Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ostern in Deutschland Der Autor Scharipowa A.A..

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ostern in Deutschland Der Autor Scharipowa A.A.."—  Präsentation transkript:

1 Ostern in Deutschland Der Autor Scharipowa A.A.

2

3 Liebe Gäste! Ich begrüße Sie herzlich an diesem schönen Frühlingsmorgen und wünsche Ihnen einen erfolgsreichen Tag! Unseren heutigen Unterricht widmen wir dem zweitgrößten Fest sowohl der Christen, als auch der Katoliken und zwar Ostern! Wir sprechen heute über die Ostersymbole und Traditionen, die mit diesem Fest verbunden sind Liebe Gäste! Ich begrüße Sie herzlich an diesem schönen Frühlingsmorgen und wünsche Ihnen einen erfolgsreichen Tag! Unseren heutigen Unterricht widmen wir dem zweitgrößten Fest sowohl der Christen, als auch der Katoliken und zwar Ostern! Wir sprechen heute über die Ostersymbole und Traditionen, die mit diesem Fest verbunden sind

4 Und möchten Sie wissen, wie die Menschen in Deutschland einander begrüßen? - Ein schones Ostern! Herzliche Ostergrusse!Schone Ostern! Frohe Ostern!Alle haben diesen Feiertag sehr gern.

5 Und jetzt sprechen wir über Ostern in Deutschland. Aber bevor wir damit anfangen, möchte ich Sie bitten, Ihre Assoziationen zu schreiben oder zu malen, die Sie mit West-Ostern haben. Und jetzt sprechen wir über Ostern in Deutschland. Aber bevor wir damit anfangen, möchte ich Sie bitten, Ihre Assoziationen zu schreiben oder zu malen, die Sie mit West-Ostern haben.

6 Ostern

7 Woher kommt der Name Ostern? Der Name Ostern kommt von dem Namen der germanischen Fruhlingsgottin Ostara, furdie auch jahrlich ein Fruhlingsfest veranstaltet worden ist.Andere Forscher glauben,das ist die Zeit,in der die Sonne im Osten aufgeht. Der Name Ostern kommt von dem Namen der germanischen Fruhlingsgottin Ostara, furdie auch jahrlich ein Fruhlingsfest veranstaltet worden ist.Andere Forscher glauben,das ist die Zeit,in der die Sonne im Osten aufgeht.

8 Die Osterzeit besteht aus funf Feiertagen: Palmsonntag-вербное воскресенье Gründonnerstag-зеленый четверг Karfreitag-страстная пятница Karsamstag-страстная суббота Reinigungstag-день уборки

9 Der Palmsonntag eröffnet Der Palmsonntag eröffnet die große Woche. die große Woche. In vielen Gegenden In vielen Gegenden werden auch heute werden auch heute noch in katholischen noch in katholischen Kirchen kleine Palmsträuße Kirchen kleine Palmsträuße geweiht, die die Kirchenbesucher mitbringen und dann zu Hause in eine Vase stellen. Diese Palmsträuße sollen Kraft und Gesundheit spenden. geweiht, die die Kirchenbesucher mitbringen und dann zu Hause in eine Vase stellen. Diese Palmsträuße sollen Kraft und Gesundheit spenden.

10 Der Name des Karfreitags kommt vom althochdeutschen Wort «kara» = «Wehklage, Trauer». Die allgemeine Trauer, die über dem Tage liegt und an der die ganze belebte und unbelebte Natur teilnimmt, verbietet jede geräuschvolle Arbeit um den Herrn nicht im Grabe zu beunruhigen. Auch Waschen, Backen und Zum-Acker-Fahren ist verboten. Eine besondere Rolle spielt an diesem Tag das Fasten. Der Name des Karfreitags kommt vom althochdeutschen Wort «kara» = «Wehklage, Trauer». Die allgemeine Trauer, die über dem Tage liegt und an der die ganze belebte und unbelebte Natur teilnimmt, verbietet jede geräuschvolle Arbeit um den Herrn nicht im Grabe zu beunruhigen. Auch Waschen, Backen und Zum-Acker-Fahren ist verboten. Eine besondere Rolle spielt an diesem Tag das Fasten.

11 Am Karsamstag werden Am Karsamstag werden nach dem Gottesdienst nach dem Gottesdienst die Osterfeuer entzündet. Von hier aus fällt auch Von hier aus fällt auch ein verstehender Blick ein verstehender Blick auf den Brauch, im auf den Brauch, im geweihten Karsamstagsfeuer die große Osterkerzez u entzünden. geweihten Karsamstagsfeuer die große Osterkerzez u entzünden.

12 Das Ei ist ein Zeichen des Das Ei ist ein Zeichen des Lebens und der Lebenskraft. Außen ist es hart. Es scheint leblos zu sein. Aber das Küken zerbricht die Schale von innen und befreit sich. Es lebt! Auch die alten Germanen verehrten das Ei. Sie erkannten darin ein Bild, wie die Natur aus dem Winterschlaf erwacht. Als man die frohe Botschaft von Jesus hörte, erhielt das Bild von Jesus hörte, erhielt das Bild eine neue Bedeutung: Wie das Küken aus der Eierschale, so stieg das Küken aus der Eierschale, so stieg Jesus aus dem Grab und zerbrach damit die Macht des Todes. Um an das Jesu Tod am Kreuz zu erinnern, färbte man die Eier oft rot. Diese Eier verschenkte man an andere. Damit wollte man dann sagen: Freue dich! Christus ist auferstanden! Jesus aus dem Grab und zerbrach damit die Macht des Todes. Um an das Jesu Tod am Kreuz zu erinnern, färbte man die Eier oft rot. Diese Eier verschenkte man an andere. Damit wollte man dann sagen: Freue dich! Christus ist auferstanden!

13 Es ist ein Symbol Der Auferstehung und der Fruchtbarkeit, Der ewiger Wiederkehr des Lebens.

14 Die gefarbte Eier verschenkt Eier verschenkt man als Symbol der Fruchtbarkeit der FruchtbarkeitundUrsprung allen Lebens.

15 Jedes Kind in Deutschland kennt den Osterhasen. Er legt die Ostereier, bemalt sie und bringt sie den Kindern. Am liebsten legt er die schön buntbemalten Ostereier in ein selbstgemachtes Nest. Woher aber kommt dieser Brauch? Genau weiß man es nicht. Seit dem 17. Jahrhundert ist er bekannt. Im Frühling kommt der Hase in die Nähe von Menschen, um Futter zu suchen. Er ist ein Frühlingssymbol und sehr fruchtbar. Bis zu 20 Jungtiere zieht er im Jahr groß. Eine andere Erklärung lautet so: Die Kinder auf dem Land sehen jeden Tag, dass die Hühner Eier legen. Im Frühjahr hoppeln aber auf dem Land unzählihge Hasen umher, und so haben die Eltern, die den Kindern Eier verzieren, auch auf einen besonderen Eierleger Wert gelegt. Ein ungewöhnlicher Lieferant, der Osterhase, musste eine große Freude den Kleinen bereiten. Jedes Kind in Deutschland kennt den Osterhasen. Er legt die Ostereier, bemalt sie und bringt sie den Kindern. Am liebsten legt er die schön buntbemalten Ostereier in ein selbstgemachtes Nest. Woher aber kommt dieser Brauch? Genau weiß man es nicht. Seit dem 17. Jahrhundert ist er bekannt. Im Frühling kommt der Hase in die Nähe von Menschen, um Futter zu suchen. Er ist ein Frühlingssymbol und sehr fruchtbar. Bis zu 20 Jungtiere zieht er im Jahr groß. Eine andere Erklärung lautet so: Die Kinder auf dem Land sehen jeden Tag, dass die Hühner Eier legen. Im Frühjahr hoppeln aber auf dem Land unzählihge Hasen umher, und so haben die Eltern, die den Kindern Eier verzieren, auch auf einen besonderen Eierleger Wert gelegt. Ein ungewöhnlicher Lieferant, der Osterhase, musste eine große Freude den Kleinen bereiten.

16 Osterhasen Sie bringen die Eier.Der Hase galt als Wundertier und besonders fruchtbar. Sie bringen die Eier.Der Hase galt als Wundertier und besonders fruchtbar.

17 Manche meinen auch, der Osterhase sollte eigentlich ein Osterlamm sein. Schon im Mittelalter backte man zu Ostern das Osterlamm. Es erinnert an Jesus Christus, der für uns unschuldig gestorben ist. Oft wird das Lamm mit der Fahne, dem Zeichen des Sieges, dargestellt

18 Ostern ist sehr beliebt bei den Kindern. Und ob! Mit den gefärbten Eiern kann man so lustig spielen! Ostern ist sehr beliebt bei den Kindern. Und ob! Mit den gefärbten Eiern kann man so lustig spielen! Bei Jung und Alt beliebt es das Ostereier- Verstecken. Auf der Wiese, in Bäumen oder auch im Haus werden die bunten Eier versteckt. Wer findet sie am schnellsten und wer findet am meisten? Das macht viel Spaß! Oder man wirft Ostereier aus Schokolade beim Osterspaziergang. Bei Jung und Alt beliebt es das Ostereier- Verstecken. Auf der Wiese, in Bäumen oder auch im Haus werden die bunten Eier versteckt. Wer findet sie am schnellsten und wer findet am meisten? Das macht viel Spaß! Oder man wirft Ostereier aus Schokolade beim Osterspaziergang.

19 Kinder stoßen auch gerne die Eierspitzen aneinander. Das sogenannte «Eiersticken» oder«Andotzen» zeigt, wer das stärkste Ei hat. Wenn die Spitze eingedrückt ist, hat man verloren und wenn man Pech hat, verliert man sogar sein Ei an den Gewinner! Kinder stoßen auch gerne die Eierspitzen aneinander. Das sogenannte «Eiersticken» oder«Andotzen» zeigt, wer das stärkste Ei hat. Wenn die Spitze eingedrückt ist, hat man verloren und wenn man Pech hat, verliert man sogar sein Ei an den Gewinner! Beim Eierrollen, lässt man sie einen Hügel hinunter rollen. Gewinner ist derjenige, dessen Ei am weitesten kommt. Oder man wirft die Eier, so weit es geht. Wessen Ei fliegt am weitesten und wessen Ei ist ganz geblieben? Oder, wessen Ei hat ein anderes auf dem Boden getroffen? Bei diesem Spiel gibt es viele Varianten. Beim Eierrollen, lässt man sie einen Hügel hinunter rollen. Gewinner ist derjenige, dessen Ei am weitesten kommt. Oder man wirft die Eier, so weit es geht. Wessen Ei fliegt am weitesten und wessen Ei ist ganz geblieben? Oder, wessen Ei hat ein anderes auf dem Boden getroffen? Bei diesem Spiel gibt es viele Varianten. Wenn man das Ei auf einen großen Löffel legt, kann man einen Eierwettlauf machen. Derjenige, der am schnellsten am Ziel ist und dabei sein Ei nicht verloren hat, hat gewonnen Wenn man das Ei auf einen großen Löffel legt, kann man einen Eierwettlauf machen. Derjenige, der am schnellsten am Ziel ist und dabei sein Ei nicht verloren hat, hat gewonnen

20 Also, sie haben heute viel Neues über Ostern erfahren. Und ich möchte prüfen, ob Sie alle Stichwörter behalten haben. Also, sie haben heute viel Neues über Ostern erfahren. Und ich möchte prüfen, ob Sie alle Stichwörter behalten haben.

21 Osterauktion (учитель показывает пасхальные картинки, кто быстрее отгадает название, тот получает пасхальный приз); Osterauktion (учитель показывает пасхальные картинки, кто быстрее отгадает название, тот получает пасхальный приз); Osterschneeball (первый ученик называет слово, второй повторяет его и называет еще одно, третий повторяет оба и добавляет ещё одно и т.д.). Lektorin: Also, liebe Freunde, ich hoffe, dass Sie heute nicht nur etwas Neues über die Ostersymbole und Traditionen erfahren haben, sondern auch die Zeit spannend verbracht haben. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre aktive Arbeit. Viel Glück, Segen und fröhliche Ostern! Osterschneeball (первый ученик называет слово, второй повторяет его и называет еще одно, третий повторяет оба и добавляет ещё одно и т.д.). Lektorin: Also, liebe Freunde, ich hoffe, dass Sie heute nicht nur etwas Neues über die Ostersymbole und Traditionen erfahren haben, sondern auch die Zeit spannend verbracht haben. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre aktive Arbeit. Viel Glück, Segen und fröhliche Ostern!

22 Использованная литература Журнал «Schrumdirum Интернет-ресурсы Интернет-ресурсы


Herunterladen ppt "Ostern in Deutschland Der Autor Scharipowa A.A.."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen