Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Elektronische Signaturen Praxis Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck, Uni Wien

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Elektronische Signaturen Praxis Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck, Uni Wien"—  Präsentation transkript:

1 Elektronische Signaturen Praxis Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck, Uni Wien

2 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck2 Online-Abfragen zZertifizierungsdiensteanbieter yVerzeichnisdienste yWiderrufsdienste xELDAP zAufsichtsstelle ywww.signatur.rtr.atwww.signatur.rtr.at zBestätigungsstelle ywww.a-sit.atwww.a-sit.at

3 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck3 Sichere Elektronische Signatur Token Zertifikat ZI-Dienste + Electronic Banking Electronic CommerceSecure Elektronische Verträge Electronic (§ 89a GOG) Government (§ 13 AVG) Sozial- (§ 31a ASVG) Gesundheitswesen § Elektron. ArchiveIntranets Persönliche Übernahme

4 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck4 Signaturfähige Chipkarten Bankomatkarte- 4,5 Mio.- 6/2004 Personalausweis- 1,8 Mio.- 6/2002 Mitgliederkarte der WKÖ /2002 Studentenausweis /2001 Dienstausweis für Beamte /2002 Qualitätsgeflügelverband /2002 Notarausweis /2001 Arztausweis /2002 Apothekerausweis /2003 SV-Karte (eCard)- 8 Mio

5 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck5 Konzept Bürgerkarte zSichere elektronische Signatur zPersonenbindung yZMR-Zahl yVPK – verwaltungsbereichsspezifische Personenkennzeichnung xAus ZMR-Zahl abgeleitet, nicht rückführbar xHash zInfoboxen – weitere Datenelemente yBezug zum Karteninhaber nicht gegeben yVerwendungsorientiert verschlüsselt zwww.buergerkarte.atwww.buergerkarte.at

6 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck6 Konzept Bürgerkarte zArbeitsstation mit Applikation yschickt Anfrage zSchnittstelle (Security Layer) zSecurity Kapsel bzw Security Server yViewer und Zertifizierungsdienst yschickt Antwort

7 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck7 Onlinedienste zInformationsdienste zTransaktionsdienste zZustelldienste yZentraler Zustellserver zhelp.gv.at (Formulare)help.gv.at zSteuerformulare zMeldebestätigung zGeburtsurkunde

8 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck8 Beispiele W-Form (Formulare) Meldezettel RAIKA Bausparen Rezept Bürges W-Form Umsatzsteuer EKSt Erklärung ERSTE Bank

9 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck9 Applikationen zhelp.gv yallgemeine Anbringen in beliebigen Formularen (zB PDF) elektronisch signiert in den Einlauf der Behörde zFinanz-Online2003 yBGBl II 46/2002 zGewerbeanmeldung in Wien zEingaben an Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft ywww.sva.or.atwww.sva.or.at

10 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck10 Applikationen zEingaben an Ministerien 2003 yFormulare zModule für Online-Applikation ySignaturprüfung und Signaturerstellung für Massenverfahren (FOL) am Server der Behörde zeSV Sozialversicherungsportal yfür alle Sozialversicherungsangelegenheiten zBeantragung einer DVR-Nummer zProjekt E-Recht yelektronische Gesetzgebung2004

11 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck11 Applikationen zElektronische Meldebestätigung2003 zVereinsregister zStrafregister zElektronische Zustellung2004 zOnline-Gebühren-Zahlung2004 ySchnittstelle für den Behördenbereich

12 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck12 Geplante Anwendungen zKrankenschein ySozialversicherungskarte zE-Voting

13 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck13 Sozialversicherung

14 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck14 Anwendungen - Justiz zEO: Gutachten und Pläne der Sachverständigen zKO: Eintragungen der Masseverwalter im Firmenbuch yab zFirmenbuch – Abfragen zGrundbuch - Abfragen zUrkundenarchiv zERV ysiehe auch § 13 AVG

15 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck15 Vereinfachung durch das Urkundenarchiv Bezirks- gericht N Vertrag MA 20 MA 69 MA 64 Finanz- amt Bezirks- gericht

16 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck16 Gesetzliche Regelungen zöffentliche Auftragsvergabe y§ 22 Abs 2 BundesvergabeG ze-billing yRechnungslegung ab y§ 11 Abs 2 UStG (BGBl I 132/2002) - Vorsteuerabzug yVerordnung zur elektronischen Rechnungslegung xEchtheit der Herkunft und Unversehrtheit des Inhalts xsichere elektronische Signatur xfortgeschrittene elektronische Signatur (Automatisierung) zGewerbeordnung y§ 365 – Identitätsfeststellung x

17 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck17 Gesetzliche Regelungen zE-Government-Gesetz yVerwaltungssignatur yBürgerkarte light yZustellgesetz z§ 13 Abs 4a AVG yEinsatz von Personenbindung - bPK z§ 39 StudienförderungsG ysichere elektronische Signaturen für elektronische Anträge z§ 34 HochschülerschaftsG ysichere elektronische Signatur für E-Voting z§ 74 Wirtschaftskammergesetz 1998 yE-Voting

18 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck18 Gesetzliche Regelung z§ 5 Datenverarbeitungsregister yVerordnung 2002 zBGBlG-Novelle yE-Recht z§ 9 Meldepflicht-Verordnung z§ 3 Rezeptpflichtgesetz z§§ 31 ff ASVG ynicht expressis verbis, aber yChipkarten sind bundesweit einheitlich und als Schlüsselkarten zu gestalten zGesundheitstelematikgesetz yEntwurf 2003

19 © Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck19 Gesetzliche Regelungen z§ 40 BWG ySorgfaltspflichtverordnung (Liechtenstein) z§ 18a VAG zNotare yAmtssignatur zRechtsanwälte yAnwaltssignatur zStGB ? yelektronische Daten yElektronische Urkunde ?


Herunterladen ppt "Elektronische Signaturen Praxis Dr. Christoph Brenn LG Innsbruck, Uni Wien"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen