Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Programm 14: Indikatoren Durchführung: Ein kleines Becherglas wird mit etwa 60 ml Deionat gefüllt. Dann werden etwa 1 ml Phosphorsäure (c = 0,1 mol/l)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Programm 14: Indikatoren Durchführung: Ein kleines Becherglas wird mit etwa 60 ml Deionat gefüllt. Dann werden etwa 1 ml Phosphorsäure (c = 0,1 mol/l)"—  Präsentation transkript:

1 Programm 14: Indikatoren Durchführung: Ein kleines Becherglas wird mit etwa 60 ml Deionat gefüllt. Dann werden etwa 1 ml Phosphorsäure (c = 0,1 mol/l) und einige Tropfen Indikatorlösung zugesetzt. Geeichte pH-Elektrode eintauchen und unter ständigem Rühren (Magnetrührer) Natronlauge (c = 0,1 mol/l) zutropfen bis eine deutliche Farbänderung eintritt (=Farbumschlag). Durch abwechselndes Zutropfen von Säure oder Lauge wird jener pH-Bereich möglichst genau eingegrenzt, in dem der Umschlag erfolgt.

2 Versuchsaufbau

3 Bromthymolblau pH = 6,0 – 7,6 Methylrot pH = 4,4 – 6,2 Phenolpthalein pH = 8,4 – 10,0 Methylorange pH = 3,0 – 4,4 Phenolrot pH = 6,4 – 8,2 Lackmus pH = 5,0 – 8,0 Universal- - indikator flüssig

4

5

6


Herunterladen ppt "Programm 14: Indikatoren Durchführung: Ein kleines Becherglas wird mit etwa 60 ml Deionat gefüllt. Dann werden etwa 1 ml Phosphorsäure (c = 0,1 mol/l)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen