Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BMW Group FZ-41 05.10.2005 Page 1 24x7 Mainframe. Projektvorstellung. Availability Management und Technical Continuity Management.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BMW Group FZ-41 05.10.2005 Page 1 24x7 Mainframe. Projektvorstellung. Availability Management und Technical Continuity Management."—  Präsentation transkript:

1 BMW Group FZ Page 1 24x7 Mainframe. Projektvorstellung. Availability Management und Technical Continuity Management

2 BMW Group FZ Seite 2 24x7 Mainframe. Wartungsfenster: Sonntag. Heute Morgen

3 BMW Group FZ Seite 3 24x7 Mainframe. Inhalt. Problemstellung Projekthintergrund Projektziel Termine Projektorganisation Aufwandschätzung

4 BMW Group FZ Seite 4 24x7 Mainframe. Problemstellung X X

5 BMW Group FZ Seite 5 24x7 Mainframe. Projekthintergrund. Bis 2001 sahen Sonntage so aus: Unbedienter Betrieb06: :00 Uhr Wartungsfenster10:00 – 18:00 Uhr Produktionsstart Oxford: Wartungsfenster10:00 – 16:00 Uhr Nach Migration ZJ: Wartungsfenster12:00/13:00 – 16:00 Uhr Geplante Migration ZU bzw. Positionierung für die Zukunft: Wartungsfensternicht mehr möglich

6 BMW Group FZ Seite 6 24x7 Mainframe. Projektziel. Die Mainframe Infrastruktur (Hard/Software) steht den Applikationen 24 Stunden 7 Tage zur Verfügung. Teilziele:  Phase 1:Analysephase, die betroffenen Komponenten der angeforderten Applikationen und deren Abhängigkeiten sind festgestellt.  Phase 2:Grobkonzept mit mehreren Lösungsvorschlägen, bzw. Alternativen mit Kosten und Zeitbetrachtung ist erstellt.  Phase 3: Feinkonzept, eine Detailplanung für den ausgewählten Vorschlag ist erarbeitet.  Phase 4: der ausgewählte Vorschlag ist umgesetzt.

7 BMW Group FZ Seite 7 24x7 Mainframe. Termine  Projektstartbrief 10/05  Phase 1:Analyse11/05  Phase 2:Grobkonzept01/06  Gateway01/06  Phase 3:Feinkonzept03/06  Phase 4:Umsetzung11/06  Abschluss Gateway12/06

8 BMW Group FZ Seite 8 24x7 Mainframe. Projektorganisation. Auftraggeber:FZ-51Wolfgang Pielmeier Lenkungskreis: FZ-4Ulrich Kleinau FZ-41 Peter Lerchner FZ-51Wolfgang Pielmeier, FZ-52Franz Schmid FZ-54Harald Visser QSP:FZ-11Jürgen Heuer Projektleiter:FZ-41Franz Färbinger Team:FZ-51Carola Riedmeier,Wilfried Seggebrock FZ-52Erik Hanke, Karl Kittler, Hanspeter Rossmeier FZ-54Hedi Arfaoui, Klaus Habermeier Ext.:Martin Gedrat Gutachter:FZ-23Konrad Keiser FZ-51Kurt Unterstein FZ-52Hermann Tränkler FZ-54Lothar Richthammer TG-50Fritz-Werner Proksch VP-66Franco Pioli Jun.

9 BMW Group FZ Seite 9 24x7 Mainframe. Aufwandschätzung und Kosten Aufwandschätzung: Sep 2005 – Dez 2006 FZ-41 Projektleitung0,8 PJ FZ-51 Betrieb Server HOST0,4 PJ FZ-52 Betrieb Datenbanken0,1 PJ FZ-52 Betrieb Speichersysteme0,6 PJ FZ-54 Betrieb Applikationen 1,7 PJ Kosten: Fremdleistungen bei FZ TSD € (in der Planung 2006 berücksichtigt) Aufrüsten CF (Kaufpreis, Laufzeit 3 Jahre)1,5 Mio € (in der Planung 2006 berücksichtigt) mit GDPS/Hyperswap Manager208 TSD €


Herunterladen ppt "BMW Group FZ-41 05.10.2005 Page 1 24x7 Mainframe. Projektvorstellung. Availability Management und Technical Continuity Management."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen