Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Social Engineering als neue Gefahr Social Engineering als neue Gefahr Referent Bruno Fischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Social Engineering als neue Gefahr Social Engineering als neue Gefahr Referent Bruno Fischer."—  Präsentation transkript:

1 Social Engineering als neue Gefahr Social Engineering als neue Gefahr Referent Bruno Fischer

2 Heutige Technologie Schutz vor Viren Schutz vor Hackern Schutz vor SPAM Schutz vor Hoaxes Schuz vor Trojanern Schutz vor Spyware

3 Heutige Technologie Schutz vor Viren Virenscanner Schutz vor Hackern Schutz vor SPAM Schutz vor Hoaxes Schuz vor Trojanern Schutz vor Spyware

4 Heutige Technologie Schutz vor Viren Virenscanner Schutz vor HackernFirewall / IDS Schutz vor SPAM Schutz vor Hoaxes Schuz vor Trojanern Schutz vor Spyware

5 Heutige Technologie Schutz vor Viren Virenscanner Schutz vor HackernFirewall / IDS Schutz vor SPAMFilter Schutz vor Hoaxes Schuz vor Trojanern Schutz vor Spyware

6 Heutige Technologie Schutz vor Viren Virenscanner Schutz vor HackernFirewall / IDS Schutz vor SPAMFilter Schutz vor HoaxesFilter / Schulung Schuz vor Trojanern Schutz vor Spyware

7 Heutige Technologie Schutz vor Viren Virenscanner Schutz vor HackernFirewall / IDS Schutz vor SPAMFilter Schutz vor HoaxesFilter Schuz vor TrojanernVirenscanner / FW Schutz vor Spyware

8 Heutige Technologie Schutz vor Viren Virenscanner Schutz vor HackernFirewall / IDS Schutz vor SPAMFilter Schutz vor HoaxesFilter Schuz vor TrojanernVirenscanner / FW Schutz vor SpywareFilter

9 Heutige Technologie

10 Die IT-Abteilung Die IT-Abteilung kann heute einen sehr guten Schutz bieten. Voraussetzung Ausreichend geschultes Personal. Vernünftiges Budget. Umsetzung von organisatorischen Massnahmen

11 Hurra…… Alle Probleme gelöst. IT-Abteilung kann in die Ferien gehen. Leider nein. Die technischen und organisatorischen Massnahmen müssen dauernd angepasst werden.

12 Beispiel IT-Updates Betriebssystem updates.5 Updates /Mt. Firewall1 Update / Mt. SPAM –Filter1 Update / Tag Office1 Update / Mt. Neuinstallation Windows XP / Office 2002 in der Erstversion. Bedarf eines Updates von 350MByte

13 Probleme Internet …Welche Seiten Technologien? IPv4……..Alte Technologie …..Was soll erlaubt werden?

14 Das Kapital eine Firma Daten Wissen Informationen können mehrere Millionen wert sein.

15 Steakholder des Kapitals Andere Firmen Staatliche Organisationen Presse Nichtstaatliche Organisationen

16 Der Weg zu den Daten Sie haben gesehen, dass ein IT-System sehr gut gegen Angriffe von Aussen geschützt werden kann. Der Weg durch eine richtig konfigurierte Firewall ist heute fast unmöglich.

17 Der Weg zu den Daten Heute werden 3 Wege zu den Daten verwendet. Einsatz von neuer Technologie Bestechung / Bedrohung Social Engineering

18 Der Weg zu den Daten Am wirkungsvollsten ist eine Kombination der 3 vorangegangener Techniken.

19 Der Social Engineer Wie erkennen Sie einen ?

20 Der social Engineer Ist ein Freund Ist ein Bekannter Ist ein Vertrauter Ist ein Gönner Ist ein Kunde Hat hunderte von Gesichtern

21 Der social Engineer Ist freundlich Ist hilfsbereit Ist hilfsbedürftig Ist agressiv Ist zuvorkommend

22 Der social Engineer In Wirklichkeit ist er Ziel- (Auftragsorientiert). Technisch auf dem höchsten Wissensstand. Psychologisch geschult. Skrupellos. Ohne Identität.

23 Der social Engineer Was sucht er ? Informationen Auch noch so winzige Informations- bruchstücke sind für einen social Engineer viel Wert.

24 Der social Engineer Bild PositionenStrukturenTechnologienAdressen Verhaltens- muster FormulareNamen Telefon- nummer Produkte

25 Der social Engineer Bild PapierkorbPress sWebseitenGesprächeInserateTelefonanrufe

26 Der social Engineer Ein kleines Beispiel (part 1) Ring ring ring.. Guten Tag FA. XYZ hier ist Sandra Gerber kann ich Ihnen helfen? Ja guten Tag hier ist HP –Schweiz Hans Perret. ….Ja wie das französische Hüttchen. Ich möchte mich erkundigen, ob Sie mit unseren Produkten zufrieden sind ? Könnten Sie mir noch einen persönlichen Gefallen tun ? Ich bin gerade dabei die Kundendaten etwas aufzufrischen. Haben Sie eine Minute Zeit ? ……………………………………………. Vielen Dank. Das hat mir sehr geholfen. Ich werde mich bei Gelegenheit revanchieren.

27 Der social Engineer Ein kleines Beispiel (part 2) Ring ring ring Guten Tag FA. XYZ hier ist Sandra Gerber kann ich Ihnen helfen? Ja guten Tag hier ist HP –Schweiz Ja wie das französische Hüttchen. Können Sie mich mit Herrn Brunner von der IT verbinden? Guten Tag Herr Brunner. Ich möchte Sie nicht zu lange aufhalten. Ich bin der neue Product Manager bei HP und möchte Ihnen einige Unterlagen über unsere neuesten Entwicklungen zukommen lassen. Darf ich Sie ganz schnell bitten, mir folgende Angaben welche in unserer Datenbank Vielen Dank. Das hat mir sehr geholfen. Ich werde Ihnen die Unterlagen gerne zusenden.

28 Der social Engineer Ein kleines Beispiel (part 3) Post Packet für Sandra Gerber Eine PC-Maus und eine Kaffeetasse. Packet für Herrn Brunner. Prospekte und Preislisten sowie als kleines Dankeschön zwei Gadges. Memory – Stick USB 512 MByte USB LED Lampe

29 Der social Engineer Ein kleines Beispiel (part 4) 3 Wochen später. Krisensitzung Wie konnte es geschehen, dass diese vertraulichen Informationen im Blick auf der ersten Seite zu finden sind? Wer hat da geplaudert? Der social Engineer ist schon über alle Berge. Sie kennen sein Aussehen nicht. Bei HP weiss man nichts von dieser Person.

30 Der social Engineer Wie wurde es gemacht? Diese heute leider sehr verbreitete Methode besteht darin, ein Vertrauensverhältnisse zu schaffen. HP kennt man doch. Durch die Bitte einer Person doch schnell zu helfen, wird ein normaler Instinkt geweckt. Niemand lässt einen anderen im Dreck liegen. Ein Geschenk ist nett, vor allem wenn es gut zu gebrauchen ist, oder wenn es auch nur etwas ist, was jeder haben will. Im Memory Stick wie auch im LED Flash Light ist ein WLAN – Access point installiert. Dies ermöglicht es dem social Engineer die Daten auf dem Stick zu übertragen, und er hat die Möglichkeit, sich in das lokale Netzwerk einzunisten. Vorsicht!!! Es können auch Drucker oder gar Notebooks verschenkt werden!

31 Der social Engineer Gegenmassnahmen Geben Sie NIE am Telefon Auskunft über irgendwelche anscheinend noch so banale Informationen. Lassen Sie sich die Telefonnummer des Anrufenden geben. (Besondere Vorsicht ist bei unterdrückter Nummer oder bei Aussagen wie ich bin meistens nur über das Handy zu erreichen angesagt. Nehmen Sie nie Geschenke an…… Sprechen Sie niemals in der Öffentlichkeit über Firmenaktivitäten. Informieren Sie bei Verdacht die Sicherheitsabteilung Seien Sie Vorsichtig mit Informationen welche in Inseraten veröffentlicht werden.

32 Der social Engineer Zum Schluss Denken Sie daran. Der social Engineer ist Ihr Bekannter Der social Engineer kann aber auch Ihren Job und Ihre Firma ruinieren.


Herunterladen ppt "Social Engineering als neue Gefahr Social Engineering als neue Gefahr Referent Bruno Fischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen