Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berechnung der Magnet-Impuls-Umformung Lehrstuhl Theoretische und Allgemeine Elektrotechnik Prof. Dr. G. Wollenberg Institut für Grundlagen der Elektrotechnik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berechnung der Magnet-Impuls-Umformung Lehrstuhl Theoretische und Allgemeine Elektrotechnik Prof. Dr. G. Wollenberg Institut für Grundlagen der Elektrotechnik."—  Präsentation transkript:

1 Berechnung der Magnet-Impuls-Umformung Lehrstuhl Theoretische und Allgemeine Elektrotechnik Prof. Dr. G. Wollenberg Institut für Grundlagen der Elektrotechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit

2 Defintion Magnet-Umformung: hochdynamische Umformung elektrisch gut leitender Werkstoffe/Materialien im impulsförmigen Magnetfeld (z.B. für den Automobilbau)

3 Elektrisches Ersatzschaltbild Kondensator 20 µF 10 kV Arbeits-Spule

4

5 Spule mit Armierung

6 umzuformendes Werkstück (geschnitten dargestellt)

7 Werkstück mit Niederhalter

8 Wirkprinzip Der impulsförmige Strom der Spule induziert im Werkstück Wirbelströme (Transformator-Prinzip) Kraftwirkung auf Wirbelströme im Magnetfeld führt zur Umformung

9 Berechnung Es folgt die transiente Lösung des gekoppelten elektrisch- mechanischen Problems

10 Umformung des Werkstücks

11 Dauer des Strompulses: 200 µs Umformdauer: 800 µs

12

13 Das wars Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

14 Titel


Herunterladen ppt "Berechnung der Magnet-Impuls-Umformung Lehrstuhl Theoretische und Allgemeine Elektrotechnik Prof. Dr. G. Wollenberg Institut für Grundlagen der Elektrotechnik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen