Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

NEZI-Schlusspublikation Übersicht Botimi përfundimtar KPDI/NEZI: Mbivështrim.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "NEZI-Schlusspublikation Übersicht Botimi përfundimtar KPDI/NEZI: Mbivështrim."—  Präsentation transkript:

1 NEZI-Schlusspublikation Übersicht Botimi përfundimtar KPDI/NEZI: Mbivështrim

2 NEZI Netzwerk Erst-, Zweit und Interkultur: Zur Dynamik des Aufwachsens in und zwischen Verschiedenen Norm- und Bezugssystemen Schlussbericht; Erfahrungen und Perspektiven Schriftenreihe des Zentrums IPE (International Projects in Education) an der Pädagogischen Hochschule Zürich Provisorischer Titel Titulli I përkohshëm

3 Grussworte; zum Geleit Benedikt Hauser (SBFI): Ein Projekt, wie es die Schweiz braucht Regina B. Bühlmann (EDK): Zur Dynamik des Aufwachsens in und zwischen verschiedenen Norm- und Bezugssystemen: Die Rolle des herkunftssprachlichen Unterrichts Xx, IPE/PH Zürich: Einleitung und Überblick: Ziele, Chronologie und Effekte des Netzwerks (Basil Schader) Nutzen und Konsequenzen des Netzwerks: Individuelle Beiträge der Teilnehmer/innen Gruppe CH ch (Teilnehmer/innen aus der Schweiz ohne albanische Wurzeln) Gruppe CH alb (Teilnehmer/innen aus der Schweiz mit albanischen Wurzeln) Gruppe ALB (Teilnehmer/innen aus Albanien) Gruppe KOS (Teilnehmer/innen aus Kosova) Gruppe MAK (Teilnehmer/innen aus Makedonien) Nutzen und Konsequenzen des Netzwerks: Koordinierte Beiträge der fünf Gruppen Gruppe CH ch (Teilnehmer/innen aus der Schweiz ohne albanische Wurzeln) Gruppe CH alb (Teilnehmer/innen aus der Schweiz mit albanischen Wurzeln) Gruppe ALB (Teilnehmer/innen aus Albanien) Gruppe KOS (Teilnehmer/innen aus Kosova) Gruppe MAK (Teilnehmer/innen aus Makedonien) Kurzportraits der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Provisorisches Inhaltsverzeichnis Përmbajtja (versioni i përkohshëm)

4 Umfang: Ca. 200 Seiten Erscheinungsdatum: Frühling 2016 Wird Teil der Schriftenreihe des IPE Finanzierung: Aus dem Projektkredit (Geldgeber: SBFI) Sprachen: Alle Beiträge in Deutsch und Albanisch (2-teiliges Buch) Verantwortlicher Herausgeber: Basil Schader Übersetzung: Prof. Brikena Kadzadej, dt. Institut der Uni Tirana Verlag: Noch zu klären; vermutl. In Albanien oder Kosova Adressat/innen: NEZI-Teilnehmer/innen, weitere interessierte Kreise Auflage: Ca. 100 Expl.; Preis: intern kostenlos; für Externe zu klären Weitere editorische Angaben Të dhëna të tjera editoriale

5 Grussworte; zum Geleit Benedikt Hauser (SBFI): Ein Projekt, wie es die Schweiz braucht Regina B. Bühlmann (EDK): Zur Dynamik des Aufwachsens in und zwischen verschiedenen Norm- und Bezugssystemen: Die Rolle des herkunftssprachlichen Unterrichts Xx, IPE/PH Zürich: Einleitung und Überblick: Ziele, Chronologie und Effekte des Netzwerks (Basil Schader) Nutzen und Konsequenzen des Netzwerks: Individuelle Beiträge der Teilnehmer/innen Gruppe CH ch (Teilnehmer/innen aus der Schweiz ohne albanische Wurzeln) Gruppe CH alb (Teilnehmer/innen aus der Schweiz mit albanischen Wurzeln) Gruppe ALB (Teilnehmer/innen aus Albanien) Gruppe KOS (Teilnehmer/innen aus Kosova) Gruppe MAK (Teilnehmer/innen aus Makedonien) Nutzen und Konsequenzen des Netzwerks: Koordinierte Beiträge der fünf Gruppen Gruppe CH ch (Teilnehmer/innen aus der Schweiz ohne albanische Wurzeln) Gruppe CH alb (Teilnehmer/innen aus der Schweiz mit albanischen Wurzeln) Gruppe ALB (Teilnehmer/innen aus Albanien) Gruppe KOS (Teilnehmer/innen aus Kosova) Gruppe MAK (Teilnehmer/innen aus Makedonien) Kurzportraits der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Letzte Aufgabe: 3 Seiten pro Ländergruppe für diesen Teil Detyra e fundit: secili grup vendor bën një tekst 3-faqesh për këtë pjesë të librit

6 Gruppenarbeit Punë në grupe 5 Gruppen/5 grupe: ALB, MAK, KOS, CH ch, Ch alb Ziel: Jede Gruppe erarbeitet einen Text von ± 3 S. zu den fgd.Fragen -Welche Aspekte der NEZI-Arbeit waren für unsere Gruppe/unser Land besonders produktiv und relevant? -Was könnte/sollte man vertiefen oder ausbauen? -Wie könnte das konkret geschehen (2-3 Ideen) Qëllim: Secili grup të hartojë një tekst ± 3-faqesh për pyetjet vijuese: -Cilat aspekte të punës në rrjetin NEZI ishin posaçërisht interesante dhe relevante për vendin/grupin tonë? -Cilat aspekte/tema do të duheshin thelluar ose zgjeruar? -Si do të mund të bëhej ky thellim/zgjerim konkretisht (2-3 ide)

7 Arbeitsschritte (Vorschlag) / Hapat e punës (propozim): Heute: - Inhaltliche Diskussion der Fragen in der Gruppe; Notizen -Klären, wer aus der Gruppe den Text (± 3 Seiten) schreibt Bis 30. Nov: -Jemand schreibt den Text in einer provisorischen Form und mailt ihn den anderen aus der Ländergruppe -Feedback und Ergänzungen der Kolleg/innen -Fertigstellung des Texts; bis an Basil Schader mailen (!). Sot: -Diskutim i pyetjeve në kuadrin e grupit; të merren shënime -Të sqarohet kush do ta shkruajë tekstin (± 3 faqe) (zgjedhje e një përgjegjësi/jeje) Deri më 30 nëntor: -Përgjiegjësi/ja përpilon një variant të përkohshëm dhe ua parashtron anëtarëve të tjerë të grupit -Të tjerët japin feed-back (ok, modifikime etj.) -Përgjegjësi/ja e finalizon tekstin dhe ia dërgon Basilit deri më 30 nëntor 2015.


Herunterladen ppt "NEZI-Schlusspublikation Übersicht Botimi përfundimtar KPDI/NEZI: Mbivështrim."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen