Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neuer Zugang zu vorhandenen Daten - Serviceorientierung und BizTalk an der Universität St. Gallen - Tobias Müller, Chief Architect & CEO, progile GmbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neuer Zugang zu vorhandenen Daten - Serviceorientierung und BizTalk an der Universität St. Gallen - Tobias Müller, Chief Architect & CEO, progile GmbH."—  Präsentation transkript:

1 Neuer Zugang zu vorhandenen Daten - Serviceorientierung und BizTalk an der Universität St. Gallen - Tobias Müller, Chief Architect & CEO, progile GmbH

2 Tobias Müller Chief Architect & CEO, progile GmbH

3 Agenda Integration/BizTalk an der HSG Building Blocks & Architektur IST/SOLL Vergleich Herausforderungen Integration mit AppFabric

4 Projektauftrag

5 Ausgangssituation (Auszug) Un.IT Application Un.IT Application Legacy Notes Applications Legacy Notes Applications Active Directory Domino Directory Infoportal StudyNet Infoportal StudyNet SAP HR Forschungs- plattform Alexandria Forschungs- plattform Alexandria Un.IT Datenbank Un.IT Datenbank X

6 Architektur-Alternativen #1 #2 #3

7 Entscheidung I

8 Entscheidung II

9 Building Blocks Datenbanken: Un.IT Integration.DB Verzeichnisdienste: Active Directory Notes Directory Applikationen: Alexandria SAP Neuer Webauftritt: CMS: SiteCore BizTalk Integration: Geschäftsprozesse Mapping Orchestration Monitoring Bestehender Webauftritt: Alexandria (exemplarisch) Native/Offene Datenanbindung (BizTalk Adapter) BizTalk Schnittstelle: SOAP (XML) Request-Response Quellsysteme Nutzersystem Integration/Prozesse

10 Logisches Systemdesign I

11 Logisches Systemdesign II

12 Request-Response BizTalk Orchestrations WCF LOB Adapter Low-Latency Requirements Einsatz von Entity Framework MSI Deployment Umsetzung

13 Einbindung von Lotus Notes, Active Directory, Alexandria & Un.IT erfolgreich Personen- und Organisationsdaten können verwaltet werden. Personendaten und -profile werden konsistent angezeigt. Von ursprünglich 17 Systemen sind 18 noch aktiv. Schrittweiser Umstieg auf neue Struktur Datenqualität steigt kontinuierlich IST/SOLL Vergleich

14 Systemowner Know-How XSLT Iteratives Vorgehen (TDD) Low-Latency Optimierungen Produktpositionierung Microsoft Herausforderungen

15 Erreichte Integration

16 Integration AppFabric I

17 Integration AppFabric II

18 Thank You! Please fill out your feedback forms Hand them over to the speaker/coordinator

19


Herunterladen ppt "Neuer Zugang zu vorhandenen Daten - Serviceorientierung und BizTalk an der Universität St. Gallen - Tobias Müller, Chief Architect & CEO, progile GmbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen