Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Service des communes SCom Amt für Gemeinden GemA Direction des institutions, de l'agriculture et des forêts DIAF Direktion der Institutionen und der Land-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Service des communes SCom Amt für Gemeinden GemA Direction des institutions, de l'agriculture et des forêts DIAF Direktion der Institutionen und der Land-"—  Präsentation transkript:

1 Service des communes SCom Amt für Gemeinden GemA Direction des institutions, de l'agriculture et des forêts DIAF Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft ILFD Modul 2 Die Gemeindefinanzen Die Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge und die Verwendung der Finanzkennzahlen Ausbildungsseminar des FGV für die gewählten Gemeinderätinnen und –räte 7. September 2011 Brigitte Zbinden, Revisorin

2 2 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Abschreibungsregeln (Art. 93 GG und Art. 52 und 53 ARGG) Grundsätze des Rechnungswesens der öffentlichen Haushalte (Art. 86c GG und 43a ARGG) Kontenrahmen (Art. 95 GG und 55 ARGG) Berechnung der SFM - Voraussetzungen

3 3 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Schuldentilgung Der Tilgungssatz eines Darlehens muss mindestens der erwarteten Lebensdauer der betreffenden Investition entsprechen. Der jährliche minimale Schuldentilgungsbetrag entspricht einem auf das Ausgangsdarlehen errechneten festen Betrag, wobei höchstens die zu Lasten der Gemeinde fallende Nettoausgabe nach Abzug allfälliger Beiträge Dritter und Subventionen berücksichtigt wird. Art. 53 ARGG – jährliche Mindestsätze

4 4 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Kenntnis des Wert eines in der Bilanz aufgeführten Gutes Zeitliche Staffelung der Belastung einer Investitionsausgabe Äufnung des Kapitals Schuldentilgung Buchhalterische Abschreibung Ziele der Abschreibungspolitik

5 5 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Gesetzliche Kreditlimite Netto- Verschuldung Gesetzliche Kreditlimite Netto- verschuldung Verfügbare Kredite Überschreitung der gesetzlichen Kreditlimite Gesetzliche Verschuldungslimite

6 6 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Schuldenkontrolle am Nr.JahrCodeSatz / Jahre Ab- schreib. ObjektBewilligte Anleihen Nicht verwendete Kredite Kumulierte Abschreibung 2010 Min. oblig. Abschreibung 2011 Subventionen und andere 2011 Bewilligte Kreditlimite Min. oblig. Abschreibung D1%Übernahme der Schulden192' ' ' ' ' D1%Renovierung Saal Bahnhofrestaurant150' ' ' ' ' D4%Installation Strassenbeleuchtung50' ' ' ' ' ……………………………… ……………………………… D15%Beteiligung GEP des Gem.Verbandes ARA Sensetal32' ' ' ' D3%Ausbau des Schulgebäudes743' ' ' ' ' ……………………………… ……………………………… K-Kontokorrent300' ' D15%Planungskredit, Wasserversorgung"20' E7%Strassenbelag, Blumenweg70' ' ' ' '4208' ' ' ' ' '478' ' Verfügbare Kredite234' Verfügbare Kredite 160' Nettoverschuldung gemäss Bilanz am : Fr ,80 Differenz: Fr ,60

7 7 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Rechnungen der letzten 5 Jahre Bereinigung Steuerertrag Abschreibungen Bereich Umwelt Einmaliger Aufwand und Ertrag Berechnung der durchschnittlichen strukturellen SFM Berechnung der Gesamtinvestitionskapazität Etappen der Berechnung

8 8 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Übernahme der Rechnungen der letzten 5 Jahre Bereinigungen Steuerertrag Abschreibungen Bereich Umwelt Einmaliger Aufwand und Ertrag Berechnung der durchschnittlichen strukturellen SFM Berechnung der Gesamtinvestitionskapazität Etappen der Berechnung

9 9 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Übernahme der Rechnungen der letzten 5 Jahre Bereinigungen Steuerertrag (Statistiken KStV) Obligatorische Abschreibungen Bereich Umwelt (Deckungsgrad 100% - 70%) Einmaliger Aufwand und Ertrag Berechnung der durchschnittlichen strukturellen SFM Berechnung der Gesamtinvestitionskapazität Etappen der Berechnung

10 10 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Berechnung der Selbstfinanzierungsmarge SFM Etappen der Berechnung Übernahme der Rechnungen der letzten 5 Jahre Bereinigungen Steuerertrag Abschreibungen Bereich Umwelt Einmaliger Aufwand und Ertrag Berechnung der durchschnittlichen strukturellen SFM Fr. 46'155.- Berechnung der Gesamtinvestitionskapazität Fr. 833'923.-

11 11 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Verwendung der Finanzkennzahlen Selbstfinanzierungsgrad Selbstfinanzierungsanteil Zinsbelastungsanteil Kapitaldienstanteil Nettoverschuldung pro Einwohner Investitionsanteil Bruttoverschuldungsquote Konferenz der kantonalen Aufsichtsbehörden über die Gemeindefinanzen

12 12 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Finanzieller Spielraum über den die Gemeinde verfügt. Ein Anteil unter 10% weist auf eine schwache Investitionskraft hin. Werte über 20% sind Zeichen einer guten Investitionskapazität.

13 13 Amt für Gemeinden GemA Ausbildungsseminar des FGV / 7. September 2011 Dokumentation fr.ch/gema


Herunterladen ppt "Service des communes SCom Amt für Gemeinden GemA Direction des institutions, de l'agriculture et des forêts DIAF Direktion der Institutionen und der Land-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen