Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Christian Moser Developer und UX-Designer Zühlke Engineering AG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Christian Moser Developer und UX-Designer Zühlke Engineering AG."—  Präsentation transkript:

1 Christian Moser Developer und UX-Designer Zühlke Engineering AG

2 Howard Schultz, CEO «Products are easily copied – experience is unique. »

3

4 NWZ-S616F/S Laufzeit Speicher Auflösung Preis Rationale Ebene Emotionale Ebene 33h Musik 4 Gbyte 320x240Pixel CHF h Musik 4 Gbyte 320x240Pixel CHF iPod nano

5 Produkte und Dienstleistungen müssen neben den rationalen Vorteilen, emotionale Erlebnisse schaffen, die den Kunden begeistern. Egal welches Produkt - alle Kunden sind Menschen und haben eine User Experience.

6 Rolle des Entwicklers Abbildung der Softwarearchitektur Implementierung der Businesslogik Erstellen eines funktionalen UI Rolle des Interaction-Designers Grafisches Design des UI Sicherstellen einer guten Usability Einbinden von Multimediainhalten

7 EntwicklerDesigner Visio Prototypen Photoshop Dateien Vektorgrafiken und Bitmaps C# Dateien EXEs und DLLs.resx Dateien

8 Visio Prototypen Photoshop Dateien Einzele Bitmaps Entwickler Designer

9 Einweg vom Designer zum Entwickler (kein Roundtrip) Medienbruch durch unterschiedliche Dateiformate WinForms Controls lassen sich nicht beliebig stylen Entwickler versucht Design nachzubauen

10 Webseiten entwickeln und gestalten Videos schneiden und codieren Vektor- und Bitmapgrafiken erstellen und konvertieren User Interfaces designen und integrieren

11 Blend = Zusammenmixen

12 Entwickler Designer

13 Entwickler Integrator Modell Integrator Harvester Modell DesignerEntwickler Collaboration Modell DesignerEntwickler

14 Wir spielen den Roundtrip am Projekt TechDays Messenger durch

15

16 Benutzername Vorname Nachname Kontakte Suchen: Kontakt 1 Vorname Nachname Kontakt 2 Vorname Nachname Kontakt 3 Vorname Nachname Freunde Arbeit KategorieName TechDays HEROES Suche nach Kontakten Gruppierte Kontaktliste Cooles TechDays Skin Gruppierungskriterium Umschaltbar Infos zum Benutzer

17

18 Nachteile dieser Variante View-Logik und View sind stark gekoppelt Die View-Logik kann nicht ohne View getestet werden Unit Testing nicht möglich (Aufwändige UI-Tests nötig) Starre-Anbindung, Designer hat wenig Spielraum

19 View Model View-Model View Lose Koppelung! ViewModel kann ohne View instanziert werden. Komplette UI-Logik im ViewModel Unit-Testing möglich!

20 Unter Einhaltung des ViewModel-Patterns

21 DataBinding Anbindung beliebiger.NET Objekte Uni- oder Bidirektional Notifikation über INotifyPropertyChanged oder INotifyCollectionChanged Value Converter Wandeln Format von Daten Flexibel zuschaltbar

22 EventHandler Melden UI-Aktionen an das ViewModel Update des ViewModels während Texteingabe Commands Viele Standard-Commands vorhanden Eigene Commands erstellen mit ICommand

23 Kontakt 1 Vorname Nachname Kontakt 2 Vorname Nachname Arbeit MainWindow_ViewModel Contact CurrentUser txtFilter_TextChanged() IList ContactList ICommand SortByCategory ICommand SortByName Contact Firstname Lastname Displayname Age Picture Category DataBinding Event Handler Command Binding Image to BitmapImage ValueConverter ViewViewModel

24

25

26 Versionskonflikte vermeiden Expression-Tools haben keine integrierte Source-Verwaltung Ressourcenbewusst designen Aufwändige Effekte vermeiden Grafiken, Styles und Templates auslagern Ressource-Dateien verwenden Lokalisierung

27

28 Die Expression-Tools verbessern den Workflow zwischen Designer und Entwickler deutlich Die Migration des Workflows erfolgt schrittweise Mit dem ViewModel-Pattern wird die View-Logik entkopppelt und per UnitTests testbar. Blend und VS-Designer sind gut, aber XAML-Kenntnisse sind notwenig Buchtipps:

29 © 2007 Microsoft Corporation. All rights reserved. Microsoft, Windows, Windows Vista and other product names are or may be registered trademarks and/or trademarks in the U.S. and/or other countries. The information herein is for informational purposes only and represents the current view of Microsoft Corporation as of the date of this presentation. Because Microsoft must respond to changing market conditions, it should not be interpreted to be a commitment on the part of Microsoft, and Microsoft cannot guarantee the accuracy of any information provided after the date of this presentation. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS, IMPLIED OR STATUTORY, AS TO THE INFORMATION IN THIS PRESENTATION.


Herunterladen ppt "Christian Moser Developer und UX-Designer Zühlke Engineering AG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen