Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lernziel: to express my holiday preferences Was werden wir machen? -Neue Wörter benutzen. -Meinungen geben. -Spaß haben! Mittwoch, den 11. September. Meine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lernziel: to express my holiday preferences Was werden wir machen? -Neue Wörter benutzen. -Meinungen geben. -Spaß haben! Mittwoch, den 11. September. Meine."—  Präsentation transkript:

1 Lernziel: to express my holiday preferences Was werden wir machen? -Neue Wörter benutzen. -Meinungen geben. -Spaß haben! Mittwoch, den 11. September. Meine Meinungen - Ferien

2 Füll die Lücken aus und übersetz die Sätze : Ich fahre gern nach Italien. Ich fahre lieber nach Spanien. Ich fahre am liebsten in die Türkei. Ich finde die Sprache sehr schön. Ich mag das Essen. Warmes Wetter ist mir wichtig. lieber nach am Challenge: connect the reasons to the first three sentences. Try to use weil to connect these.

3 Snazzy sentence starters! Re-arrange these three sentence starters so that the adverb is first in the sentence. z.B: Montags gehen wir in die Stadt Am fahre liebsten ich … Ich normalerweise besuche … Manchmal wir übernachten … bleiben im Winter wir … Challenge: now complete the sentences!

4 Donnerstag, den 12. September Titel: Was für ein Urlaubstyp bist du? Lernziel ist: we will improve our holiday opinions by using a variety of technical vocabulary. Outcome wäre: so that we can gain more points in the controlled assessment.

5 Write a sentence using gern, lieber and am liebsten to match the pictures below. (Min.3, max.6). Remember: for C and beyond you need to use weil.

6 Read the text on p. and answer the questions that apply to you All: Everyone should have a go at these, as you are aiming for C and above! Most: Anyone aiming for B and above should try the all and most questions. Some: If you are going for an A, you really need to attempt all three sections of the question sheet. Extension: Write sentences about your kind of holiday. Make sure you use the structures from the text – this is what the examiner wants to see! Know your target – highlight the grade descriptor sheet for speaking and keep referring to this as a tick-list.

7 Hausaufgaben/Homework Complete the sheet about using different sentence types. Due on: Monday, 16 th September 3x man kann 3x es gibt 3x gern, lieber and am liebsten 3x sentences with SCs, (weil/obwohl)

8 Was haben wir gelernt? x3 Was muss man machen, um eine Note C zu bekommen? … und Note B? … und Note A?

9 Freitag, den 13. September Titel: Wie kriege ich am besten C – A*? Lernziel ist: we will use time phrases to great effect in our work. Outcome wäre: so that we can access the highest grades at GCSE.

10 Wo sind die Paare? manchmal gelegentlich normalerweise momentan regelmäßig am Wochenende abends als ich jünger war regularly in the evenings sometimes when I was younger occasionally normally in the evenings at the moment

11 Time phrases… are really important and make the examiner aware that you know your stuff! The more often you use an intensifier, the more points you will get! Simples!

12 How to use intensifiers…properly! Intensifiers (such as time phrases) can be used at the beginning of a sentence: Unglücklicherweise war das Museum geschlossen. (Unfortunately the museum was closed). Or they can be used after the verb/modal verb: Wir gehen von Zeit zur Zeit zum Freizeitszentrum. (We go to the sports centre from time to time).

13 Übersetz mal (translate)… We always go to Spain (because the weather is great). We will often go to restaurants (although it is expensive) In the evenings I go to the beach (and meet new people) (but I find that sometimes boring). Challenge: now use the desired structures to make your own sentences to show off your skills).

14 Here is an example of work that got an A last year. Why did it get an A? Now write your own, by changing the key words. Normalerweise fahre ich gern nach Griechenland, weil man hier tauchen kann. Ich bin sehr sportlich, deswegen gehe ich am liebsten schwimmen, aber tauchen macht auch Spaß, da es hoch interessant ist. Griechenland = Greece tauchen = diving sportlich = sporty schwimmen = swimming hoch interessant = highly interesting Spaß machen = to have fun

15 Was haben wir gelernt? x3 Where can you put a time phrase in a sentence? Why would you use them? What else must we add next time?

16 Montag, den 16. September Titel: Was kann man machen, wenn…? (What can you do, if…?) Lernziel ist: we will find suitable holidays/activities for various personalities. Outcome wäre: use wenn clauses to express new ideas in our work about holidays.

17 Die Regel (the rule): 1) Man kann skifahren, wenn man sportlich ist. 2) Wenn man sportlich ist, kann man skifahren. verb Remember: opinions time phrases intensifiers connectives

18 Versuch es mal! (Try it out): Build wenn sentences, using the following key words: sportlich musikalisch kreativ athletisch kontaktfreudig gebildet romantisch sparen müssen ins Sportzentrum gehen ins Museum/Theater gehen wandern gehen schwimmen gehen auf eine Konzert gehen ins Restaurant gehen die Galerie besuchen neue Leute kennenlernen Remember: opinions time phrases intensifiers connectives

19 Ist ist aber langweilig! The examiner wants to see VARIETY. Try to use a different word for ist where possible. Wenn man sich für … interessiert, kann man… (verb am Ende!!!) 3x Wenn sentences using sich interssiert, using these key words: Musik/Sport/Kultur

20 Using es gibt (there is/are): Es gibt einen Park (in der Stadt), wenn man chillen will. einen Flohmarkt (flea market) / einkaufen eine Kletterwand (climing wall) / klettern ein Schwimmbad (swimming pool) / schwimmen This is the structure. Now build sentences using the key words below.

21 Was haben wir gelernt? x3 What does wenn do to the word order? Why would you use wenn clauses? What else must we add next time?

22 Mittwoch, den 18. September Titel: Wohin bist du in den Ferien gefahren? (Where have you been on holiday?). Lernziel ist: we will use the perfect tense to say where we have been on holiday. Outcome wäre: use ich habe/ich bin + past participle with accuracy.

23 Bist du in den Ferien weggefahren?

24 Ich bin nach Griechenland gefahren. Sie ist nach Griechenland gefahren

25 Ich bin nach Irland gefahren. Er ist nach Irland gefahren

26 Ich bin nach England gefahren. Sie ist nach England gefahren

27 Ich bin nach Schottland gefahren. Er ist nach Schottland gefahren

28 Ich bin nach Spanien gefahren. Sie ist nach Spanien gefahren

29 Ich bin nach Italien gefahren. Er ist nach Italien gefahren

30 Ich bin nach Deutschland gefahren. Sie ist nach Deutschland gefahren

31 Ich bin zu Hause geblieben. Sie ist zu Hause geblieben.

32 Wo hast du übernachtet?

33 Ich habe in einem Hotel übernachtet Er hat in einem Hotel übernachtet

34 Ich habe in einer Pension übernachtet Sie hat in einer Pension übernachtet.

35 Ich habe bei Verwandten übernachtet Er hat bei Verwandten übernachtet

36 Ich habe auf einem Campingplatz übernachtet Sie hat auf einem Campingplatz übernachtet.

37 Wie war es?

38 Es war echt klasse.

39 Es war super.

40 Es war langweilig.

41 Es war heiß.

42 Es war sonnig.

43 Es war windig.

44 Es war kalt.

45 Was hast du gemacht?

46 Ich habe ferngesehen. Sie hat ferngesehen

47 Ich habe ein Buch gelesen. Er hat ein Buch gelesen.

48 Ich habe ein Museum besucht. Sie hat ein Museum besucht

49 Ich habe im Restaurant gegessen. Er hat im Restaurant gegessen.

50 Ich habe Fußball gespielt. Sie hat Fußball gespielt.

51 Ich habe Tennis gespielt. Er hat Tennis gespielt.

52 Ich habe Eis gegessen. Sie hat Eis gegessen.

53 Ich bin schwimmen gegangen. Er ist schwimmen gegangen

54 Ich bin einkaufen gegangen. Er ist einkaufen gegangen

55 Was haben wir gelernt? x3 What do we need to remember about word order in the perfect tense? When do we use sein verbs? What else must we include each time? This is you, succeeding!

56 Mittwoch, den 18. September Titel: Was hast du im Urlaub gemacht? Lernziel ist: we will use the perfect tense to say what we did on holiday. Outcome wäre: use ich habe/ich bin + past participle with accuracy.

57 Starter: wir spielen Battleships, um es gibt zu üben! Was gibt es in Hamburg? Es gibt einen (+en)… Es gibt eine (+e)… Es gibt ein (+es)… OR: In Hamburg gibt es einen/eine/ein… Wiederholung (revision)!

58 Past tense – haben oder sein? Wir sind aus London geflogen. Meine Mutter ist mitgekommen. Ich bin um 16Uhr angekommen. Ich bin zehn Tage geblieben. Wir haben in einem Hotel übernachtet. Ich habe ein Zimmer mit meiner Mutter geteilt. Das Zimmer war sehr alt, aber ich fand das in Ordnung. Extra: opinions/adverbs/connectives! You should always be writing to your target grade.

59 Find and highlight the phrases. Write answers next to the English. we left the house - we took a break - we bought something to eat - we continued on the journey - we arrived at - my journey lasted - my heavy luggage - I was very tired - the train was late - never again - I did nothing special - I looked out of the window - the view -

60 Beantworte die Fragen auf Deutsch! Wo bist du in den Ferien hingefahren? Warum bist du dorthin gefahren? Mit wem bist du gefahren? Wie bist du dorthin gefahren? Wie lange hat deine Reise gedauert? Wann bist du von zu Hause abgefahren? Wann bist du im Urlaubsort angekommen? Wie war die Reise? Was hast du unterwegs gemacht? Was für Problems hattest du während der Reise? Wie lange hast du dort verbracht? Was hast du am ersten Tag gemacht? Was hast du am zweiten Tag gemacht? Was hast du jeden Tag gemacht? Was hat du abends gemacht? Wie war das Wetter? Wie hat dir den Urlaub gefallen? Wie hat dir den Urlaubsort gefallen? Remember to use your tickables when answering the questions!

61 From present to simple past tense Ich habe… (I have) Ich hatte …(I had) Ich bin… (I am) Ich war …(I was) Es gibt...(there is/are) Es gab… (there was/were) Man kann …(you can) Man konnte… (you could) Es ist …(it is) Es war …(it was) Ich finde …(I find) Ich fand …(I found)

62 Homework: due on Finish the questions on your sheet, then write up in a past tense paragraph. You can add extra bits of information if you wish! Please use the tickables list as you go, to make sure that you include the essentials.

63 Was haben wir gelernt? x3 What do we need to remember about word order in the perfect tense? When do we use sein verbs? What else must we include each time? This is you, succeeding!

64 Mittwoch, den 25. September Titel: Kannst du einen unvergesslichen Tag beschreiben? Lernziel ist: we will use both past tenses to describe an unforgettable day. Outcome wäre: use the perfect tense and the simple past with accuracy.

65 The story so far… Stated holiday preferences (like/prefer/favourite). Used time phrases (at start or after verb!). Suggested things for people to do on holiday, e.g. if sporty… Briefly revised the perfect tense. Said where we went on holiday. Described a journey to a hol. destination.

66 We now need to… Describe one day on holiday in detail. Include the simple past (see hand-out!). Talk about problems with a meal or trip (tomorrows lesson!). Use the future tense to think about plans for next holiday (Fridays lesson!)

67 A suggestion of what to include: What you did at a certain time (Um 9:20 Uhr verb + subject ….) What you did in the afternoon (Am Nachmittag habe/bin ich … ) What you did in the evening (Am Abend habe/bin ich …) Plus an overall opinion (Berlin war … )

68 From present to simple past tense Ich habe… (I have) Ich hatte …(I had) Ich bin… (I am) Ich war …(I was) Es gibt...(there is/are) Es gab… (there was/were) Man kann …(you can) Man konnte… (you could) Es ist …(it is) Es war …(it was) Ich finde …(I find) Ich fand …(I found)

69 Lesen, Seite 31. Highlight the perfect tense (bin…gefahren) Circle any opinion phrases used. Now use all of the perfect tense structures that you highlighted to create your own account of a great day on holiday. Remember to use both perfect & simple past!

70 Was haben wir gelernt? x3 What do we need to remember about word order in the perfect tense? When could we use the simple past? What else must we include each time? This is you, succeeding!

71 Donnerstag, den 26. September Titel: Ist etwas im Urlaub schief gelaufen? Lernziel ist: we will use past tense, opinions and (add spice to our work with) idioms. Outcome wäre: we will sound very German.

72 Du warst gestern in einem tollen Restaurant. Schreib eine Kritik darüber. Gestern bin ich ins Restaurant Hubble gegangen und es hatte tolle Speisen. Die Kellner waren sehr/ziemlich freundlich und besonders aufmerksam. Das hat mir total gut/gar nicht gut gefallen. Ich habe das Lachssteak mit Kartoffeln gegessen und Bier getrunken. Das war sehr frisch und schmackhaft.

73 Ist etwas schlimmes passiert? Ich fand die Bedienung (the service): - unfreundlich und unaufmerksam (unfriendly and inattentive). - total unhöfflich (completely rude). -einfach inakzeptable (just unacceptable). Die Toiletten waren (the toilets): -nicht gut geflegt (not v.well maintained). -dreckig und nicht gepflegt (dirtly and not clean). -stinkend und unordentlich (smelly and messy). Es gab (there was/were): -keine weiche Handtücher am Waschbecken (no soft towels at the sink). -eine Fliege in meiner Suppe (a fly in my soup). -zu viele Kinder im Retaurant (too many kids in the restaurant).

74 Use an idiom – you know you want to! -Das war der absolute Hammer! -Das war Banane! -Das hat wie ein Bock gestunken! -Ein Unglück kommt selten allein! -Ich will aus einer Mücke keinen Elefanten machen. -Gegen Dummheit gibt es keine Pillen! - Andere Länder, andere Sitten!

75 Was haben wir gelernt? x3 What do we need to remember about word order in the perfect tense? One example of an idiom in a sentence? What else must we include each time? This is you, succeeding!

76 Freitag, den 27. September Titel: Wo planst du, nächstes Jahr zu gehen? Lernziel ist: we will add interest by using future tense and a range of verbs. Outcome wäre: we will be able to write accurately in the future tense.

77 Um diese Stunde zu beginnen… Schreibt mal S/Cs mit dass, weil, oder obwohl: 1.Present tense. 2.Present with man. 3.Past tense with haben or sein. 4.Past tense imperfect. 5.Future tense Möglichkeiten: 1.Ich finde, dass es gut ist! 2.Kazakhstan ist gut, weil man in Kazakhstan gute Einkaufen gehen kann. 3.Es war gut, weil ich Tennis gespielt habe. 4.Es war total schlecht, obwohl das Wetter sehr gut war. 5.Ich hoffe, dass ich viele Sehenwürdigkeiten sehen werde!

78 Zum Beginnen 1.I am going to France next year. 2.We will eat at lots of restaurants. 3.It will be very sunny. 4.It will be fun (Spaß machen). 1.Nächstes Jahr werde ich nach Frankreich gehen. 2.Wir werden in vielen Restaurants Essen. 3.Es wird sehr sonnig sein. 4.Es wird Spaß machen!

79 I will ich werde… (INF).

80 I would like to ich würde gern… (INF).

81 I would like to ich möchte… (INF).

82 I hope to ich hoffe…zu (INF).

83 try waterskiing Wasserskilaufen probieren.

84 travel around the world um die Welt reisen.

85 Du bist dran!

86 Homework: due Monday, 30 th. Task: using the sheet provided as a guide, answer and learn questions about your next holiday. Record on paper and hand in for me to mark. Where will you go? How will it be? (Opinion). Where do you plan to stay? How will it be? (Opinion). What do you plan to do? How will it be? (Opinion). Where do you intend to eat? How will it be? (Opinion). Checklist: Future tense! Opinions Connectives Adjectives Time phrases Intensifiers Idioms (A/A*)

87 Was haben wir gelernt? x3 What do we need to remember about word order in the future tense? One example of future/conditional? Name some future tense time-phrases? This is you, succeeding!


Herunterladen ppt "Lernziel: to express my holiday preferences Was werden wir machen? -Neue Wörter benutzen. -Meinungen geben. -Spaß haben! Mittwoch, den 11. September. Meine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen