung oder –verlängerung zu erfassen. Kundenbetrieb Dispositions- und Reservierungssystem

33 33 Arkade Software Auftrags-/Miet- /Reservierungsbestätigung Zum Systembereich gehört eine zweite Maske, die in einer Zeitübersicht die jeweils verfügbaren Mengen eines Mietartikels anzeigt. Über diese Maske lassen sich Reservierungen direkt erfassen, die dann auch umgekehrt als Angebot oder Bestätigung verwendet werden können. Der linke Bereich der Maske wechselt zwischen der Artikel bzw. Einzelgeräteansicht (hier: blau) und der Kundenreservierungsansicht im Falle so einer Aktion. Zusätzlich können weitere Detailinfos über einzelne Elemente abgerufen werden. Kundenbetrieb Dispositions- und Reservierungssystem

34 34 Arkade Software Vorgänge Lieferungen sind ein Bestandteil der Vertragsverwaltung. Dabei lassen sich Daten aus Angeboten oder Bestätigungen automatisch in diese Beleg- form überführen. Je nach Sachverhalt kann ein Lieferschein aber auch der Ausgangsbeleg sein (z.B. bei sog. Thekengeschäften). Dabei hat ein Ver- trag ähnliche Kopfdaten wie die schon beschriebenen Belegarten. Im Vermietungsfall kann gleichzeitig eine Kaution erhoben werden, die unmittel- bar verbucht wird. Daneben gibt es weitere Möglichkeiten zur Erfassung des LS, z.B. aus einer Reservierung, durch Kopieren oder per Scan-Datei. Kundenbetrieb LieferungenKautionen

35 35 Arkade Software Vorgänge Kundenbetrieb Rechnungen Nach der Lieferung kann eine Rechnung generiert werden. Falls die Lieferung Mietelemente beinhaltet, kann ein Abrechnungsstichtag gewählt werden, bis zum dem die Mietzeit berechnet wird. Mit Benennung weiterer Stichtage werden automatisch weitere Folgerechnungen erstellt. Dabei werden Teilrücklieferungen und Stillstandszeiten berücksichtigt.

36 36 Arkade Software Vorgänge Kundenbetrieb Stillstandszeiten Bevor die endgültige Schlussabrechnung erfolgt, können jederzeit Roll- bzw. Stillstandszeiten für einzelne Positionen erfasst werden. Je nach Ein- gabezeitpunkt werden diese bereits bei Zwischenrechnungen oder spätestens bei der Schlussrechnung berücksichtigt. Diese Zeiten können wahlweise anteilig berechnet werden, Auswirkungen auf Versicherungen und Staffelpreise haben und auf Wunsch auch verdeckt eingepflegt werden.

37 37 Arkade Software Vorgänge Im Falle von Vermietgeschäften werden irgendwann Geräte und Artikel zurückgegeben. Dazu erfasst man die Freimeldung und/oder die Rück- lieferung mit Rückgabedatum und –menge. Eine Teilrückgabe ist immer möglich. Zusätzlich lassen sich weitere Verkaufspositionen dabei erfassen. Bei Rückgabe oder bei der Schlussabrechnung wird die erhobene Kaution erstattet. Ggf. kann auch ein Werkstattauftrag für ein oder mehrere Geräte anlegen, sofern dies bei der Rückgabe notwendig sein sollte. Kundenbetrieb Freimeldung KautionenRücklieferungen

38 38 Arkade Software Vorgänge Bei der Rücklieferung, im laufenden Kundenbetrieb oder auch völlig separat können Werkstattaufträge angelegt werden. Dabei lassen sich Wartungstermine genau so wie Fremdgerätereparaturen berücksichtigen. Das Dispositionssystem berücksichtigt diese Zeiten bei der Statusabfrage einzelner Geräte. Reparaturkosten können gleichfalls bei der Zeitwertermittlung der Geräte herangezogen werden. Sofern Positionen des Auftrages nicht als interne Leistungen gekennzeichnet werden, fließen sie in der Rechnungslegung. Dem WA kann ein Kostenvoranschlag vorausgehen. Kundenbetrieb Werkstattaufträge

39 39 Arkade Software Vorgänge Um einen Auftrag abzuschließen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wird nur der ver- bleibende Restbetrag berechnet oder man erstellt eine Schlussrechnung, bei der sämtliche Positionen nochmals berechnet werden, die bereits erstellten Zwischenrechnungen im Gegenzug wieder abgezogen werden, so dass sich ein Restzahlbetrag ergibt. Kundenbetrieb Schlussrechnung

40 40 Arkade Software Vorgänge TIOSpro lässt sich auch zusammen mit ausgewählten Kassensystemen nutzen. Dafür gibt es eine eigene Einwahlprozedur bei der auch der physische Kassenbestand verwaltet wird. Anschließend können Rechnungen aus zuvor erfassten Vorgängen bar kassiert werden als auch Bar- verkäufe unmittelbar über die Kasse gehandhabt werden. Ergänzend wird dazu ein Kassenbuch geführt, das aber durchaus auch ohne Kassen- terminal zu nutzen ist. Kundenbetrieb Kasse/Kassenbuch

41 41 Arkade Software Offene Posten-Verwaltung Alle geschriebenen Rechnungen lassen sich bis zur Bezahlung über die Offene-Posten-Verwaltung verfolgen. Sofern diese nicht bar bei Rechnungs- stellung erfolgt, kann hier die Bezahlung notiert und ggf. auch korrigiert werden. Eine Zahlungshistorie steht hier und in den jeweiligen Kunden- daten zur Verfügung. Ebenso wie Rechnungen lassen sich deren Bezahlung an eine Finanzbuchhaltung weiterleiten. Kundenbetrieb

42 42 Arkade Software Mahnungen Über TIOSpro lassen sich auch Mahnungen generieren, wobei zunächst eine Auswahlliste erscheint, aus der man die zu mahnenden Kunden aus- wählen kann. Kunden mit einem Mahnstopp fallen automatisch raus. Es können ggf. auch schon kommende Fälligkeiten mit angezeigt werden und es lassen sich Mahnkosten und Zinsen berechnen. Kundenbetrieb

43 43 Arkade Software FiBu-Export Alle Rechnungs- und Zahlungsdaten lassen sich über eine Exportschnittstelle an diverse Finanzbuchhaltungsprogramme in kontierter Form weiter- geben. Gleichzeitig werden auch Adressdaten neuer oder geänderter Kunden exportiert. Die Einrichtung ggf. von Schnittstellen zu bisher nicht vorgehaltenen Buchhaltungen ist jederzeit möglich. Kundenbetrieb

44 44 Arkade Software Bestellungen Bestellungen können sowohl händisch als auch automatisch über Bestellvorschläge aus fehlenden Mindestbeständen oder aus fehlenden Artikeln bestätigter Aufträge generiert werden. Zusätzlich lassen sich auch Fremdanmietbestellungen für wählbare Zeiträume erfassen. Streckengeschäfte sind für alle Bestellungen zulässig. Mit farblichen bzw. nummerischen Kennungen lässt sich der Status der Bestellung (Anfrage, Bestellung, Teil- lieferung und Komplettlieferung) feststellen. Artikel-Zugänge

45 45 Arkade Software Wareneingänge Wenn Ware eingeht bzw. bei Streckengeschäften die Lieferung direkt erfolgt ist, wird ein Wareneingangsbeleg erfasst oder gescannt oder aus offenen Bestellungen übernommen. Anmietgeräte werden nummerisch verfolgt, können nun weitervermietet werden und werden bereits für die Rückgabe an den Vorlieferanten vorgemerkt. Bei Ankaufartikeln können die individuellen EK-Preise in die VK-Preiskalkulation übertragen werden. Für automatische Preisnotierungen wie letzter EK- bzw. Durchschnittspreis u.a. werden diese Werte berücksichtigt. Artikel-Zugänge

46 46 Arkade Software Filial-/Lagerumbuchungen Artikel und Geräte sind jeweils einer Filiale bzw. einem Lagerort zugeordnet. Für Verschiebungen bietet TIOSpro ein Umbuchungs-Programm, das gleichzeitig einen Umbuchungsbeleg (Lieferschein) generiert. Artikel-Zugänge

47 47 Arkade Software Sonstige Programm-Elemente TIOSpro bietet als Ergebnis der Aktivitäten bei der Programmnutzung eine Reihe statistischer Darstellungen und Auswertungen an. Diese lassen sich sowohl als Listen als auch oft als Grafik in Form von Diagrammen ausgeben. Dafür gibt es einen eigenen Bereich, in dem z.B. eine ganze Reihe von Listungen vorgeschlagen werden, z.B. Vermietungen und Umsatz pro Mietgegenstand, Umsätze nach Kunden-, Artikel- oder Gerätegruppen, Auslastung von Geräten, Geräte ohne Mietumsatz u.a. Daneben bietet TIOSpro Auswertungen „auf Knopfdruck“ jeweils in dem Stammdaten-Programmbereich, der gerade aufgerufen ist, z.B. im Firmen-, Kunden-, Artikel- oder Gerätestamm die Umsätze kumuliert oder in Aufschlüsselung nach Verträge mit direktem Verzweig in die jeweilige Rechnung. Zusätzlich stehen auch in diesen Bereichen Listungen zu Verfügbarkeiten von Geräten, Wartungen und Reparaturen. Statistiken Beispiel für Gruppenstatistik: Baumaschinen-Umsätze mit Verträgen und Diagramm Beispiel für Listung: hier kumulierte Um- sätze für Miet- geräte

48 48 Arkade Software TIOSpro bietet über das gezeigte hinaus weitere Programm-Elemente wie: Sonstige Programm-Elemente * Mandantenfähigkeit * Importfähigkeit * Exportfähigkeit * Scannernutzung * Archivierung Mit TIOSpro können in jeweils einem eigenen Mandanten beliebig viele Firmen verwaltet werden. Das Reservierungssystem kann sogar mandantenübergreifend Verfügbarkeitsabfragen vornehmen. Bestimmte Grunddaten aus anderen Programmen (wie z.B. Adressen, Artikel, Gruppendaten) oder auch Preislisten von Herstellern lassen sich mit Hilfe eines Importassistenten aus bestimmten Datenquellen (wie ASCII-, Excel-, Lotus-, Paradox-, Dbase-, ODBC-Daten) nach TIOSpro übernehmen. Das gilt auch für die Übernahme von Zahlungseingängen aus einigen Buchhaltungsprogrammen. TIOSpro kann wiederum für andere Programme Daten zur Verfügung stellen. Dies gilt insbesondere für Buchungsdaten für viele Finanzbuchhaltungen oder für die Übergabe von ASCII- bzw. Excel-Daten. Darüber hinaus können auf Wunsch weitere Datenpakete aufbereitet werden. Mit Hilfe der Barcodescanner-Anwendungen kann man z. Zt. Datenübergaben in verschiedenen Arten ausführen: Lieferlisten (Lieferscheine), Geräterückgaben mit oder ohne Vertragsangabe, Gerätefreigaben, Werkstattaufträge, Umbuchungen, Lagerzuordnungen von Artikeln, Inventuren. TIOSpro bietet eine Schnittstelle zu Archivierungsprogrammen bzw. es können Ausdruck-Kopien im PDF- Format in ein Verzeichnis gestellt und ggf. eigenständig verwaltet werden. Dazu kann ergänzend eine konfigurierbare Steuerdatei im XML- oder CSV-Format erzeugt werden.

49 49 Arkade Software Preisliste Software TIOSpro GRUMGrundmodul BARCBarcode Erfassung + Druck (inkl. Scanner-Vorkonfigurierung)Projektpreis ab BESTBestellwesen BEZUBenutzerverwaltung (Zugangsregelung ab weiterer Lizenz) DISPReservierung/Disposition FIEXFi-Bu-Export (Rechnungsübergabe an DATEV oder FiBuProjektpreis ab FILIFilialverwaltung (weitere Depot- und Mehrlager-Lizenz enthalten) FRANFremdanmietungen (nur in Verbindung mit Lager + Bestellwesen) FRWAFremdwährungen IMASImport-Assistent (für Übernahme von Adressen, Artikeln u. Geräten)Projektpreis ab KABUKassenbuch KASSKassenterminal mit TIOS-Auftragsabw. incl. BARC+BEZU+KABU KOMAKontakte-Management (nur in Verbindung mit BEZU) LAGELagerverwaltung OPOMOP-Verwaltung/Mahnungen intern PROVProvisionsabrechnung SASTStapeldruck/Sammelrechnungen SPRASprachentool/Einricht-Option für mehrsprachige Oberfläche STATStatistik WERKWerkstatt/Service ZEITZeitwertermittlung (nur in Verbindung mit Werkstattmodul) L+WNLizenzerweiterung je local- oder wide aerea-Arbeitsplatz 1.995,00 € 1.295,00 € 205,00 € 295,00 € 995,00 € 2.795,00 € 795,00 € 295,00 € 495,00 € 295,00 € 2.795,00 € 495,00 € 795,00 € 495,00 € 795,00 € 295,00 € 795,00 € 995,00 € 205,00 € 895,00 € Module Alle Preise gelten zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer! Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Die Angaben und Abbildungen in dieser Dokumentation über Aussehen, Leistung usw. sind unverbindlich und stellen nur eine annähernde Beschreibung dar. Die Produktbeschreibungen in unseren Unterlagen entsprechen dem Stand bei Erstellung. Technische und gestalterische Abweichungen bei der weiteren absehbaren Entwicklung bleiben vorbehalten. (Seite 1)

50 50 Arkade Software Preisliste Software TIOSpro ARSNArchivierungsprogr.-Schnittstelle (nur bei Einsatz von PDF-Mailer)Projektpreis ab ISNDImport-Schnittstelle mit DatenabgleichProjektpreis ab (für Übernahme von Artikeln u. Geräten, Adressabgleich automatisch) OFFAOffertenauswertung UNSNUniversal-Schnittstelle zur Übernahme offener Posten (frei konfigurierbar) XMLEXML-Export-Schnittstelle (für die Übermittlung von Rechnungsdaten an externe WW-Systeme) ZESNZahlungseingangs-Import (für die Übernahme von ZE aus Fremdprogrammen in die TIOS-Datenbank) FIBUFinanzbuchhaltung KOREKostenrechnung ANBUAnlagebuchhaltung NET+Zusätzliche Netzwerklizenz für FiBu, KoRe oder AnBu FERNFernwartung via Internet (Einrichtung/Nutzungslizenz) Mail-SServer 5-Platz-Lizenz für digitale Post, Einrichtung bis zu 2 Stunden enthalten Mail-WWorkstation-Lizenz für digitale Post, Formulareinrichtung bis zu 1 Std. enthalten 1.500,00 € 500,00 € 995,00 € nach Aufw. 995,00 € 1.995,00 € 995,00 € 295,00 € 995,00 € 295,00 € Schnittstellen Alle Preise gelten zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer! Dienstleistungen monatlich Software-Pflegevertrag in Prozent vom Anschaffungswert monatlich1,5 % für 1-9 Plätze; 1,4 % für Plätze; 1,3 % für mehr als 25 Plätze FiBu, KoRe, AnBu vom Anschaffungswert monatlich 2,0 % System-Unterstützungsvertrag Grundgebühr32,50 € für jeden Server; 12,59 € pro Arbeitsplatz Für professionelles Arbeiten sind Windows 2008R2 Server-Betriebssysteme und Windows 7 Workstation- oder Nachfolge- Betriebssysteme erforderlich. Bei Installation ab zwei Arbeitsplätzen ist der Einsatz von Terminal-Serverlösungen notwendig! (Seite 2)

51 Betreuungs- und Schulungsangebot TIOSpro ist ein Werkzeug, das Ihnen die Verwaltungsarbeit in starkem Masse erleichtern wird. Damit Ihnen der Einstieg in das System und die Abstimmung mit Ihren Firmenstrukturen gut gelingt, bieten wir Ihnen eine ganze Reihe von Dienstleistungen an. Dazu gehören folgende Punkte: - Grundeinweisung für Programm-Anwender - Folgeschulungen für Programm-Anwender - Implementation von Programmen - Installation von Computern und Komponenten - Hilfestellungen per Telefon (permanente Hotline) - Kommunikation per DFÜ (Video-Konferenz) - Netzwerksupport im Local- oder Wide-Area Network Arkade Software

52 Firmenprofil Die ARKADE Software-Entwicklungs- und Unternehmensberatungs GmbH wurde im Mai 1996 in Berlin gegründet und hat ihren Sitz jetzt im Stadtbezirk Schöneberg. Zielsetzung des Unternehmens ist die Entwicklung und Vertrieb kaufmännischer Software- Produkte und die Beratung im Rahmen der Vorbereitung und Einführung von Programmen in eine betriebliche Organisations- struktur. Darüber hinaus versteht sich die Arkade GmbH als Systemhaus mit einem Vertriebs- und Betreuungsangebot von Ein- platzlösungen bis hin zu Netzwerk-Konfigurationen. Schon kurz nach Gründung wurde die Arkade als Arbeitsförderbetrieb qualifiziert und übernahm mehrere Mitarbeiter eines konkursgefährdeten Betriebes. Gleichzeitig wurde von dieser Firma, deren seinerzeit jüngste Entwicklung - das Software- programm TIOS-M! käuflich erworben. Das Programm wurde erfolgreich weiterentwickelt und bereichsweise mit neuen Strukturen versehen. Dieses Programmpaket mit dem Namen TIOSpro haben wir Ihnen gerade vorgestellt. Die Arkade GmbH hat zur Zeit sieben Mitarbeiter, davon drei mitarbeitende Gesellschafter. Ein wesentlicher Teil der Mitarbeiter ist bereits seit Beginn an mit der Erstellung bzw. dem Verkauf von Programmen und der Schulung und Betreuung gewonnener Kunden befasst. Berlin, im September Arkade Software

53 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an TIOSpro! Mit Grüßen aus Berlin verabschiedet sich das ARKADE-Team. Arkade Software Kontakt:Tel.: bzw (Herr Thomaschewsky) Fax: Web: oder


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen beim Kennenlernen von TIOSpro. Diese Präsentation soll Ihnen einen Überblick über ausgewählte Programmbereiche verschaffen. Auf Anfrage."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen