Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unified. Now.. 1. Microsoft Unified Communications – Was ist das eigentlich? 2. Produktüberblick 3. Demo & Architektur 4. Vorteile der Microsoft Unified.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unified. Now.. 1. Microsoft Unified Communications – Was ist das eigentlich? 2. Produktüberblick 3. Demo & Architektur 4. Vorteile der Microsoft Unified."—  Präsentation transkript:

1 Unified. Now.

2 1. Microsoft Unified Communications – Was ist das eigentlich? 2. Produktüberblick 3. Demo & Architektur 4. Vorteile der Microsoft Unified Communications Lösung Agenda 4. Marktpotential und Analystenmeinungen

3 Die neue Arbeitswelt

4 Unified. Now. Microsoft Unified Communications …die Integration bisher voneinander getrennter Kommunikationssysteme und Medien… Sprache, Telefonie, Mail, Voice over IP, Webkonferenzen,… …in eine einheitliche und dem Anwender vertraute Umgebung… Microsoft Office System …was dem Anwender einen vollständigeren und gleichzeitig einfacheren Zugang zu diesen Medien ermöglicht. "The largest single value of UC is its ability to reduce "human latency" in business processes."

5 Unified. Now. Microsoft UC Strategie Vertically-integrated communications Horizontal software-driven communications Vendor Specific Multiple Vendors

6 Unified. Now. Microsoft Unified Communications Unified Messaging Sprach-/Telefon-Nachrichten, Telefax in einer Inbox Steuerung von Mail und Kalender per Sprache und Tonwahl Anywhere Access Zugriff jederzeit von überall mit einer Vielzahl von Geräten Präsenzinformationen Die optimale Form der Kommunikation wählen Enterprise Instant Messaging Voice over IP Sprach-, Video- und Webkonferenzen auf eigener Hardware Live Meeting als Service im Internet

7 Unified. Now. Hardware oder Software? Hardware VoIPHardware VoIP deluxeSoftwarebasierte Lösungen

8 Unified. Now. Die richtige Form wählen Reduzierte Belastung Der Anwender im Mittelpunkt Eine User-Identität im Netz Identität und Präsenz im Mittelpunkt

9 Unified. Now Architektur der UC Produktfamilie Instant Messaging Web Konferenzen Mult.- Video Audio/ VoIP OC Web Access Presence Engine Office Communicator Phone Experience

10 Unified. Now. Microsoft Unified Communications Instant Messaging Integriert in Applikationen Team Arbeitsbereiche Über alle Netze Große Auswahl an Endgeräten / Kalender Konferenzen VoIP Identität und Präsenz Optimierte Kommunikation Effizienz für den IT Betrieb Integrierte Sicherheit Flexibilität durch Software

11 Unified. Now. Optimierte Kommunikation Einfache Nutzung durch Integration in Applikationen - Click to Communicate Große Akzeptanz durch den Anwender und hoher Nutzungsgrad Conferencing für jeden Anwender Anywhere Access für mobile Anwender Windows Mobile oder andere Alternativ Web-Zugriff möglich Kein VPN erforderlich Messenger Federation – über Unternehmensgrenzen hinweg

12 Unified. Now. Effizienz für den IT-Betrieb Nutzung von bisherigen Investitionen in Active Directory Integration in die bestehende TK Infrastruktur Integration in Microsoft Systemmanagement Reduzierung von Infrastrukturkosten Telefonsysteme Videokonferenzen

13 Unified. Now. Integrierte Sicherheit Jede Kommunikation ist per default verschlüsselt Integrierter Schutz vor Spam und Schadsoftware Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen Zentrale Richtlinien und Archivierung Hochverfügbarkeit für höchste Anforderungen mit Bordmitteln

14 Unified. Now. Flexibilität durch Software Präsenzinformation in allen Anwendungen: Microsoft, Line-of-business- Anwendungen und Web Erweiterbare Entwicklungsplattform Webservices und APIs sind verfügbar und dokumentiert Kommunikations-Backbone für zukünftige Anwendungen

15 Unified. Now. Kunden Referenzprojekte

16 Unified. Now. Großes Partner Ecosystem

17 Unified. Now. August 2006 August 2007 challengers leaders niche players visionaries Nortel Microsoft Alcatel-Lucent Siemens Interactive Intelligence Oracle Interwise TeleWare Adomo IBM Avaya NEC Mitel Ericsson AVST Magic Quadrant für Unified Communications Cisco Analystensicht - Gartner

18 Unified. Now. Analystensicht - Berlecon Positive Bewertung der großen installierten Basis (Marktanteil Exchange Server in Deutschland ca. 60%) TechConsult

19 Unified. Now. Analystensicht - Forrester Umstellung auf VoIP-Lösungen in 2007 bis 2010

20 Unified. Now TK-Beratersicht – ComConsult Zitate von Dr. Suppan (Der Netzwerk Insider Oktober 2007) Die neue Strategie [von Microsoft]…kann große Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Markts haben…Das spannende an diesem ist, dass die Argumente einen wahren Kern haben… Die Microsoft-Strategie eröffnet den Kunden einen Weg, traditionelle TK- Technik weiter zu bevorzugen und wichtige neue Funktionalitäten durch eine Ergänzung zu nutzen. …Die Kunden sollten sich…eine Meinung zur Software- Architektur bilden. Microsoft hat Recht. Wir müssen die bestehenden Architekturen in Fragen stellen.

21 © 2008 Microsoft Corporation. All rights reserved. Microsoft, Windows, Windows Vista and other product names are or may be registered trademarks and/or trademarks in the U.S. and/or other countries. The information herein is for informational purposes only and represents the current view of Microsoft Corporation as of the date of this presentation. Because Microsoft must respond to changing market conditions, it should not be interpreted to be a commitment on the part of Microsoft, and Microsoft cannot guarantee the accuracy of any information provided after the date of this presentation. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS, IMPLIED OR STATUTORY, AS TO THE INFORMATION IN THIS PRESENTATION.


Herunterladen ppt "Unified. Now.. 1. Microsoft Unified Communications – Was ist das eigentlich? 2. Produktüberblick 3. Demo & Architektur 4. Vorteile der Microsoft Unified."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen