Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen in Europai Nyelvek Studio! TAMOP 2.1.2 17.06.2013 Csaba Filó

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen in Europai Nyelvek Studio! TAMOP 2.1.2 17.06.2013 Csaba Filó"—  Präsentation transkript:

1 Willkommen in Europai Nyelvek Studio! TAMOP Csaba Filó

2 TAMOP Name Wie heißt du? Ich heiße …./ Mein Name ist …./ Ich bin ….

3 Auf der Party Hallo! Wie heißt du? …. Ich heiße …./Ich bin …. Wie gehts?/ Wie geht es dir? Danke, auch gut.Und woher kommst du? Aus …. Tschüss! Hallo!Ich heiße …./ Ich bin …. Und wie heißt du? Danke, gut. Und dir? Ich komme aus …. Und woher kommst du? Tschüss!

4 Auf einer Konferenz Guten Tag! Woher kommen Sie? Ich komme aus …. Wie heißen Sie? Mein Name ist … …. Wie geht es Ihnen? Auch gut, danke! Auf Wiedersehen! Grüß Gott! Ich komme aus …. Und woher kommen Sie? Mein Name ist … …. Und wie heißen Sie? Danke, gut. Und Ihnen? Auf Wiederschauen!

5 TAMOP Hallo, Peter! Wie gehts? Wie geht es dir? Hallo, Peter! Wie gehts? Wie geht es dir? Danke, auch gut. Danke,prima/super/ Danke, auch gut. Danke,prima/super/ phantastisch. phantastisch. Danke, es geht. Danke, es geht. Danke, nicht so gut. Danke, nicht so gut. Hallo, Erika! Danke, gut./ Danke, es geht. Und dir?

6 Guten Morgen/Tag/Abend! Wie geht es Ihnen? Danke, auch gut. Guten Morgen/Tag/Abend! Danke, gut. Und Ihnen?

7 Name/ Familienname/Vorname Wie heißen Sie? Wie ist Ihr Familienname= Nachname/Vorname/ ? Sind Sie Herr/Frau …? Mein Name ist … Mein Familienname= Nachname/Vorname ist …. Ja, das bin ich./Nein, ich heiße ….

8 Land Woher kommst du?/Woher kommen Sie?- Ich komme aus Ungarn. ich kommewir kommen du kommstihr kommt er/sie kommtsie/Sie kommen

9

10 Woher kommst du?/Woher kommen Sie?-Ich komme aus …. -Ich komme aus Ungarn. Deutschland/Österreich/Slowenien/Tschechien/Italien/Frankreich/Spanien/ Polen/Russland/England/ Griechenland Japan/China/Indien/Indon esien/Vietnam/ Kanada/Argentinien/Brasi lien/Chile/ Kenia/Marokko/NamibiaAustralien/Neuseeland/demIrak/Iran/Jemen/Libanon/SudanderSchweiz/Bundesrepublik/ Türkei/Mongolei/Slowakei /Ukraine denUSA/Niederlanden

11 Woher kommt er/sie? Er/sie kommt aus Österreich/Deutschland/der Schweiz.

12 Woher kommt er/sie? Er/sie kommt aus …

13 Zahlen / Telefonnummer 11-elf12-zwölf13-dreizehn14-vierzehn15-fünfzehn 16-sechzehn 17-siebzehn 18-achtzehn19-neunzehn20-zwanzig16-sechzehn17-siebzehn Wie ist deine/Ihre Telefonnummer? Wie ist deine/Ihre Telefonnummer? Meine Telefonnummer ist …. Meine Telefonnummer ist ….0-null1-eins2-zwei3-drei4-vier5-fünf6-sechs7-sieben8-acht9-neun10-zehn

14 zwanzig30-dreißig40-vierzig50-fünfzig 60-sechzig 70-siebzig 80-achtzig90-neunzig100-hundert21-einundzwanzig22-zweiundzwanzig23-dreiundzwanzig60-sechzig70-siebzig

15 Alter Wie alt sind Sie? Wie alt bist du? Ich bin … Jahre alt.

16 rBeruf-e Was sind Sie von Beruf? Was bist du von Beruf? Was ist er/sie … von Beruf? Ich bin … von Beruf. Ich arbeite als …. Er/sie ist … von Beruf

17 Beruf DERLehrerArztKellnerLehrerPolitikerFlugbegleiterFriseurFahrerSchauspielerKaufmannDIELehrerinÄrztinKellnerinLehrerinPolitikerinFlugbegleiterinFrieseurinFahrerinSchauspielerinKauffrau

18 rArbeitsplatz Wo arbeiten Sie/ Wo arbeitest du? Ich arbeite bei ….

19 Wohnort/Adresse/Postleitzahl - Wie ist deine/Ihre Adresse? Meine Adresse ist … Straße.... Wie ist deine/Ihre Postleitzahl? Meine Postleitzahl ist …. Meine Postleitzahl ist ….

20 Kannst du es buchstabieren? Können Sie es buchstabieren? rBuchstabe-n-n Wie ist deine/Ihre - Adresse?/ …. Meine -Adresse ist … at/Klammeraffe …punkt ….

21 rWohnort Wo wohnst du?/Wo wohnen Sie?- Ich wohne in Budapest, im …(s)ten Bezirk. erstezweitedritteviertefünftesechste siebte achteneuntezehnteelftezwölfteneunzehnte bis 19: Zahl+te ab 20: Zahl+ste zwanzigste

22 Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Wann hast du Geburtstag? Wann haben Sie Geburtstag? Wann und wo sind Sie geboren? Wann und wo bist du geboren? Am –ten/sten … – ten/sten. Ich bin in Ungarn, in …, am –ten/sten … neunzehnhundert … geboren.

23 rFamilienstand Bist du verheiratet? Sind Sie verheiratet? Ja, ich bin seit 3 Monaten / Jahren verheiratet. Nein, ich bin ledig/geschieden/verwitwet.

24 sein ich bin du bist er/sie/es ist wir sind ihr seid sie/Sie sind

25 Kinder / Geschwister Hast du Kinder? Haben Sie Kinder? Ich habe keine Kinder. Ich habe einen Sohn/eine Tochter/zwei Söhne/ drei Töchter/Zwillinge (Pl.) Hast du Geschwister? Haben Sie Geschwister? Ja, ich habe einen Bruder/eine Schwester/zwei Brüder/Schwestern.

26 haben ich habe du hast er/sie/es hat wir haben ihr habt sie/Sie haben

27 Interview-Spiel rNamerFamiliennamerVornamesLandrWohnorteAdressesAlterrBerufrFamilienstandKinder/GeschwisterrGeburtstag Wie heißt du? Wie ist dein Familienname?/Vorname Woher kommst du? Wo wohnst du? Wie ist deine Adresse? Wie alt bist du? Was bist du von Beruf? Bist du verheiratet? Hast du Kinder? Hast du Geschwister? Wann hast du Geburtstag?

28 Interview-Spiel Wie heißt du? Wie ist dein Familienname?/Vorname Woher kommst du? Wo wohnst du? Wie ist deine Adresse? Wie alt bist du? Was bist du von Beruf? Bist du verheiratet? Hast du Kinder? Hast du Geschwister? Wann hast du Geburtstag? Ich heiße … Mein Familienname/Vorname ist Ich komme aus …. Ich wohne in …., im … Bezirk. Meine Adresse ist … Ich bin … Jahre alt. Ich bin … von Beruf. Ich bin …. Ich habe …. Ich habe am … ….

29 Interview-Spiel Wie heißt er/sie? Wie ist sein/ihr Familienname?/Vorname Woher kommt er/sie? Wo wohnt er/sie? Wie ist seine/ihre Adresse? Wie alt ist er/sie ? Was ist er/sie von Beruf? Ist er/sie verheiratet? Hat er/sie Kinder? Hat er/sie Geschwister? Wann hat er/sie Geburtstag? Wie ist seine/ihre Adresse? Er/sie heißt … Sein/ihr Familienname/Vorname ist … Er/sie kommt aus …. Er wohnt in …., im … Bezirk. Seine/ihre Adresse ist … Er/sie ist… Jahre alt. Er/sie ist … von Beruf. Er/sie ist …. Er/sie hat …. Er/sie hat am … … Geburtstag. Seine/ihre Adresse/ seine/ihre Telefonnummer ist …

30 Interview-Spiel Wie heißen Sie? Wie ist Ihr Familienname?/Vorname Woher kommen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Adresse? Wie alt sind Sie? Was sind Sie von Beruf? Sind Sie verheiratet? Haben Sie Kinder? Haben Sie Geschwister? Wann haben Sie Geburtstag? Ich heiße … Mein Familienname/Vorname ist Ich komme aus …. Ich wohne in …., im … Bezirk. Meine Adresse ist … Ich bin … Jahre alt. Ich bin … von Beruf. Ich bin …. Ich habe …. Ich habe am … ….

31 Welche Sprachen sprichst du? Welche Sprachen sprechen Sie? Ich spreche UngarischEnglisch ein bisschen Deutsch FranzösischSpanischRussischItalienischChinesischPortugiesisch

32 Wohin?- Ich fahre nach / in den/ in die … Wohin fährst du? Wohin möchtest du? Nach … Ich fahre nach Deutschland/ München. in die Schweiz / in den Iran /in die USA Ich möchte nach ….

33 möchte ich möchte Ø du möchtest er/sie möchte Ø wir möchten ihr möchtet Sie/sie möchten

34 eTelefonnummer Die Vorwahl von Ungarn ist 36. Die Vorwahl von München ist 089. eDurchwahl ist

35 S. 17. B3-B4 An der Wohnungstür / rNachbar-n/eNachbarin- nen Auf der Meldestelle / s Formular ausfüllen / r/e Angestellte-n Ich möchte mich vorstellen / anmelden. Möchten Sie sich anmelden? einladen/ zum Kaffeetrinken Ich möchte dich zum Biertrinken einladen.

36 TAMOP S. 18 Wie ist deine Staatsangehörigkeit? Meine Staatsangehörigkeit ist Ungarisch. sFormular-e ausfüllen sFormular-e ausfülleneStaatsangehörigkeit-en sGeschlecht-er : männlich/weiblich

37 Zu Besuch bei Vera S.20 es klingelt hübschrFehler-machenrFernseher-immerrCouchtisch-eeStehlampe-nrMantel-ävielleichtnämlich hier entlang rZettel-überallgleich Sag mal! Ich nehme Ich finde es gut.= Das ist eine gute Idee. Wir sind doch per du. Ich gehe zum Deutschkurs. Ich weiß nicht=Ich habe keine Ahnung. gern/gernesHeft-eeMilch man + E/3.

38 fliegen-Guten Flug! Gute Reise!

39 Wie lange? Wie lange? Wie lange lernst du Deutsch? Wie lange wohnst/lebst du in … ? Wie lange… Auto fahren/Führerschein haben/lernen Englisch/arbeiten bei…/leben in … /studieren/verheiratet/geschi eden … ? Ich lerne erst eine Woche/erst einen Monat Deutsch. Ich wohne/lebe schon 20 Jahre in …. Ich … erst/schon ….

40 Essen/Trinken Ich habe … gegessen/getrunken. Was hast du heute gegessen? Was hast du getrunken?

41 Wie viel kostet es? Es kostet … /HUF.

42 Buchstabieren Sie, bitte! Kannst/Könntest du es buchstabieren? rBuchstabe-n-n


Herunterladen ppt "Willkommen in Europai Nyelvek Studio! TAMOP 2.1.2 17.06.2013 Csaba Filó"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen