Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Charakterbeschreibu ng Nick Dunmore. Er hat einen älteren Bruder. Er will Arzt werden. Emily Carver. Sie ist eine begabte Zeichnerin und Klassenkameradin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Charakterbeschreibu ng Nick Dunmore. Er hat einen älteren Bruder. Er will Arzt werden. Emily Carver. Sie ist eine begabte Zeichnerin und Klassenkameradin."—  Präsentation transkript:

1

2 Charakterbeschreibu ng Nick Dunmore. Er hat einen älteren Bruder. Er will Arzt werden. Emily Carver. Sie ist eine begabte Zeichnerin und Klassenkameradin von Nick. Adrian McVay. Er ist ein Mitschüler von Nick. Sein Vater hat Erebos erschaffen. Larry McVay. Er erhängt sich. Ortolan Hat ihm ein Spiel gestohlen. Andrew Ortolan. Ortolan soll durch das Spiel Erebos getötet werden, nachdem er Larry McVay um das Spiel gebracht hat. Victor Lansky. Ein Fachmann für Computer und Spiele. Er will zusammen mit Emily und Nick den Hintergrund von Erebos aufklären.

3 Handlung An Nicks Schule werden geheimnisvolle Pakete herumgegeben. Seit dem Auftauchen der Päckchen zeigen etliche Schüler verändertes Verhalten, sie sind müde und unkonzentriert, Nicks Freund Colin kommt nicht in die Schule. Schließlich erreicht ein Päckchen auch Nick; er wird aufgefordert, Stillschweigen über dessen Inhalt zu wahren. Zu Hause stellt Nick fest, dass es sich um eine DVD handelt, auf der sich ein Computerspiel namens Erebos befindet. Kurz nach Eintritt in die virtuelle Welt warnt ihn ein an einem Feuer sitzender Mann davor, weiter zu gehen, was Nick jedoch nicht aufhält. Im folgenden Spielverlauf begegnet ihm der sogenannte „Bote“, ein Mann mit gelben Augen. Dieser repräsentiert gewissermaßen das Spiel und verteilt Aufgaben, die die Spieler erfüllen müssen, um im Spiel weiterzukommen. [Leseprobe]Noch mehr verunsichert wird er dadurch, dass der Bote persönliche Dinge über ihn weiß und ihm nach einiger Zeit einen Auftrag gibt, den er in der realen Welt erfüllen muss. Bis zur Erfüllung der Aufgabe wird Nick aus dem Spiel ausgeschlossen. Als er fertig sit bekommt er ein T-Shirt von seiner Liblingsband. Dass er sich dieses T-Shirt wünscht, hat er allerdings nur seinem Bruder erzählt. Nick soll immer wieder Aufträge in der Wirklichkeit erledigen. Schließlich wird er aufgefordert, seinem Englischlehrer Mr. Watson eine lebensgefährliche Dosis eines Medikaments in den Tee zu geben. Nick kann sich gerade noch bremsen und versucht, das Scheitern des Auftrags vor dem Boten geheim zu halten. Dieser hat aber bereits über alles Kenntnis und tötet Nicks Online-Charakter, woraufhin Nick Erebos nicht mehr starten kann. [Leseprobe] Nick sieht, wie sein Freund Colin einer Schülerin einen Zettel in die Jacke steckt, der sich als ein Drohbrief herausstellt, und konfrontiert Colin noch in der Schule damit. Dadurch macht er sich zum offiziellen Feind von Erebos. Er findet heraus das Erebos zu einem Zweck von McVay programmiert wurde nämlich zum Eliminieren von Ortolan. Dieser hatte bereits vor mehreren Jahren ein Spiel entwickelt, das eine künstliche Intelligenz besitzt und wie ein Mensch denken kann. Ortolan wollte dieses Programm kaufen, McVay lehnte jedoch ab, woraufhin ihm das Spiel gestohlen wurde. Wenig später erhängte er sich in seinem Dachboden. Doch vor seinem Tod hat er Erebos programmiert, um Rache zu üben. Unabhängig davon, ob dies gelingt oder nicht, ist das Spiel danach nicht mehr zu spielen, da die Mission erfüllt bzw. gescheitert ist. Nick, Emily, Victor und Adrian McVay, der Sohn von Larry McVay, können die Ermordung Ortolans in dessen Büro nur knapp verhindern. Dabei stellt sich heraus, dass Adrian zwei Jahre nach dem Tod seines Vaters von dessen Notar eine Nachricht erhielt, in der sein Vater ihn dazu aufforderte, zwei der Erebos-DVDs in Umlauf zu bringen, jedoch niemals selbst zu spielen. Am Ende spielt Adrian McVay Erebos, von dem nur noch die Startsequenz läuft. In dieser erkennt Adrian, dass der Startpunkt aller Spieler an einer Stelle im Wald ist, wo sein Vater und er oft gewesen waren. Der Mann am Feuer, den Nick zu Beginn des Spieles gesehen hatte, ist in Wirklichkeit ein Abbild von Larry McVay.

4 Autorin Leben und Wirken Poznanski begann nach Beendung des Gymnasiums nacheinander Studiengänge in Japanologie, Publizistik, Rechtswissenschaften und Theaterwissenschaften an der Universität Wien, von denen sie jedoch keinen zum Abschluss brachte fing sie an als Redakteurin in einem medizinischen Fachverlag zu arbeiten, für den sie heute noch tätig ist wurde schließlich im österreichischen Dachs Verlag ihr erstes Manuskript Buchstabendschungel angenommen, welches dann 2003 erschien. In den darauffolgenden Jahren veröffentlichte sie weitere Kinderbücher und arbeitete parallel an ihrem ersten Jugendroman. Als sie jedoch bei der Suche nach einem geeigneten Verleger feststellte, dass ihr Buch nicht in die aktuellen Anforderungen des Markts passte, schrieb sie stattdessen das Manuskript für ihren ersten Thriller, Erebos, welches dann 2010 vom Loewe Verlag veröffentlicht wurde.


Herunterladen ppt "Charakterbeschreibu ng Nick Dunmore. Er hat einen älteren Bruder. Er will Arzt werden. Emily Carver. Sie ist eine begabte Zeichnerin und Klassenkameradin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen