Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 1 Herzlich willkommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 1 Herzlich willkommen."—  Präsentation transkript:

1 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 1 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für den Besuch der Jahrgangsstufe 13 (FOS/BOS)

2 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 2 Zugangsvoraussetzungen Anmeldung Abschlüsse (FOS/ BOS) Studienmöglichkeiten durch die fachgebundene Hochschulreife Erwerb der 2. Fremdsprache Seminar Programm:

3 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 3 Schüler mit bestandenem Jahresfortgang der Jgst. 12 oder Fachhochschulreifeprüfung Wird Jgst. 13 unmittelbar im Anschluss an die Jgst. 12 besucht mit Teilnahme am Seminar => keine Probezeit Wird Jgst. 13 nicht unmittelbar nach der Jgst. 12 besucht oder liegt keine Teilnahme am Seminar vor => Probezeit Zugangsvoraussetzungen BOS 13

4 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 4 Zugangsvoraussetzungen FOS 13 Zeugnis der Fachhochschulreife mit einer Durchschnittsnote von 2,8 Wird Jgst. 13 unmittelbar im Anschluss an die Jgst. 12 besucht mit Teilnahme am Seminar => keine Probezeit Wird Jgst. 13 nicht unmittelbar nach der Jgst. 12 besucht oder liegt keine Teilnahme am Seminar vor => Probezeit

5 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 5 *Bei der Fachoberschule einschließlich der in der Jahrgangsstufe 11 abgeschlossenen Fächer. Ermittlung der Durchschnittsnote

6 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 6 Anmeldung Anmeldezeitraum: – Anmeldeunterlagen: Vollständig ausgefüllter und unterschriebener Anmeldebogen (Vordruck der Schule) Zwischenzeugnis im Original Lebenslauf

7 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 7 Abschlüsse und Zugangsberechtigungen Fachhochschulreife Jahrgangsstufe 12 Fachgebundene Hochschulreife Jahrgangsstufe 13 Studium aller Studiengänge an Fachhochschulen Je nach Ausbildungsrichtung bestimmte Studiengänge an Hochschulen Allgemeine Hochschulreife Jahrgangsstufe 13 Studium aller Studiengänge an Hochschulen Studium aller Studiengänge an Fachhochschulen

8 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ausgewählte Studienmöglichkeiten mit fachgebundener HSR Sozialwesen 8 Biochemie Biologie Biomedizin Erziehungswissenschaft Pädagogik einschließlich Schul-, Sonder-, Sozial- und Medienpädagogik Psychologie Sozialwissenschaft Soziologie Lehramt an Grundschulen Lehramt an Hauptschulen Lehramt an Sonderschulen/für Sonderpädagogik

9 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ausgewählte Studienmöglichkeiten mit fachgebundener HSR Sozialwesen 9 Lehramt an beruflichen Schulen in einer Fächer- verbindung mit Gesundheits- und Pflegewissenschaft oder Sozialpädagogik Berufspädagogik in einer Fächerverbindung mit Gesundheits- und Pflegewissenschaft oder Sozial- pädagogik Lehramt an Realschulen in der Fächerverbindung Biologie/Chemie Lehramt an Gymnasien in der Fächerverbindung Biologie/Chemie

10 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ausgewählte Studienmöglichkeiten mit fachgebundener HSR Technik 10 Allgemeiner Maschinenbau Angewandte Informatik Architektur und Innenarchitektur Bauingenieurwesen Baustoffingenieurwesen Chemie und Biochemie Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Fahrzeug- und Motorentechnik Finanz- und Wirtschaftsmathematik

11 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ausgewählte Studienmöglichkeiten mit fachgebundener HSR Technik 11 Lehramt an Grundschulen Lehramt an Hauptschulen Lehramt an beruflichen Schulen in einer Fächer- verbindung mit Bautechnik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Metalltechnik oder Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt an Realschulen in der Fächerverbindung Chemie/Mathematik, Chemie/Physik, Informatik/ Mathematik, Informatik/Physik oder Mathematik/Physik Lehramt an Gymnasien in der Fächerverbindung Mathematik/Physik, Mathematik/Chemie, Informatik/ Mathematik oder Informatik/Physik

12 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ausgewählte Studienmöglichkeiten mit fachgebundener HSR Wirtschaft 12 Betriebswirtschaftslehre Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspädagogik Wirtschaftswissenschaften einschließlich Wirtschafts- ingenieurwesen, -informatik und -mathematik Lehramt an Grundschulen Lehramt an Hauptschulen Lehramt an Realschulen in der Fächerverbindung Informatik/Wirtschaftswissenschaften oder Sozialkunde/Wirtschaftswissenschaften Lehramt an Gymnasien in der Fächerverbindung Informatik/Wirtschaftswissenschaften

13 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ausgewählte Studienmöglichkeiten mit fachgebundener HSR Wirtschaft 13 Angewandte Informatik European Economic Studies Finanz- und Wirtschaftsmathematik Geographie Gesundheitsökonomie International Business Internationale Betriebswirtschaftslehre Internationale Volkswirtschaftslehre Sozialwissenschaft Soziologie Sportökonomie Statistik

14 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 14 Übertrittsquoten FOS 13 im SJ 2011/2012 in %

15 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 15 ca. 55 % (Vorj. 48 %) der geeigneten Schülerinnen und Schüler (Ø 2,8) und ca. 21,6 % (Vorj. 18,3%) aller FOS12 Absolventen besuchen 2011/12 die FOS 13

16 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 16 Übertrittsquoten BOS 13 im SJ 2011/2012 in %

17 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 17 Stundentafel für die AR Sozialwesen FOSBOS Religionslehre/Ethik2111 Deutsch4555 Englisch4666 Mathematik4555 Geschichte--2- Sozialkunde3-2- Geschichte/Sozialkunde-2-2 Chemie-222 Wirtschaftslehre2222 Biologie3333 Pädagogik/Psychologie4565 Rechtslehre2--2 Sport2--- Summe

18 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Stundentafel für die AR Technik FOSBOS Religionslehre/Ethik 2111 Deutsch 4555 Englisch 4666 Mathematik 6777 Geschichte --2- Sozialkunde 3-2- Geschichte/Sozialkunde -2-2 Physik 5565 Chemie 2222 Technologie/Informatik 4535 Sport 2--- Summe

19 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Stundentafel für die AR Wirtschaft FOSBOS Religionslehre/Ethik2111 Deutsch4555 Englisch4666 Mathematik4555 Geschichte--2- Sozialkunde3-2- Geschichte/Sozialkunde-2-2 Technologie2222 BWL mit Rechnungsw.6565 Volkswirtschaftslehre3434 Wirtschaftsinformatik2323 Sport2--- Summe

20 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Unterricht (versetzungserheblich) in der zweiten Fremd- sprache an einer allgemeinb. Schule (Jgst ) mit mind. Note 4 (in Jgst. 10 oder höher) Unterricht in der zweiten Fremdsprache an der FOS mit mind. Note 4 im Jahresfortgang der Jgst. 13 Ergänzungsprüfung an der FOSBOS mit mind. Note 4 Erwerb eines schulischen Zertifikats auf gleichem Niveau im Rahmen der beruflichen Bildung Ein vom Staatsministerium als gleichwertig anerkanntes Zeugnis 20 Kenntnisse in der zweiten Fremdsprache – Voraus- setzung für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife

21 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Seminar 2014 Rechtliche Grundlagen Bewertung der Seminararbeit Ablauf der Seminarphase 21

22 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Rechtliche Grundlagen (§ 46 FOBOSO) Abgabe der Seminararbeit spätestens am ersten Unterrichtstag im Oktober Im Abschlusszeugnis Wertung wie ein Pflichtfach Themaverfehlung / Plagiat: 0 Punkte 22

23 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Bewertung der Seminararbeit INHALT und AUFBAU50 % WISSENSCHAFTLICHE ARBEITSTECHNIKEN 20 % SPRACHE20 % FORM10 % ABSCHLUSSPRÄSENTATION 20% der Gesamtnote 23

24 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ablauf der Seminarphase I. Grundlagenmodule Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens Pflichtmodule z.B. Äußere Form, Aufbau und Gliederung einer Seminararbeit Wahlmodule z.B. Internetrecherche 24

25 Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ablauf der Seminarphase II. Fachmodule Fachspezifische Vorbereitung der Seminararbeit Pflichtmodule z.B. Rahmenthema: Fachspezifische Themen- findung Wahlmodule III. Exkursionen (z.B. Berlinfahrt) Insgesamt 60 Stunden. 25


Herunterladen ppt "Stand: Schuljahr 2013/2014© Berufliche Oberschule Kitzingen Berufliche Oberschule Kitzingen Staatliche Fach- und Berufsoberschule 1 Herzlich willkommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen