Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lawinenkunde Franz Lindlacher. Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Neuschnee.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lawinenkunde Franz Lindlacher. Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Neuschnee."—  Präsentation transkript:

1 Lawinenkunde Franz Lindlacher

2 Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Neuschnee

3 Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: gesetzter Schnee

4 Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Becherkristall

5 Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Oberflächenreif

6 Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Anraum

7 Schnee Harschdeckel

8 Schnee Flexibilität und Festigkeit der Schneedecke

9 Der Wind, der Baumeister der Lawinen Düseneffekt

10 Der Wind, der Baumeister der Lawinen Windverfrachtung

11 Der Wind, der Baumeister der Lawinen Windzeichen: Windgangeln, Zastrugies

12 Der Wind, der Baumeister der Lawinen Windzeichen: Kometenschweif

13 Der Wind, der Baumeister der Lawinen Windzeichen: Kometenschweif

14 Der Wind, der Baumeister der Lawinen Windzeichen: Schneeverfrachtung

15 Das Gelände Hangausrichtung

16 Das Gelände Hangneigung

17 Lawinenarten Schneebrett

18 Lawinenarten Nassschnee- lawine

19 Lawinenarten Staublawine

20 Lawinenarten: Schneemaul

21 Schneeumwandlung Aufbauende Umwandlung

22 Schneeumwandlung Abbauende Umwandlung

23 Schneeumwandlung Schmelzumwandlung

24 Methoden Schneeprofil

25 Methoden Schneeprofil Erläuterung

26 Schneeprofil Geigelstein

27

28

29 Methoden Rutschblock

30 Methoden Schaufeltest/Zugtest

31 Methoden Schaufeltest/Schlagtest

32 Methoden Hangneigung / Stocktest

33 Methoden Hangneigung / Snowcard

34 Gleitfläche / Scherfläche

35 Methoden Belastungstiefe

36 Methoden Stocktest

37 Methoden

38 3 x 3 nach Munter

39 Methoden Reduktionsmethode nach Munter

40 Methoden Die Snowcard VorderseiteRückseite

41 Tourenplan / Marschskizze MKZHöheStrecke ZeitZeit Besonderes alte Piste bis Wuhrsteinalm Wirtsalm / checkpoint Stufe im Rechtsbogen... Berechnungsgrundlage: 300 Hm/Std - 5 km/Std Marschzeit => größerer Zeitwert + 1/2 kleinerer Zeitwert


Herunterladen ppt "Lawinenkunde Franz Lindlacher. Schnee Die Entstehung des Schnees und besondere Niederschlagsarten: Neuschnee."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen