Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte 23.03.2001 Bürgercard geht in den Betatest Die Bundesdruckerei stellt die bCARD auf der CeBIT vor 01.05.2001 Europäische Länder verabschieden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte 23.03.2001 Bürgercard geht in den Betatest Die Bundesdruckerei stellt die bCARD auf der CeBIT vor 01.05.2001 Europäische Länder verabschieden."—  Präsentation transkript:

1 Geschichte Bürgercard geht in den Betatest Die Bundesdruckerei stellt die bCARD auf der CeBIT vor Europäische Länder verabschieden Gesetze bezüglich der Elektronischen Signatur Bundesdruckerei stellt Pilotprojekt Bürgerkarte vor April 2003 Erkennt man, dass es immer noch zu viele unkoordinierte E-Government-Strategien gibt 01. November 2010 Einführung des neuen Personalausweises

2 Was ist eine Bürgerkarte? ein elektronischer Ausweis Ein Werkzeug zur Erstellung elektronischer Signaturen Was wird für die Nutzung benötigt? Ein spezielles Stück Software Ein Lesegerät

3 Funktionen Sichere Authentifizierung ( kein persönliches Erscheinen) Elektronische Willenserklärung Elektronische Signatur Elektronische Anfragen und Anträge Vertrauliche Dokumente verschlüsseln/ entschlüsseln s & PDF´s signieren Sicheres Online-Banking

4 Modell

5 Beispiel Elektronische Zustellung: 1. Das Zustellstück trifft am Zustellserver ein. 2. Vom Zustellserver wird eine Verständigung zum Bürger per geschickt. 3. Der Bürger loggt sich mit Bürgerkarte ein, die Übernahmebestätigung wird signiert. 4. Der Bürger kann die Nachricht speichern oder weiterleiten.


Herunterladen ppt "Geschichte 23.03.2001 Bürgercard geht in den Betatest Die Bundesdruckerei stellt die bCARD auf der CeBIT vor 01.05.2001 Europäische Länder verabschieden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen