Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was wollen wir ? ZIELGERADE Bei Zielgerade ist der Name Programm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was wollen wir ? ZIELGERADE Bei Zielgerade ist der Name Programm."—  Präsentation transkript:

1

2 Was wollen wir ? ZIELGERADE Bei Zielgerade ist der Name Programm.
Unser Ziel ist Dein Studienabschluss. Wir wollen Dich motivieren und Dich auf dem Weg Deines Studiums begleiten. Dazu gehört es, Dich darin zu unterstützen, Deinen persönlichen Studienerfolg zu sichern.

3

4 Was wollen wir ? ZIELGERADE Wir möchten von Dir erfahren,
wie Deine konkrete Studiensituation aussieht. → So können wir mit Deiner Hilfe langfristig Lehr- und Lernbedingungen verbessern.

5

6 Was bieten wir ? ZIELGERADE Individuelle Beratung in Einzelgesprächen
und Orientierung für weitere Unterstützungsangebote. Netzwerke von Studentinnen, die Kommunikation und Austausch ermöglichen statt anonymer Unistrukturen.

7 Frühstücken Ihr seid herzlich willkommen !
Wege zum erfolgreichen Studienabschluss Das Projekt Zielgerade lädt zum Frühstücken am Freitag, den um 10 Uhr in den A-F 72 ein. Strategien Ihr seid herzlich willkommen ! Netzwerke Bitte mit Voranmeldung zwecks Organisation unter: Kompetenzen

8 Was bieten wir ? ZIELGERADE Kostenlose Weiterbildungsmodule wie:
- Präsentation und Gesprächsführung - Konfliktmanagement - Zeitmanagement - PC- und Programmierkurse

9

10 ZIELGERADE Susanne Plaumann – Projektleiterin Koordinatorin ProMotion
und stellvertr. ZFA Sie hat an der TU geistes- wissenschaftliche Fächer studiert und sich oft während des Studiums geärgert. Hatte selber ihr Erststudium abgebrochen und versteht so die Problematik besser. Mit Zielgerade möchte sie ihren Beitrag dafür leisten, dass die Studienbedingungen verbessert werden.

11 ZIELGERADE Viola Bösebeck – stud. Projektkoordinatorin
Studiert Soziologie mit tech. wiss. Ausrichtung Für sie zeichnet sich das Projekt durch seine Vielfältigkeit aus: - Beratung und Weiterbildung - Netzwerken von Studentinnen für (und auch mit) Studentinnen Außerdem befindet sie sich selber auf dem Weg zum Studienabschluss und kann somit in der Projektarbeit vieles für sich selber und ihre berufliche Zukunft lernen.

12 ZIELGERADE Svea Esins – stellv. stud. Projektkoordinatorin
Studiert Soziologie mit tech. wiss. Ausrichtung Kernaufgaben in dem Projekt: - Auswertung Fragebögen - Durchführung Interviews Erfahrung im Bereich Koordination durch Projekte wie Girls` Day und Schülerinnen und Schüler Technik Tage (STT) Unterstützung der Koordination

13 ZIELGERADE Steffi Eichhorn – Beraterin Fakultät VI
Stud. Stadt- u. Regionalplanung Daran gefällt ihr besonders, dass so viele verschiedene Bereiche umfasst werden wie z.B. Planung, Wirtschaft und Soziologie. Ihr ist im Projekt wichtig, dass sie Studentinnen die individuelle Unterstützung geben kann, die sie selbst in ihrem Studienverlauf vermisst hat. Die Erfahrungen aus dem Projekt ermöglichen es, Anregungen zu strukturellen Verbesserungen an der Uni zu geben.

14 ZIELGERADE Noura Attaya – Beraterin Fakultät V Studiert Maschinenbau
Sie hat kurz vor dem Abitur begonnen in einem Frauen- zentrum zu arbeiten. Dort begleitete und unterstützte sie Schülerinnen. An dem Projekt Zielgerade gefällt ihr besonders, dass sie nun die Möglichkeit hat, Studentinnen aus ihrem Studiengang zu unterstützen.

15 ZIELGERADE Nina Hackmann – Beraterin Fakultät I
Stud. Erziehungswissenschaften und Neuere deutsche Philologie Ihre Motivation, sich für „Zielgerade“ zu engagieren, liegt vor allem im Bereich Beratungs- arbeit. Konkret heißt das: - gemeinsam Arbeits- u. Zeitpläne erstellen, - Prüfungen, Klausuren u. Sprech- stunden vorbereiten und - bei der Konzeption u. Gliederung von Hausarbeiten u. Abschluss- arbeiten Strategien und Unterstützung Weiter vertreten durch die Fak. I: Josephine Bürgel und Sara El-Helou

16 ZIELGERADE Nadine Oswald – Beraterin Fakultät II Studiert Physik
Während ihres Grundstudiums bekam sie ihr erstes Kind. Hanna inzwischen ist 3 1/2  Jahre alt. Ihr kleiner Bruder Timm folgte u. ist nun schon 6 Monate alt. Trotz Kinder hat sie ihr Studium gemeistert und möchte nun im Rahmen des Projektes Zielgerade auch andere Studentinnen bei der Bewältigung ihres Studiums unterstützen, begleiten und beratend zur Seite stehen.

17 ZIELGERADE Mariana Liverts – Beraterin Fakultät II
Studiert Techno- und Wirtschaftsmathematik Als Russin sind ihr die Probleme, die man durch Sprachbarrieren u. unterschiedliche universitäre Organisationstrukturen haben kann, gut bekannt. Aus diesem Grund gefällt ihr an dem Projekt Zielgerade besonders die individuelle Beratung, die sie selber leider oft vermisste.

18 ZIELGERADE Juliane Becker – Beraterin Fakultät VII Studiert
Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Bauwesen Ihr bisheriges Arbeitsumfeld beschränkte sich auf kleinere u. größere Baustellen, wo sie als stud. Mitarbeiterin in der Bauleitung tätig war. Deshalb ist für sie die Arbeit im Projekt eine schöne Erfahrung, da sie hier kreativ, kommunikativ u. sehr selbständig tätig sein kann.

19 ZIELGERADE Dharlakshmi Ramsaroop-Yadav – Beraterin Fakultät IV
TU-Absolventin der Informatik (2006) Seit Oktober 2007 ist sie zuständig für das neue Mentoringprogramm für Studentinnen an der Fakultät IV. Ihr geht es darum, in ihrer Position als Mentorin u. in Zusammenarbeit mit Zielgerade, Studentinnen reichlich Gelegenheit zu bieten, Kommilitoninnen aber auch Vorbilder kennen zu lernen, damit eine Plattform für Austausch entstehen und bestehen kann. Beratung ist da nur eine Facette des Mentorings. Dazu zählen z.B Netzwerktreffen, gemeinsame Ausflüge, Lehrveranstaltungen mit eingeladenen Expertinnen und vieles mehr.

20 ZIELGERADE Kirstin Pitzinger – Beraterin Fakultät III
Studiert Technischen Umweltschutz Im Rahmen des Projekts interessiert sie sich für die Studienplanung anderer Studentinnen u. die Chancen, die sich ihnen bieten. Gerne möchte sie die Möglichkeit ergreifen, Euch in Eurem Studium zu unterstützen. Hilfreich sind daher sicher auch ihre eigenen Erfahrungen, die sie im Studium sammeln konnte.

21 heißen Euch zum Frühstück recht herzlich willkommen.
ZIELGERADE Unsere Homepage: Wir als Z – Team heißen Euch zum Frühstück recht herzlich willkommen.


Herunterladen ppt "Was wollen wir ? ZIELGERADE Bei Zielgerade ist der Name Programm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen